BagGuide: Céline Trapeze

Raffinierte Details in Kombination mit den Céline-typischen, erweiterten „Flügeln“ machen die Céline Trapze Bag zu einer der größten It-Bags schlechthin. Die Schlichtheit des Designs ist der größte Aspekt, der für sie spricht und Frauen weltweit sind von dem großzügigen Stauraum der Handtasche überzeugt. Sie kommt in ganz besonderen Farbkombinationen, die sie von anderen Taschen sofort abhebt, bleibt aber dennoch stets alltagstauglich und leicht in alle möglichen Outfits einbaubar. Diese Vielseitigkeit macht die Céline Trapeze Bag zu einer der begehrtesten Taschenmodelle von Céline.

Was passt rein?

    • Céline Mini Trapeze Bag (20 cm x 15 cm)

Die kleinste Version der It-Bag eignet sich für die unter uns, die nur ungern eine große Tasche mit sich tragen, aber dennoch möglichst viel Stauraum für die täglichen Essentials haben wollen. So ist in der Céline Mini Trapeze Bag genug Platz für das Wichtigste: Geldbeutel, Schlüssel, Handy, ein Taschenspiegel und der Lippenstift sind sicher verstaut und immer griffbereit. Besonders bei der Mini Größe ist der Schulterriemen sehr willkommen – so kann die kleine Tasche Crossbody getragen werden und ist nie im Weg.

    • Céline Small Trapeze Bag (28 cm x 20 cm)

Eine Nummer größer ist die Céline Small Trapeze Bag immer noch sehr handlich – trotz viel Stauraum. Hier hat neben dem Geldbeutel, Handy und Schlüsseln auch noch eine kleine Wasserflasche oder ein Buch Platz. Sie ist somit perfekt für die, die gerne nur wenig mit sich tragen, aber oft länger unterwegs sind, sodass sie auf kleine Beauty Helfer oder Zeitvertreiber nicht verzichten können.

    • Céline Medium Trapeze Bag (30.5 cm x 23 cm x 18 cm)

Die Céline Trapeze Bag in Medium hat die perfekte Größe für den Alltag und bietet nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Platz. In ihr kannst du alles verstauen, was du brauchen könntest – Essentials wie Geldbeutel, Schlüssel und Handy aber auch Kalender, Buch, Wasserflasche, Snacks, Make Up Täschchen und co. Sie ist also der optimale Alltagsbegleiter für jede Lebenslage.

    • Céline Large Trapeze Bag (33 cm x 25.5 cm x 19 cm)

Du hast am liebsten immer alles griffbereit dabei? Dann greife zur Céline Trapeze Bag in Large. In ihr findest du mehr als genug Platz für Geldbeutel, Handy, Schlüssel, Kalender, Wasserflasche, Snacks, Make Up Tasche, Buch, Magazin, Handcreme und und und. Sie kann auch als Arbeitstasche Laptop und Akten tragen und ist somit ein Allrounder für Businessfrauen und co.

Die Preise

Eine neue Céline Mini Trapeze Bag gibt es bereits ab ca. 1.600 Euro. 
Neue Céline Trapeze Bag Modelle in Small können bereits ab 1.800 Euro bis 1.900 Euro erworben werden, je nach dem in welchem Material die Tasche kommt (Céline Small Trapeze Bag Modelle in Céline Drummed Calfskin sind zum Beispiel günstiger als Céline Small Trapeze Bag Modelle in Céline Suede, Céline Grained Calfskin und Céline Smooth Calfskin).

Der Neupreis einer Medium Größe von der Céline Trapeze Bag kommt ebenfalls auf das Material an – Céline Trapeze Bag Modelle in Céline Textile sind schon für 1.450 Euro erhältlich, während Modelle aus Leder, wie z.B. Céline Calfskin ab ca. 2.100 Euro anfangen. 
Eine neue Céline Trapeze Bag in Large kann Preise ab ca. 2.500 Euro haben – aber auch hier gibt es Unterschiede je nach Material. 
Gerade aber im Second Hand Bereich können die Preise deutlich niedriger liegen, weshalb sich ein Blick definitiv lohnt.

Die Styling- / Kombinationsmöglichkeiten

Die Céline Trapeze Bag hat vor allem deshalb eine so hohe Beliebtheit bei Modekennern und Taschensammlern erreicht, da sie trotz auffälligem Designs mit Eye Catcher Potentials extrem leicht zu kombinieren und stylen ist. 
Mit schlichten, einfarbigen Modellen kann die extravagante Form der Tasche in Szene gesetzt werden – ob sie nun mit einem bunten Overall mit Blumenprint oder mit einem klassischen Look aus Mom Jeans und Oversize Hemd kombiniert wird. 
Aber auch ausgefallenere Modelle – ob mit einem einzigen Farbakzent oder mit bunten Streifen – sind easy zu stylen. Was immer geht, sind Kombinationen zu schlichten, ein- oder maximal zweifarbigen Looks wie Culottes und Blusen oder dem All Time Classic Jeans und T-Shirt. Aber auch mit Kontrast- oder Komplementärfarben kann gespielt werden. Hat deine Céline Trapeze Bag einen orangenen Farbakzent? Paare sie mit einem royalblauen Lederrock und einem Hemd! Hat sie einen gelben Akzent? Wie wäre es mit einer waldgrünen Lederjacke oder grünen Boots aus Samt dazu? Wichtig ist nur, dass die Farben harmonieren, ansonsten kannst du deiner Fantasie mit unterschiedlichen Schnitten, Stoffen und Stilen freien Lauf lassen und gerne mit Mut zur Farbe greifen.
Ganz heiß sind jetzt auch monochrome und farblich abgeglichene Looks – kombiniere zu deiner schwarz-weiß-roten Céline Trapeze Bag eine rote Zigarettenhose und einen roten Blazer und du kannst ganz locker mit den Street Style Looks der letzen Fashion Weeks mithalten.

Pflegehinweise

Wie auch sonst immer bei Lederwaren, sollte die Tasche, bevor man sie ausführt, gründlich mit einem Leder Imprägnierspray imprägniert und immer wieder mal aufgefrischt werden. Für Céline Trapeze Taschen aus Glattleder kann dazu eine Leder-Creme mit einem weichen, sauberen und am besten hellen Tuch leicht eingerieben und dann poliert werden. Für Parts aus Wildleder eignet sich ein Pflegespray, das anschließend mit einer Wildlederbürste einmassiert und verteilt wird. 
Gerade bei Taschen, die nicht von alleine aus eine feste und strukturierte Form haben ist eine richtige Lagerung das A und O. Wenn du deine Céline Trapeze Bag voraussichtlich für eine Weile verstaust, stopfe sie mit Seidenpapier – notfalls klappt es auch mit Schals oder Tüchern – aus. Das hält sie in Form und lässt sie nicht in sich einfallen. Der Schulterriemen sollte dabei optimalerweise abgenommen und separat gelagert werden. 
Nutze dabei auch immer die beim Kauf vorhandene Dust Bag – so schützt du deine Céline Trapeze Bag vor Sonnenlicht, Staub und Schmut. Verstaue alles dann in einem nicht zu warmen und gut belüfteten Raum. Solltest du deine Tasche Second Hand erwerben und der Verkäufer hat die Dust Bag nicht mehr parat oder du hast deine verloren, kannst du alternativ auch ein Kissenbezug aus Baumwolle zur Aufbewahrung verwenden. Greife aber lieber zu einem Bezug in weiß oder einer anderen hellen Farbe, um eine Abfärbung auf die Tasche zu vermeiden. Dies ist vor allem bei Modellen in hellen Farben oder empfindlichen Materialien notwendig. 
Aber auch beim Verwenden solltest du deine Céline Trapeze Bag richtig „lagern“. Da die Tasche beim Aufstellen nach längerem Benutzen einknicken kann, hänge sie lieber auf einen Kleiderhaken auf, um die Abnutzung zu vermindern. Wenn aber keiner in der Nähe ist, stelle sie auf saubere Untergründe – Schreibtische oder Stühle sind ein viel besserer Platz als ein dreckiger Boden, um eine Designertasche ruhen zu lassen. 
Aber auch das Innenfutter der Céline Trapeze Bag sollte immer so gut wie möglich geschützt werden. Verstaue Kleinigkeiten, die es beschmutzen oder beschädigen könnten (z.B. Kosmetik, Stifte, Kaugummi und Schlüssel) immer in einer separaten Pouch. Weiterer Vorteil: Du findest alles viel schneller, was gerade bei den Größen Medium und Large eine große Hilfe sein kann.
Solltest du hartnäckige Flecken, stark abgenutzte Stellen oder Kratzer auf deiner Céline Trapeze Bag finden, ist es besser, nicht viel selbst rumzuexperimentieren, bevor man alles noch schlimmer macht. Wende dich bei Defekten am besten direkt an einen Céline Store oder gehe zu sogenannten „Leder-Doktoren“. Manchmal ist es nun mal einfach besser, den Profi ranzulassen!

Pflegehinweis

Generell gilt – Augen offen halten vor Fälschungen. Gerade begehrte Modelle von Céline wie die Trapeze Bag werden oft gefaked  – damit du garantiert nicht Opfer eines Fake-Fehlkaufs wirst, solltest du unbedingt wissen, welche Merkmale eine echte Céline Trapeze Bag von einem Imitat unterscheiden. Die wichtigsten Punkte haben wir hier für dich gesammelt. 
Aber keine Sorge – bei Catchys gehst du kein Risiko ein – alle unsere Partnershops werden geprüft und bieten eine Echtheitsgarantie und Käuferschutz an, sodass du guten Gewissens stöbern und shoppen kannst. 
Nichtsdestotrotz solltest du bei der Céline Trapeze Bag besonders penibel auf den Zustand achten. Dadurch, dass die Tasche weich ist und gerade bei weicheren Materialien keine besonders stabile Form bzw. einen festen Stand hat, kann sie bei häufigerem oder unvorsichtigem Gebrauch und unzureichender Pflege schnell alt und zertreten ausschauen. Gerade helle Modelle in Suede oder mit Suedebesatz sind anfällig, schnell Gebrauchsspuren und Kratzer zu zeigen. Deshalb achte möglichst genau auf detaillierte, gut belichtete Fotos oder bitte den Verkäufer darum, entsprechende Bilder zu machen. Sicherer liegst du aber generell mit Modellen in dunklen Farben und stabileren und kratzresistenteren Materialien wie Céline Grained Calfskin und co. 
Lass dich aber nicht abschrecken – damit dein Second Hand Kauf der Céline Trapeze Bag ein voller Erfolg ist, haben wir für dich hier unsere besten Insidertipps zum Kauf von Second Hand Taschen gesammelt. 
Schließlich sprechen auch viele Faktoren für den Kauf einer gebrauchten Céline Trapeze Bag. Der wichtigste Grund ist wohl, dass man sich eine Menge Geld sparen kann und besonders gute Deals findet – bis zu 50% weniger im Vergleich zum Neupreis kann eine preloved Céline Trapeze Bag kosten. Aber auch limitierte oder saisonale Sondermodelle mit ausgefallenen Farben oder Mustern kriegst du nur Second Hand – also Augen offen halten! Wie du eine echte Céline Trapeze erkennst, erfährst du hier

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates