VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS

Hermès Gürtel

Mit Riemen kennt man sich bei Hermès aus: Lange bevor das Label für seine Kult-Taschen berühmt wurde, machte sich das Traditionshaus mit hochwertigen Sätteln, Zaumzeug und Geschirr für Pferde einen Namen. Als Züge und Autos Kutschen und Reiter ersetzten, konnten sich die Nachfahren des Sattlers Thierry Hermès das Wissen über Leder, Schnallen und Co. anderweitig zu Nutze machen. Kein Wunder, dass die Gürtel des Unternehmens heute so begehrt sind. Der auffällige H-Verschluss ist längst zum Klassiker geworden. Und da Top-Materialien und eine 1-A-Verarbeitung bei Hermès großgeschrieben werden, gibt es auch noch Second Hand feinste Stücke zu ergattern.

Kategorie
Close Menu
Filter
gebraucht
Hermès
Ceinture / belt leder gürtel
240 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Gürtel
700 €
Gr. 85 cm

gebraucht
Hermès
Collier de chien leder gürtel
760 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
400 €
Gr. 80 cm

Treasure Hunter

HeartBox

DU BRAUCHST HILFE BEIM SUCHEN ?

SCHREIB UNS!

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
249 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Boucle h gürtel
264.41 €
Gr. M International

gebraucht
Hermès
H leder gürtel
520 €
Gr. XXS International

gebraucht
Hermès
Gürtel leder bordeauxrot
459 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Collier de chien leder gürtel
800 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
390 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
763.94 €
Gr. M international

gebraucht
Hermès
Collier de chien leder gürtel
370 €
Gr. 85 cm

gebraucht
Hermès
H leder gürtel
425.84 €
Gr. M International

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
350 €
Gr. M International

gebraucht
Hermès
Krokodil gürtel
450 €
Gr. 90 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
380 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
650 €
Gr. M International

gebraucht
Hermès
Gürtel leder rot
290 €
Gr. XS FR

gebraucht
Hermès
Exotic leathers belt
1437 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
H leder gürtel
521 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
400 €
Gr. 90 cm

gebraucht
Hermès
Gürtel exotenleder schwarz
750 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Gürtel
300 €
Gr. 80 cm

gebraucht
Hermès
H leder gürtel
400 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Ceinture / belt leder gürtel
293.79 €
Gr. 85 cm

gebraucht
Hermès
Seide gürtel
280 €
Gr. 85 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
500 €
Gr. 90 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
220 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
132 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
540 €
Gr. 80 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
2450 €
Gr. 100 cm

gebraucht
Hermès
Collier de chien leder gürtel
650 €
Gr. 80 cm

gebraucht
Hermès
Vogelstrauß gürtel
950 €
Gr. 80 cm

gebraucht
Hermès
Gürtel leder braun
700 €
Gr. 90 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
600 €
Gr. 80 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
290 €
Gr. 70 cm

gebraucht
Hermès
Leder gürtel
169.82 €
Gr. 27 Inches

gebraucht
Hermès
Collier de chien leder gürtel
520 €
Gr. 75 cm

gebraucht
Hermès
Ceinture / belt leder gürtel
192 €
Gr. 80 cm

Kombinationen mit Hermès Gürteln

Hermès Gürtel als Fashion-Statement

Eine hoch geschnittene Jeans, eine weiße Bluse und fertig ist der Basis-Look für den Hermès Constance Belt. Die H-Schnalle ist schon ein Hingucker-Statement, aber wenn es ein bisschen extravaganter sein darf, machen hohe Schuhe oder eine auffällige Kette dazu viel her. Da es den Gürtel in verschiedenen Schließe-Leder-Kombinationen gibt, kannst du ihn ganz nach deinem Geschmack auswählen. Noch etwas jünger und cooler wirkt das Outfit mit dem Hermès Collier de Chien Belt, der an ein Hundehalsband erinnert.

Modisches Understatement mit Hermès Gürteln

Wenn du bei einem Gürtel exklusive Materialien schätzt, jedoch nicht gerne mit offensichtlicher Markenkleidung auffällst, bist du bei Hermès ebenso gut aufgehoben. Super dezent schmückst du deinen Hosenbund zum Beispiel mit dem schmalen Hermès Kelly Belt. Dazu eine Flare-Jeans oder Marlenehose, eine Hemdbluse oder einen grobmaschigen Pullover gestylt – und der Businesslunch kann kommen. Glückliche Besitzerinnen der zum Gürtel gehörigen Hermès Kelly Bag können dem Look mit der begehrten Tasche den letzten Schliff verleihen.

Hermès Gürtel für jeden Männer-Look

Ob zur lockeren Freizeit-Jeans oder zur klassischen Anzughose: Von einem Hermès-Gürtel profitiert jedes Männeroutfit. Optische Unterstützung für einen Power-Auftritt im Büro bekommt dein Arbeitsanzug von dem eleganten Hermès Etrivière Belt oder dem Cape Cod Belt mit seiner extravaganten Schnallenform. Um kein Styling-Gesetz zu brechen, solltest du die Schuhe passend zum Gürtel wählen. Für den Jeans-Look gilt: Damit das edle Stück nicht ungesehen bleibt, kannst du einen Teil des Hemdes vorne lässig in den Bund stecken. Cool machen sich die Gürtel im Sommer auch zu Bermudas mit einem sportlichen Sakko.

Kult-Gürtel von Hermès in Second-Hand-Shops

Das edle Leder, das Hermès für die Gürtel verwendet, bekommt mit den Jahren erst so richtig Charakter. Suchst du dir dein Wunschmodell Second Hand aus, kaufst du eine hübsche Patina gleich mit. Wenn du ein Auge auf ausgewählte Modelle mit der kultigen H-Schnalle geworfen hast, ist eine Second-Hand-Suche im Internet möglicherweise deine beste Chance: Beim regulären Kauf kann es für die populären Modelle zu langen Wartezeiten kommen. Wer immer am liebsten alles hätte, kann froh sein, dass nicht alle Gürtelmodelle permanent in allen Farben erhältlich sind. Wie sollte man sich in der Masse der schier unendlichen Palette sonst für die passende Nuance entscheiden? Bei all der Vielfalt lohnt es sich gerade beim Second-Hand-Kauf, das Objekt der Begierde mit der üblichen Ausstattung des entsprechenden Modells zu vergleichen: Weil bei einem Handarbeitsbetrieb wie Hermès ganz individuelle Kombinationen möglich sein können, kann es durchaus passieren, dass man plötzlich unverhofft ein Unikat in der Zusammenstellung von Material und Farbe um die Hüften oder die Taille trägt.

Beliebte Gürtelmodelle von Hermès


Hermès Constance Belt
Weil er eine schwer zu bekommene Rarität ist, wird der Hermès Constance Belt in Second-Hand-Shops in extremen Fällen für mehr als 2000 Euro angeboten. Das typische H in Serifenschrift, das auch den Verschluss der populären Hermès Constance Bag ziert, ist die beliebteste Schnalle im Repertoire des Labels. Sie ist mit edlen Metallen, zum Beispiel mit gebürstetem Gold, überzogen. Ein praktisches Extra ist, dass der Constance Belt gewendet und beidseitig getragen werden kann. Die Innen- und Außenseiten unterscheiden sich nicht nur in der Färbung, sondern auch in der Art des Leders. Häufig wird der Constance Belt zum Beispiel aus Hermès Epsom, Box Calf oder Swift Leather gefertigt. Aber auch extravagante Versionen, zum Beispiel in blauem Hermès Porosus Crocodile Leather, sind auf dem Markt. Zu haben ist der Gürtel mit einem 24, 32 oder 42 Millimeter breiten Band. Dazu passend gibt es zwei verschiedene Schnallengrößen. Während das mittlere Modell als Unisex-Gürtel gilt, wird die zierliche Form von Frauen und die breite von Männern oder Fashionistas bevorzugt, die ein Statement setzen wollen.
hermes constance belt second hand
hermes kelly guertel second hand
Hermès Kelly Belt
Wie der Constance Belt, ist auch der Hermès Kelly Belt von einer der ikonischen Taschen des Labels inspiriert. Die Schließe des Damengürtels zitiert diejenige der It-Bag, die nach Grace Kelly benannt ist. Jene gibt es vergoldet, rosévergoldet oder aus Metall mit Palladiumauflage. Das Band aus Hermès Epsom Leather ist immer gleich und doch so flexibel, dass es jeden gewünschten Look ermöglicht: Denn durch ein raffiniertes Schiebesystem kann der Gürtel trotz Einheitslänge sowohl an der Taille als auch auf der Hüfte getragen werden. Das 18 Millimeter breite Leder gibt es in zahlreichen Farben vom klassischen Schwarz, über Gold und Brauntöne bis hin zu Tomatenrot oder schimmerndem Blau. Während einige Modelle komplett in einem einheitlichen Farbton gehalten sind, setzen sich Innen- und Außenseite anderer farblich voneinander ab. Sorgen brauchst du dir wegen des Namens zu machen: Im Gegensatz zur umkämpften Kelly Bag gibt es den Kelly Belt unkompliziert ohne Warteliste für 700 Euro online oder im Laden kaufen.
Hermès Collier de Chien Belt
Der Hermès Collier de Chien Belt ist ein wahres Stylingwunder: Je nachdem, wie er kombiniert wird, kann ein Outfit durch ihn nach Lady oder Rockstar aussehen. Kreiert wurde der Gürtelklassiker im Stile eines Hundehalsbands im Jahre 1927. Weil er seit damals nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt hat, kostet ein neues Modell heute um d1700 Euro. Häufig verwendete Ledersorten für das Band, das in mehreren Größen erhältlich ist, sind unter anderem Hermès Epsom oder Swift Leather. Zu haben ist der Collier de Chien Belt in Schwarz ebenso wie in Rot, Braun- oder Lilatönen. Wer modemutig ist und dafür schon mal tief in die Tasche greift, findet Second Hand vielleicht eine der Sondereditionen, zum Beispiel aus goldfarbenem Straußenleder. Alle anderen greifen einfach zur vergoldeten Schnalle oder belassen es bei der metallenen Silberoptik. Die Schließe wird von klobigen Pyramidennieten geziert, wie manch einer sie noch von den Punk-Armbändern aus Teenager-Zeiten kennt. Die noble Variante eines solchen Armschmucks ist das von dem Gürtel inspirierte Hermès Collier de Chien Bracelet.
hermes collier de chien n belt second hand
Männergürtel von Hermès
Hermès-Männergürtel sind für Kenner gemacht: Manche Modelle unterscheiden sich nur in Details, die unaufmerksamen Blicken entgehen können. Der Tradition des Modehauses scheint der Hermès Etrivière Belt zu gedenken. Seine metallene Schnalle erinnert ein bisschen an eine Trense für Pferde. Den klassischen Gürtel gibt es mit einem 32 oder 40 Millimeter breiten Band. Gefertigt wird es in diversen Farben und aus verschiedenen edlen Materialien, wie zum Beispiel aus Hermès Veau Taurillon Clemence Leather oder Porosus Crocodile Leather. Ein edler Allrounder ist auch der Hermès Cape Cod Belt. Das raffinierte Zusammenspiel von Schnalle und Lederband ist inspiriert von dem Design der gleichnamigen Uhr, die von dem kreativen Altmeister des Labels, Henri d’Origny, entworfen wurde. Als besonders flexibler Gürtel ist der Cape Cod Belt in mehreren Längen und Breiten erhältlich und kann beidseitig getragen werden. Beliebt für dieses Doppeldesign sind mitunter Kombinationen von Schwarz mit Farben wie Rot oder Elfenbein.
hermes männer gürtel second hand

Beliebte Styles mit Hermès Gürteln

Obwohl er viele Jahrzehnte vor dem Smartphone entworfen wurde, ist gerade der unverwechselbare Hermès Constance Belt für Schnappschüsse auf Instagram und Co. prädestiniert. Influencer und Celebritys tragen die auffällige Schnalle wie ein Wappen auf ganz schwarzen Outfits, betonen mit dem schimmernden H die Sanduhr-Silhouette femininer Kleider oder verleihen ihrem Jeans-Look lässige Eleganz. Wer es sich leisten kann, trägt die passende Hermès-Tasche dazu und bewegt sich so nonchalant, als würden It-Bag und It-Belt kein kleines Vermögen kosten – was Second Hand auch gar nicht sein muss. Wenn du noch nach dem perfekten Einsatz für deinen Hermès-Gürtel suchst, kannst du dich von unserem Pinterest-Board inspirieren lassen.

Materialien und Farben für Hermès Gürtel

Hermès Kalbsleder

Das Prädikat Lederexperten haben die Fachleute von Hermès fraglos verdient. Es ist schwer vorstellbar, dass irgendeine andere Luxusmarke das breite Repertoire an Ledersorten toppen kann, aus denen die Gürtel und sonstigen Accessoires des Labels gefertigt werden. Allein der Klassiker Kalbsleder kommt in zahlreichen Ausführungen daher: Da gibt es unter anderem das softe und kratzerresistente Hermès Togo Leather. Dessen Maserung unterscheidet sich bei genauem Hinsehen in Größe und Tiefe von der Optik des eher matt wirkenden Hermès Veau Taurillon Clemence Leather. Einen glossy Look verleiht den Gürteln zum Beispiel das empfindliche Hermès Box Calf Leather.

Hermès Epsom Leather

Wer es pflegeleicht und widerstandsfähig mag, wählt vielleicht lieber ein Modell in dem sehr oft verwendeten Hermès Epsom Leather. Bekannt ist das Label auch für den Einsatz exotischer Tierhäute. Dazu gehören beispielsweise das hochpreisige Hermès Ostrich Leather mit seiner charakteristischen Punktestruktur. Außerdem ist Echsenleder, wie das matt und schimmernd verfügbare Hermès Crocodile Porosus oder Alligator Leather, beliebt. Um kräftige Farben zur Geltung zu bringen, ist mitunter das zart strukturierte Hermès Swift Leather geeignet.

Hermès Hardware

Bei der Hardware der Gürtel muss man nicht ganz so viele Entscheidungen treffen: Wählen darf man bei Applikationen und Verschlüssen meist zwischen einer vergoldeten oder einer silbern schimmernden Oberfläche. Manchmal, wie bei dem Hermès Kelly Belt, gibt es den Verschluss auch in femininer Rosévergoldung.

Fake Check Hermès Gürtel

Eine Schnalle in H-Form auf ein womöglich nicht einmal echtes Lederband gesteckt und fertig ist der Constance Belt? So einfach, wie sich manche Hermès-Fälscher die Fertigung des beliebten Gürtels vorstellen, ist es bei weitem nicht. Bevor du bei einem vermeintlichen Second-Hand-Schnäppchen zuschlägst, solltest du eine Checkliste durchgehen: Der wendbare Hermès Constance Belt zeichnet sich durch unterschiedliche Ledersorten sowie oftmals verschiedene Farben an Innen- und Außenseite aus. Im Inneren sollten mindestens drei Prägungen zu sehen sein, die Auskunft über Größe, Herstellungsort – immer Paris – und –jahr geben. Ähnliches gilt für andere Modelle der Marke. Weitere Anhaltspunkte für die Echtheit der Gürtel findest du in unserem Hermès Fake Check Video.

Alternativen zu Hermès Gürteln

Du stehst auf Logo-Gürtel, möchtest aber nicht ganz so viel dafür ausgeben? Für einen Neupreis unter 400 Euro gibt es das Modell LV Initiales von Louis Vuitton für Damen und Herren in den verschiedensten Ausführungen und Musterkombis. Dem Wiedererkennungswert nach dem Motto „Mehr ist mehr“ kannst du dir mit einem Band im kultigen Monogramm- oder Schachbrettmuster gewiss sein. Aber auch schlichte Modelle in Schwarz oder sogar solche zum Wenden à la Hermès Constance Belt sind von Louis Vuitton zu haben. Viele italienische Designer verfolgen bei ihren Hingucker-Gürteln ein ähnliches Konzept: Der D&G Logo Buckle Belt war vor allem in den 1990ern beliebt und ist seit der Schließung der günstigeren Unterlinie von Dolce & Gabbana im Jahr 2011 zum Second-Hand-Fundstück mutiert. Mutige trauen sich an den in zahlreichen Varianten erhältlichen Versace Palazzo Belt mit Medusakopf oder die protzigen Logo-Gürtel von Moschino heran. Wenn es dir weniger um den Label-Look als um die Qualität von Hermès-Gürteln geht, findest du zum Beispiel auch im Sortiment von Bottega Veneta Stücke in edlem Nappaleder. Schlichte Modelle in guter Verarbeitung bieten mitunter Giorgio Armani oder Prada an. Wenn du cleane Formen im Stile von Hermès zu günstigen Preisen für den kleinen Geldbeutel suchst, sind die geradlinigen Gürtel von Calvin Klein zu weniger als 100 Euro etwas für dich.

Newsletter

Tausche email gegen exklusive vorteile