BagGuide: Céline Box Bag

Seit einigen Jahren ist Céline wohl eine der beliebtesten Marken unter den Fashion Bloggern und Modeliebhaberinnen.

Die Gründerin Céline Vipiana sieht ihre Kollektionen vor allem als „Hommage an die moderne Frau: eine Frau, die arbeitet.“

Durch das Modell Luggage wurde das französische Label quasi über Nacht bekannt und ist seitdem nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Die Marke aus der Modehauptstadt Paris versprüht mit ihren schlichten Kreationen den klassischen Pariser Chic, den alle Französinnen so lieben – und seien wir doch mal ehrlich: Wer will denn bitte nicht einen Hauch des unverwechselbaren französischen Stils besitzen? Sei es auch „nur“ in Form einer Designer Handtasche. Ja, Céline lässt die Modeherzen höher schlagen und versetzt uns in atemberaubenden Taschenträume. Um sich den einen oder anderen Design Wunsch von Céline erfüllen zu können, muss man aber leider ziemlich tief in die Tasche greifen. Denn ein Schnäppchen – das ist vor allem auch die Céline Box Bag nicht. Aber: Es lohnt sich! Wir führen euch heute durch unseren Bag Guide und zeigen noch einmal, wieso die Céline Box Bag so toll ist!.

Die Geschichte des Unternehmens

Gegründet wurde das französische Luxuslabel 1945 von Céline Vipiana und ihrem Ehemann Richard. Ursprünglich designte das Ehepaar exklusive Kinderschuhe in einem Geschäft in Paris. Erst vierzehn Jahre später wurde das Produktportfolio erweitert und Damenschuhe – wie besonders elegante Mokassins – kamen hinzu. Im Laufe der 60er Jahre machte sich das junge Label auch im Bereich Damenmode einen Namen und brachte sogar ein Parfüm – Vent Fou, welches heute nicht mehr erhältlich ist, sowie erste Handtaschen Designs auf den Markt. Von da an begann die Erfolgsgeschichte des Luxushauses Céline. Das Label gewinnt immer mehr an Größe und vor allem in Japan erreicht Céline schnell an Beliebtheit. Die erste Céline Boutique eröffnete 1967 im bekannten Pariser Stadtteil St. Germain des Prés. Zwanzig Jahre später wurde das Label von Dior Besitzer Bernard Arnault aufgekauft. Die Familie Vipiana zog sich daraufhin komplett aus dem Unternehmen zurück. Seit 1993 gehört das Label Céline zum weltweit bekannten LVMH-Konzern.

Wusstet ihr, dass unter dieser neuen Führung der erste Chefdesigner Michael Kors war? Kaum zu glauben, aber der heute so erfolgreiche amerikanische Designer war von 1998 bis 2004 tatsächlich Chefdesigner von Céline. Unter seiner Führung wurden die Handtaschen von Céline zu den trendigen It Pieces wie wir sie auch heute noch kennen und lieben. Seit 2008 übernimmt Phoebe Philo, die vorher bei Chloé angestellt war, die Führung als Chefdesignerin.

Die Facts

Den Namen verdankt die Céline Box Bag ihrer Form. Denn: Das Design ist sehr geradlinig ohne viel Klimbim und ohne auffällige Details. Die klassische Box Bag ist aus Kalbsleder und besitzt einen goldenen Verschluss. Die Designer Tasche lässt sich mit einem schlichten Trageriemen, der auch aus Kalbsleder gefertigt ist, ganz lässig tragen. Der Trageriemen kann auf zwei verschiedene Länge eingestellt werden. Dadurch hat die Trägerin die Möglichkeit, die Box Bag entweder ganz klassisch über die Schulter oder trendy Cross Body (quer über den Körper, sodass die Tasche vorne zu sehen ist) tragen zu können. Die Céline Box Bag ist ein wahres Minimalismus Wunder und besticht vor allem durch ihre Schlichtheit. Wie auch alle anderen Designer Handtasche von Céline ist die Box Bag elegant und zeitlos. Ein echter Klassiker, der für die Ewigkeit gemacht ist. Weiterer Pluspunkt: Die Größe! Die Céline Box Bag besitzt die ideale Größe, um die wichtigsten Dinge problemlos verstauen zu können. Was genau alles in die Box Bag passt, erfahrt ihr jetzt:

Was passt rein?

Die Céline Box Bag gibt es in den klassischen drei Größen small, medium und large:p>

Céline Box Bag Small Classic

Eine kleine Version der Céline Box Bag ist die Small Classic – mit 18 cm x 13 cm x 8 cm (Breite x Höhe x Tiefe) ist sie ein idealer Alltagsbegleiter. Vor allem für abends ist diese Größe perfekt. Alle wichtigen Dinge wie Schlüssel, Lippenstift, Smartphone, Portemonnaie lassen sich hervorragend verstauen. Da bleibt sogar noch Platz für mehr …

Céline Box Bag Medium Classic

Die Céline Box Bag Medium Classic ist der Klassiker unter den drei Modellen. Die Tasche misst 23 cm x 20 cm x 9 cm (Breite x Höhe x Tiefe) und ist somit für jeden Anlass perfekt geeignet – sogar für das Office. Denn auch ein kleines Tablet oder ein Notizbuch finden hier Platz.

Céline Box Bag Large Classic

Wenn es noch mehr Platz sein darf, dann ist die Céline Box Bag Large Classic die richtige Größe für dich. Mit diesem Modell kannst du mal eben so spontan das Land verlassen, weil du alle wichtigen Dinge sofort griffbereit hast. Und mit einer Maße von 30 cm x 25 cm x 9 cm (Breite x Höhe x Tiefe) ist sie trotzdem noch super bequem zu tragen.

Die Preise

Designer Handtaschen sind immer eine kostspielige Angelegenheit. Aber auch in diesem Segment gibt es deutliche Unterschiede – so sind die Modelle von Louis Vuitton beispielsweise relativ erschwinglich. Zum Vergleich: eine Louis Vuitton Noé kostet um die 1000 Euro. Würdest du diese Tasche Second Hand shoppen, dann kannst du mit der Hälfte des Neupreises rechnen. Eine Céline Box Bag liegt preislich hingegen bei 3000 Euro. Selbst in gut sortierten und seriösen Second Hand Shops zahlst du für dieses Luxusmodell immer noch um die 2000 Euro. Die Céline Box Bag wirst du sicherlich in einem guten Zustand finden, denn die Tasche wurde erst 2013 lanciert und ist daher selbst gebraucht so gut wie neu. Der Preis ist natürlich trotzdem Wahnsinn, aber bei einer solchen Designer Handtasche durchaus gerechtfertigt. Dadurch ist ein Original eben auch nicht für jeden Hans & Franz zugänglich. Was die Céline Box Bag deshalb wirklich exklusiv und begehrenswert macht. Teilweise gibt es für die neuesten Modelle des französische Labels sogar Wartelisten wie bei den Hermés Taschen .

Die Styling- / Kombinationsmöglichkeiten

Die Céline Box Bag ist die optimale Tasche für jeden, der am Morgen nicht die Qual der Wahl haben möchte. Denn: die Tasche des französischen Luxuslabels avanciert zur perfekten Lieblingstasche für jeden Tag. Ob lässig zum Shopping Trip mit der besten Freundin oder elegant für das Business Meeting im Office. Die Céline Box Bag ist wunderbar geeignet für wirklich jeden Anlass! Als Lieblingstasche ist immer auf sie verlass, egal in welcher Situation.
Das klassische, zeitlose Design in Kombination mit extrem hohen Tragekomfort und einer Auswahl an schlichten, gedeckten Farben passt sie zu jedem Stil. Trage deine Céline Box Bag zum lässigen Everyday-Look aus destroyed Boyfriend-Jeans, Oversize Blazer und Sneakern . Zum Sommerlook aus Pliséerock in Midi-Länge, Birkenstock und retro Sonnenbrille oder zum eleganten Business Outfit aus Steghose, weißer Bluse und stilvollen Heels.

Pflegehinweise

Wie schon angesprochen muss man für eine Céline Box Bag wirklich tief in die Tasche greifen. Diese Designer Handtasche ist also ein absolutes Investment-Piece. Deshalb solltest du auch wissen, wie du mit deiner Box Bag am Besten umgehst. Denn: Bei der richtigen Pflege hast du wirklich dein Leben lang etwas von dieser Designer Tasche und könntest sie später sogar an deine Enkel vererben. Damit das auch so einfach funktioniert empfiehlt das französische Label vor allem den Lederbesatz von rauen Oberflächen fern zu halten und ihn nicht darauf zu reiben. Auch vor Feuchtigkeit oder direkten Wärmequellen wie Heizkörpern oder Innenräumen von Autos im Sommer sollte die Tasche so gut wie möglich geschützt werden. Auch der Kontakt mit Handcreme, Handdesinfektionsmittlen, Make-Up und Parfum soll vermieden werden. Dadurch können nämlich ganz schnell unschöne Flecken entstehen, die du dann nicht mehr so leicht entfernt bekommst. Natürlich solltest du auch auf die richtige Lagerung der Designer Handtasche achten. Das ist aber nicht nur bei der Céline Box Bag so, sondern bei allen hochwertigen Taschen. Wenn du dir die Box Bag kaufst, dann erhältst du auch immer einen Staubbeutel dazu. Bitte benutze diesen auch! Lagere deine Céline Tasche immer, immer, immer bei Nichtbenutzung in diesem Beutel – und nie bei zu hohen Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit oder in unbelüfteten Räumen. 
Sollte dir doch einmal ein kleines Malheur passieren, dann kannst du das Leder mit einer speziellen Lederpflege reinigen oder es in eine Reinigung geben, die darauf spezialisiert ist. 
Hier haben wir dir alle Tipps zur Pflege von Pflege von Vintage-Leder und Designerhandtaschen zusammengetragen!

Option: Second Hand & Vintage

Der Kauf einer Designer Handtasche ist immer so eine Sache – eine sehr teure Sache. Bei einigen Taschen ist es sogar angesagt sie Second Hand zu kaufen, da sie erst mit Vintage-Flair so richtig cool wird. Durch regelmäßiges Tragen bekommen viele Designer Taschen, besonders die Modelle von Louis Vuitton, eine edle Patina, die dadurch Charme und Charakter verleiht. Bei der Céline Box Bag lohnt sich der Griff zur Second Hand Tasche vor allem aus der Sicht des Geldbeutels. Denn: Mit fast 3000 Euro ist die Box Bag kein Fashion Piece, welches man sich auf dem nächsten Shopping Trip mal eben so kauft. Das überlegst du dir sicher einmal mehr … gut, dass du dir das Grübeln sparen kannst und gleich zu einem Second Hand Modell greifen kannst. Sogenannte preloved Modelle sind schon zu einem deutlich günstigeren Preis zu ergattern. Aber bedenke: Auch Second Hand ist die Céline Box Bag immer noch nicht wirklich ein Schnäppchen.

Wichtig: Leider werden Céline Handtaschen oft gefälscht. Aufgrund der hohen Nachfrage sind derart viele Copy Cats im Umlauf, dass du gerade bei online Käufen vorsichtig sein solltest! Wie du eine Fake Céline Tasche von einem Original unterscheidest, erfährst du hier.

Wenn du lieber auf Nummer sicher gehen willst, dann ist Catchys das richtige Shopping Portal für dich. Da gerät die sicherlich kein Fake in die Hände. Klick dich durch den Shop und vielleicht gehört dir ja schon ganz bald eine gehypte Céline Box Bag!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates