Herve Leger

Herve Leger

Herve Leger ist eine 1985 gegründete Modemarke aus Frankreich. Bekannt geworden ist der Designer durch seine legendären Bandage-Kleider. Die knackig eng geschnittenen Schlauchkleider aus hochwertiger Stretch-Qualität symbolisieren den verführerisch, femininen Look. Mittlerweile leitet Max Azria das französische Couture-Haus und kreiert weiterhin die klassischen Signature-Pieces des Labels. Wer sich ein echtes Herve Leger Kleid finanziell leisten kann, für den gibt es nichts Besseres. Da sich aber nicht jede an einem brandneuen Herve Leger Kleid erfreuen kann, der sollte im Herve Sale zuschnappen oder sich unbedingt Second Hand umschauen.

Kategorien
  • Bekleidung
  • Taschen
  • Schuhe
  • Schmuck
  • Accessoires
  • Uhren
Herve Leger×
Relevanz×

Wusstest Du, dass …

  1. die Idee, körperbetonte Kleider aus Streifen und Bändern zu entwerfen, eigentlich durch Zufall entstand? 1989, als dem französischen Modedesigner noch ein Highlight für seine Fashionshow fehlte, nahm er einfach ein Einfassband und wickelte es um ein Model. Daraus resultierte, dass seine Kollektionen von da an immer auf der Grundlage dieser Stretch-Wickelkleider basierten.
  2. du nicht Kleidergröße 34 haben musst, um ein Bodycon-Kleid zu tragen. Die ultra-engen Kleider können tatsächlich Figurschmeichler sein. Bodycon-Kleider schmiegen sich wie eine zweite Haut an den Körper und formen auf ganz geschickte Weise die Figur.
  3. der Designer mit gerade einmal 23 Jahren für Karl Lagerfeld arbeiten durfte.
  4. ein Herve Leger Kleid ganz leicht von einem Fake zu erkennen ist? Das Original hat ein superweiches Material und eine seidende Oberfläche.
  5. das Label jetzt zu BCBG Max Azria gehört?

Leider konnten wir nicht finden was Sie suchen

Aufgeben, schauen Sie sich unsere Suchtipps:

  • Rechtschreibprüfung
  • Werfen Sie einen Blick in eine ähnliche Kategorie
  • Weniger Filter
  • Versuchen Sie weniger spezifische Suchbegriffe

Die Story von Herve Leger

1985

Firmengründung

1998

Firmenübernahme von der BCBGMAXAZRIAGROUP

1999

Leger wird als Chef-Designer von Eric Sartori abgelöst

2007

Max Azria übernimmt selbst das Design

2008

Debüt von Hervé Leger by Max Azria auf der New York Fashion Week

BELIEBTE MODELLE VON HERVER LEGER

Herve Leger Kleid

Das klassische Signature-Piece aus dem Couture-Haus Herve Leger sind ganz klar die wunderschönen Herve Leger Kleider. In Regenbogenfarben und knalleng umschmeicheln die Bandagen Kleider die Trägerin sanft wie eine zweite Haut. Ein Herve Leger Kleid ist ultraverführerisch und verleiht der Trägerin einen sinnlichen, sexy und äußerst femininen Look. Die Kleider sind legendär und auch Hollywood-Stars lieben den Herve Leger Style.

Herve Leger Blazer

Ein Herve Leger Blazer ist alles andere als klassisch. Das Couture-Haus aus Frankreich spielt mit verschiedenen Formen, Schnitten und Materialien und lässt einen Herve Leger Blazer zu einem echten Schmuckstück werden. Vorbei die Zeiten des klassischen Blazers! Herve Leger setzt gekonnt auf Nieten, Stickereien, verkürzte Passformen. Viele Blazer lassen sich auch zu den Kleidern des Modelabels kombinieren. Trés chic und sehr feminin!

Herve Leger Clutch

Die Handtaschen von Herve Leger sind, wie alle anderen Stücke des Labels auch, sehr außergewöhnlich. Die Herve Leger Clutch ist ein echter Hingucker und ist perfekt für die nächste Party. Die geometrischen Formen und die außergewöhnliche Verarbeitung machen eine Herve Leger Clutch zu einem echten Fashion-Piece.