Damen Kostüme

Who runs the world?

Let’s get down to business – auch im Büro müssen Trends nicht zu kurz kommen. Schick geschnittene Kostüme von Chanel, Armani oder Dolce & Gabbana kommen dank des 80’s Revivals wieder zurück und Hillary Clinton ist als ein unerwartetes Fashion Icon die Vorreiterin für diesen Trend. Die klassischen Zweiteiler sind nicht nur elegant – ein starker und seriöser Auftritt ist damit garantiert. Finde bei Catchys das Kostüm, das wie maßgeschneidert an dir sitzt.

  • >
      <Bekleidung
    • >
        <Westen
    • >
        <Trachten
    • >
        <Tops
    • >
        <Shirts
    • >
        <Röcke
    • >
        <Pullover
    • >
        <Mäntel
    • >
        <Kostüme
    • >
        <Kleider
    • >
        <Jeans
    • >
        <Jacken
    • >
        <Hosen
    • >
        <Hemden
    • >
        <Blusen
    • >
        <Bademode & Wäsche
    • >
        <Anzüge
  • >
      <Taschen
  • >
      <Schuhe
  • >
      <Schmuck
  • >
      <Accessoires
  • >
      <Uhren
<Filters
Sortieren
Geschlechter
Marke
Zustand

Style Guide Damenanzüge & Damenkostüme

Der Blazer – von Hugo Boss, René Lezard, Hallhuber, Patrizia Pepe und co.

Ein gut sitzender Blazer ist Gold wert. Ob klassisch mit langen Ärmeln oder tailliert mit kurzen Puffärmeln, ob mit Volant-, Revers- oder Stehkragen: der Blazer ist ein absolutes Must Have – und zwar nicht nur für Geschäftsfrauen. Klassische und moderne Schnitte gibt es unter anderem bei Hugo Boss, René Lezard und Patrizia Pepe – günstigere Alternativen finden sich unter anderem bei Hallhuber. Der Blazer macht eine gute Figur im Büro zum Bleistiftrock oder einer Anzughose, aber auch Alltagslooks können mit ihm kombiniert werden. Zu Jeans, T-Shirt und Loafer ist man casual-chic dabei und zum kurzen Minirock, einer leichten Bluse und Heels erreicht man den Signature Serena van der Woodsen Look. Der Blazer ist einfach ein Allround-Klassiker, der in jeden Kleiderschrank gehören sollte.

Die Bluse – von Saint Laurent, Comme des garcons, Zara und co.

Auch die Bluse, die mal ein verstaubtes Image zu pflegen wusste, hat nun unzählige Make-Overs erhalten und gehört sowohl zum Basic Staple einer jeden Geschäftsfrau, als auch einer Fashionista. Fürs Büro können eng geschnittene, einfache Blusen gut unter dem Blazer zu einer Anzughose getragen werden, ohne aufzufallen, während Oversize Blusen im Boyfriendlook einen Bleistiftrock in Midi-Länge aufpeppen können. Weiß ist dabei keine Pflicht mehr – sein Trendgespür kann man auch im Businesslook unter Beweis stellen, indem man sich an Blusen in den unterschiedlichsten Farben rantraut. Die Business-Blusen können dann in den Alltag im Cool-Girl-Style zu lässigen Mom-Jeans oder im Sommer zu Hotpants kombiniert werden. Das wichtigste bei Blusen ist ein guter Schnitt und eine hochwertige Verarbeitung, damit man so lange wie möglich Freude an dem Kombinationswunder haben kann. Fast jeder Designer bietet in seinen Kollektionen Blusen an – ob man sich dann für ein Modell von Comme des garcons, Saint Laurent oder Zara entscheidet, bleibt einem selbst überlassen.

Der Businessrock – von Armani, Dolce & Gabbana, Zara, Hugo Boss und co.

Kaum ein anderes Kleidungsstück steht für erfolgreiche, ambitionierte und selbstbewusste Frauen wie ein Bleistiftrock – er ist seriös und sexy zugleich und mit den richtigen paar Heels von Louboutin, Jimmy Choo oder Manolo Blahnik steht der Karriere nichts mehr im Weg. Die beliebteste Länge ist dabei Midi – knapp bis unter die Knie oder bis zur Mitte der Waden. So betont man die eigene Figur, ohne zu viel Haut zu zeigen. Von Armani und Dolce & Gabbana über Hugo Boss bis Zara – in jeder Preisklasse ist was dabei – Second Hand und im Sale nochmal günstiger.

Die Anzughose – von Saint Laurent und co.

Marlene Dietrich trug die Herrenanzughose zuerst, Yves Saint Laurent schuf eine Anzughose für Damen – damals revolutionär, heute nicht mehr wegzudenken und ein waschechter Klassiker. Während die Anzughose aber lange Zeit nur fürs Büro getragen wurde, erleben wir momentan einen kleinen Modeaufschwung des Office-essentials. Frauen in Anzügen sind Frauen in Führungspositionen – sei es Hillary Clinton, die von der Vogue als ein überraschendes Fashion-Icon aufgrund ihrer vielseitigen Anzuglooks gekürt wurde oder Beyoncé, die auch über die Jahre durch Auftritte in Anzügen Schlagzeilen machte. Die Anzughose gehört mit dem Blazer nicht nur ins Office, sondern auch auf die Straßen der Modemetropolen – gerne nicht nur in Schwarz – es darf sich farblich ausgetobt werden! Let’s get down to business – ob fürs Büro oder als Fashion-Statement, finde hier die passenden Anzüge und Kostüme vintage und im sale!

Kategorien
Filter/Sortierung
Damen×
Kostüme×
Alle Filter Zurücksetzen×
Sortieren:Relevanz

Leider konnten wir nicht finden was Sie suchen

Aufgeben, schauen Sie sich unsere Suchtipps:

  • Rechtschreibprüfung
  • Werfen Sie einen Blick in eine ähnliche Kategorie
  • Weniger Filter
  • Versuchen Sie weniger spezifische Suchbegriffe