Chanel Ketten

"Die Mode wird unmodisch, Stil niemals" – so lautete die Maxime von Coco Chanel, mit der sie auch ihre Chanel Ketten entwarf und so zu zeitlosen Klassikern machte. Coco Chanel vereinte auf eine einzigartige Art und Weise Mode, Eleganz und Vintage-Flair in ihren Kreationen, die auch heute noch heiß begehrt sind. Dabei sind die Ketten nicht nur in Kombination mit atemberaubenden Roben auf den roten Teppichen zuhause, sondern auch ein fester Bestandteil der heutigen Streetstyle Szene. Mit ihren Haute Couture Chanel Ketten revolutionierte Coco Chanel Anfang des 20. Jahrhunderts die Fashionwelt, indem sie Frauen weltweit dazu inspirierte, über ihr Leben und ihren Stil selbst zu entscheiden und sich keinen gesellschaftlichen Zwängen zu beugen. Genau diesen Freiheitsdrang und Mut übertrug Coco Chanel auf ihre Chanel Ketten und machte sie so auch zu einem Zeichen für Feminismus. Erfahre mehr über die luxuriösen Chanel Ketten in diesem Style Guide!

  • >
      <Bekleidung
    • >
        <Westen
    • >
        <Trachten
    • >
        <Tops
    • >
        <Shirts
    • >
        <Röcke
    • >
        <Pullover
    • >
        <Mäntel
    • >
        <Kostüme
    • >
        <Kleider
    • >
        <Jeans
    • >
        <Jacken
    • >
        <Hosen
    • >
        <Hemden
    • >
        <Blusen
    • >
        <Bademode & Wäsche
    • >
        <Anzüge
  • >
      <Taschen
  • >
      <Schuhe
  • >
      <Schmuck
  • >
      <Accessoires
  • >
      <Uhren
<Filters
Sortieren
Geschlechter
Marke
Zustand

KOMBINATIONEN MIT CHANEL KETTEN

Chanel Ketten als Style Joker

„Mode ist vergänglich, Stil bleibt. Ich mache Stil.“ Mit diesem Zitat ermutigte Coco Chanel Frauen weltweit, sich nicht nur beruflich, sondern auch bei ihrem Kleidungsstil nicht von gesellschaftlichen Normen unterdrücken zu lassen. Dementsprechend sind auch die Ketten von Chanel nicht an einen bestimmten Stil gebunden oder ausschließlich für einen Anlass entworfen worden. So können Chanel Ketten zu eleganten Roben, kastigen Minikleidern im 60er Jahre Stil oder auch zu lässigen Jeans und Band T-Shirts kombiniert werden. Chanel Ketten sind somit absolute Allrounder, die jedem Look einen Hauch Luxus und französisches Flair verleihen.

Chanel Ketten im Layered Look

Durch das sogenannte Layern, also das Übereinandertragen von Ketten unterschiedlicher Länge, können nicht nur mehrere der Lieblingsketten auf einmal getragen werden, sondern auch immer wieder neue interessante Kombinationen entstehen. Die Ketten von Chanel eignen sich besonders gut für das Layern von Ketten, da sie mit vielen aufregenden Details wie Perlen, Quasten und diamantenbesetzten CC-Logos für Abwechslung sorgen. Für einen klassisch-französischen Look können die Ketten-Kombinationen zu einem schlichten, kurzen Etuikleid und hochwertigen Lederballerinas getragen werden. Eine elegante Handtasche aus feinem Leder und eine große Sonnenbrille runden den Look gekonnt ab. Für einen lässigen Freizeitlook können die Ketten toll zu Boyfriendjeans, Longblazer und Sneakers kombiniert werden und sorgen so für einen willkommenen Kontrast im legeren Outfit. Inspiration für den angesagten Layered Look lässt sich auch im Film „Der Teufel trägt Prada“ oder in der Serie „Sex and the City“ finden. Stylistin Patricia Field war damals für die Outfits der Hauptdarstellerinnen verantwortlich und demonstrierte, wie gut der Layered Look in verschiedenen Umgebungen und zu verschiedenen Anlässen funktioniert.

Chanel Ketten Second-Hand kaufen

Eine Chanel Kette ist ein zeitloses Investment-Piece, das seine Anschaffung in jedem Fall wert ist. Jedoch sind sie neu nicht für jeden Geldbeutel erschwinglich und da es kein Chanel Outlet gibt, ist der Second-Hand Markt die einzige Alternative, Chanel Ketten günstiger zu erwerben. Der Second-Hand Markt für Mode ist jedoch stationär und auch online in den letzten Jahren stark gewachsen und ermöglicht so den Austausch von Produkten auf globaler Ebene. Second-Hand Chanel Ketten sind oftmals nicht nur sehr viel günstiger als neue Modelle, sie erzählen auch eine Geschichte und bringen einen bestimmten Vintage-Charme mit sich. Auf Catchys findest du eine große Auswahl an hochwertigen Second-Hand Chanel Ketten von authentifizierten Partnershops, in der du garantiert fündig wirst. Viel Spaß beim Stöbern!

Kategorien
Filter/Sortierung
Ketten×
Chanel×
Alle Filter Zurücksetzen×
Sortieren:

Leider konnten wir nicht finden was Sie suchen

Aufgeben, schauen Sie sich unsere Suchtipps:

  • Rechtschreibprüfung
  • Werfen Sie einen Blick in eine ähnliche Kategorie
  • Weniger Filter
  • Versuchen Sie weniger spezifische Suchbegriffe

FAKE CHECK CHANEL KETTEN

Gefälschte Designerketten sind mittlerweile häufig kaum mehr von ihren Originalen zu unterscheiden. Insbesondere im Second-Hand Markt ist die Gefahr ist groß, auf eine gefälschte Kette hereinzufallen. Mit ein paar Tipps und Tricks kannst du jedoch aus Laie schnell eine gefälschte Chanel Kette entlarven.

  1. Die Details bei Chanel Ketten: Ein prüfender Blick auf die Verarbeitung der vorliegenden Kette kann oftmals bereits Aufschluss über ihre Originalität geben. Fälscher greifen bei ihren Produkten auf minderwertiges Material zurück, was sich auch in der Ästhetik und Haptik der Ketten widerspiegelt. Chanel verwendet ausschließlich hochwertige Materialien, die kratzfest und langlebig sind. Das bedeutet, dass die Logos nicht „verkupfern“ dürfen und auch die Perlen eine glatte Fläche aufweisen sollten. Second-Hand Chanel Ketten hingegen können leichte, natürliche Abnutzungsmerkmale aufweisen. Diese halten sich aber meist im Rahmen, da Chanel Kundinnen mit ihrem Schmuck im Normalfall sehr sorgfältig umgehen. Auf Catchys kannst du beispielsweise aus einer großen Auswahl an hochwertigen Second-Hand Chanel Ketten von authentifizierten Partnershops dein Lieblingsmodell wählen.
  2. Die Signature Stamps bei Chanel Ketten: Alle Chanel Ketten werden ausschließlich von Chanel produziert und keinem anderen Hersteller. Auch einzelne Logos und Applikationen, wie z.B. Blumen oder Ornamente, werden in dem Chanel Atelier hergestellt. In einem speziellen Verfahren erhalten diese Kettenbestandteile dort auch die Chanel-Logo-Prägung, die bei Original Ketten auf der Rückseite zu finden sein sollte. Das Logo bei einem Original kann den ganzen Namen, die Abkürzung „CC“ und den Hinweis „Made in France“ enthalten. Bei Fälschungen ist das Logo meist unsauber verarbeitet oder schlicht und einfach falsch. So weist bereits der Hinweis „Made in China“ auf eine Fälschung hin. Um jedoch 100% sicherzugehen, dass es sich bei der vorliegenden Kette um ein Original handelt, ist es ratsam, einen Chanel Store aufzusuchen und das ausgebildete Personal um eine Überprüfung zu bitten.
  3. Der Verkäufer der Chanel Kette: Bei dem Kauf einer Second-Hand Chanel Kette ist es umso wichtiger, auf seriöse Anbieter zu achten, auch wenn viele Shops mit attraktiven Preisen für vermeintlich echte Ketten locken. Auf Catchys findest du eine tolle Auswahl an hochwertigen Chanel Ketten von ausgewählten, authentifizierten Partnershops, sodass du bei einem Kauf über Catchys sicher sein kannst, ein Original zu erwerben.

ALTERNATIVEN ZU CHANEL KETTEN

Die Ketten von Chanel sind einzigartige Schmuckstücke, die ihre Investition in jedem Fall wert sind. Wer sich jedoch vor dem Kauf noch gerne ein paar Alternativen anschauen möchte, der sollte einen Blick auf die Ketten von Dior und Oscar de la Renta werfen. Die Ketten von Dior lassen Frauenherzen höherschlagen und punkten wie Chanel Ketten mit exzellenten Designs in hochwertigster Qualität. Mit ihnen können auch die simpelsten Kleider spielend leicht aufgewertet werden. Erschwinglichere Alternativen lassen sich bei Fast Fashion Ketten wie Zara finden. Die Kettendesigns bei Zara sind an die der großen Designer angelehnt und somit eine tolle Option für den kleineren Geldbeutel.

Beliebte Kettenmodelle von Chanel

Die klassische Chanel Perlenkette

chanel-ketten-klassisch-perlen
Zu den Signature Ketten von Chanel gehören die langen, oftmals mehrreihigen Perlenketten. Typisch sind die filigranen Perlen, die mit dem typischen CC-Logo in Silber oder Gold zu einer langen Kette zusammengesetzt werden. Auch dekorative Elemente wie kleine Kristalle und Schmucksteine sind häufig Bestandteil der Chanel Perlenketten. Fun Fact: Bei dem Entwurf der Perlenkette ließ sich Coco Chanel von den üppig dekorierten Kirchen und Palazzi auf ihrer Venedig-Reise inspirieren. Zu den größten Inspirationsquellen gehörten die barocken Konsolen, Lüster aus Muranoglas und byzantinische Goldmosaike.

Die zweireihige Chanel Kette

Ein weiterer Klassiker ist die zweireihige Chanel Perlenkette. Das Evergreen besticht, wie der Name schon sagt, durch ein zweireihiges Design, das je nach Geschmack oder Kleidungsstück auch in der Länge variiert werden kann. Die Besonderheit der zweireihigen Chanel Kette liegt in der Komposition von verschiedenen Elementen, die die Kette unterbrechen. Diese Elemente können z.B. Perlen, große und kleine CC-Logos, Quasten oder blütenförmige Applikationen sein. Auch der interessante Materialmix aus Silber und Gold macht die zweireihigen Ketten zu absoluten Hinguckern, die jedes noch so schlichte Outfit spielend leicht aufwerten. Die Ketten können sowohl zu eleganten Abendveranstaltungen getragen als auch zu legeren Freizeitlook kombiniert werden.
chanel-ketten-zweireihig

Die Chanel Camélia Brodé Kette

chanel-ketten-came
Bei der Chanel Kette aus der Camélia Brodé Kollektion handelt es sich um eine besonders elegante und luxuriöse Kette. Im Mittelpunkt des Designs stehen zwei große silberne Kamelien (die Lieblingsblumen von Coco Chanel), die mit kleinen Diamanten besetzt sind und mit Perlen- und Silberketten im Wechsel verbunden sind. Auch der Kettenverschluss hat die Form einer kleinen, diamantenbesetzten Kamelie. Durch ihren feminin-eleganten Look eignet sich dieses Modell sehr gut für besondere Abendveranstaltungen. Diese Kette aus der Camélia Brodé Kollektion ist der ideale Begleiter zu schlichten, zurückhaltenden Kleidern und kommt besonders gut bei schulterfreien Kleidern zur Geltung.

Die Chanel CC-Logo Kette

Ein bewährter Klassiker ist auch die Chanel CC-Logo Kette, die mit einer großen Gliederkette und einem plakativen CC-Logo-Anhänger überzeugt. Erhältlich in Gold oder Silber, in schlicht oder diamantenbesetzt, gehört die Chanel CC-Logo Kette zu den tragbarsten Kettenmodellen von Chanel und ist auch aus der internationalen Streetstyle Szene nicht mehr wegzudenken, so sie besonders gerne auch zu lässigen, sportlichen Looks kombiniert wird.
chanel-ketten-cc-logo

Häufig verwendete Materialien bei Chanel Ketten

Die Haute Joaillerie des französischen Traditionshauses wird im Chanel Atelier im fünften Stock eines Belle Époque-Gebäudes im Herzen von Paris angefertigt. In den Händen eines auf alte Handwerkskünste spezialisierten Teams entstehen hier exzeptionelle Prototypen und Spezialanfertigungen. Die hochpreisigen Luxus-Schmuckstücke von Chanel haben Unikat-Charakter, da sie in feinster Handarbeit hergestellt werden. Neben der aufwändigen Anfertigung haben jedoch auch die verwendeten Materialien Einfluss auf den Preis der Chanel Ketten. Glasperlen sind ein großer Bestandteil bei Chanel Ketten. Dabei handelt es sich um künstliche Perlen, die in Handarbeit hergestellt und in den unterschiedlichen Farbcodes eingefärbt werden. Die Logos des Unternehmens werden vergoldet oder bestehen aus hochwertigem 925er Sterling Silber. Auch exklusive Materialien wie Saphire, Mondsteine, Diamanten und Süßwasserperlen finden häufig Verwendung in der Herstellung von Chanel Ketten.

BELIEBTE STYLES MIT CHANEL KETTEN

Coco Chanel war es bereits zu Lebzeiten wichtig, dass ihre Entwürfe einen gewissen Vintage-Charme versprühen. Sie liebte die kontrastreiche Kombination aus Neuem und Second-Hand, weil genau das in ihren Augen wahren Stil ausmachte. Ketten von Chanel sind ihre Investition in jedem Fall Wert, da sie mit ihrem zeitlosen Design und den hochwertigen Materialien für die Ewigkeit gemacht werden. Dabei sind den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Chanel Ketten können sowohl klassisch-elegant zu besonderen Abendveranstaltungen getragen werden als auch zu lässigen Streetstyle Looks kombiniert werden. Dabei kann mit einer luxuriösen Chanel Kette toll ein Kontrast zu sportlichen Outfits, z.B. zu Boyfriendjeans, Band T-Shirt, Plateau-Sneakers und Baker Boy Hat, gesetzt werden. Mehr Inspiration findest du auf dem Pinterest Board! Viel Spaß beim Kombinieren!