BagGuide: Louis Vuitton Keepall

Zwar bereichert uns ein schönes Gepäck nicht so sehr wie die Reise an sich, dennoch ist es doch schön auch einen hübschen Begleiter zu haben, denn an dem können wir uns doch auf das Bevorstehende im Stimmung bringen und erfreuen. Genau das wird dir mit der Louis Vuitton Keepall gelingen, die als absolutes Must Have in jeden Kleiderschrank gehört. Als Mutter aller Reisetaschen möchten wir dir die Louis Vuitton Keepall vorstellen und dir zeigen, warum sie das Investment deines Lebens sein kann.

Die Geschichte der Louis Vuitton Keepall

Nach dem Tod von Louis Vuitton im Jahre 1892 führt sein Sohn Georges Vuitton das Labe weiter. Damals besteht das Portfolio des Haus Vuitton hauptsächlich aus Reisegepäck, wie Koffer für Expeditionen und Kabinenkoffer für Schiffsreisende. 1930 wird die erste Louis Vuitton Keepall lanciert. Ursprünglich sollte sie Tientout heißen. Die Louis Vuitton Keepall ist der Vorbote der heutigen Taschenlegende, der Louis Vuitton Speedy. Bei der Keepall handelt es sich um einen echten Evergreen, der zu Recht bis heute überdauert hat!

Was passt rein die in die Louis Vuitton Keepall? – Die Modelle der Louis Vuitton Keepall

Die Modellpalette der Louis Vuitton Keepall ist riesig! Es gibt sie von den klassischen Vari-anten wie mit dem Louis Vuitton Monogram und Louis Vuitton Damier bis hin zu den ver-schiedenen Lederarten, wie dem Louis Vuitton Epi Leder, und limitierten Editionen. Die Größen reichen von der Louis Vuitton Keepall 45 bis zur Keepall 60. Die Zahl beschreibt dabei das Bodenmaß – eine 45er Keepall bedeutet daher eine Breite von 45 Zentimetern.

Wer über den Kauf einer Louis Vuitton Keepall nachdenkt, muss sich neben Materials und Größe auch noch die Frage stellen, ob mit Schulterriemen oder ohne.

Louis Vuitton Keepall 45

Die Kleinste unter den Keepalls ist die 45er in einer Handgepäcksgröße. Sie eignet sich daher ideal als Handgepäck oder als Weekender. Bei längeren Reisen kannst du diese Louis Vuitton Keepall als Handgepäck benutzen, wenn du Dinge hast, die du ungern in einem „normalen Gepäck“ transportierst – also deine Spiegelreflexkamera inkl. Objekti-ven, Sonnenbrillen, Kopfhörer, usw. So hast alles Wichtige bei dir, ohne deine Handta-sche zu beschweren. Als Weekender kannst du in der Louis Vuitton Keepall all deine Klei-dung verstauen und hast so kein zusätzliches Gepäck aufzugeben, denn sie hat eben, wie bereits erwähnt, die ideale Handgepäcksgröße. Zudem kann man die 45er Keepall auch perfekt als Tasche für den Sport oder andere Freizeitaktivitäten nutzen!

  • Maße: 45 x 27 x 20 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Preis ab 990,-€

 

DIE WEITEREN LOUIS VUITTON KEEPALL MODELLE MIT GRÖSSEN UND PREISEN

 

Louis Vuitton Keepall 50:

  • Maße: 50 x 29 x 22 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Preis ab 1.010,-€

Louis Vuitton Keepall 55:

  • Maße: 55 x 31 x 24 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Preis ab 1.030,-€

Louis Vuitton Keepall 60:

  • Maße: 60 x 33 x 26 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Preis ab 1.060,-€

 

Das Styling mit der Louis Vuitton Keepall

Als Allrounder kannst du mit der Louis Vuitton Keepall wirklich nichts falsch machen. Zu-mal du die Tasche über das Jahr hinweg tragen kannst. Sie wird jeden deiner Looks auf-werten und dir immer das gewisse Etwas verleihen. Als Investment Piece wirst du sicher-lich ein Leben lang deine Freude an diesem Must Have haben. Zu einem urban Style im Winter kannst du die Louis Vuitton Keepall mit einem schwarzen Mantel, einem grauen Hoodie, einer gekrempelten Skinny Jeans und weißen Sneakern perfekt tragen. Sehr cool sieht auch ein casual Style im Herbst mit einem grünen Parker, einem Lederrock in Schwarz mit einem Pullover und schwarzen Ankle Boots aus. Mit einer Strumpfhose bist du auch perfekt für die kalten Temperaturen gewappnet. Im Sommer kannst du das It-Piece mit einem Maxikleid, einer Jeansjacke und Sandalen perfekt stylen. Während der Frühling quasi nach einer Kombination aus einer Shorts, Ballerinas, einem Print T-Shirt und einer Bomberjacke schreit. Du siehst – mit der Louis Vuitton Keepall wird jeder Styling-traum wahr und möglich. Das Beste: Einige Modelle werden auch als Unisex Versionen angeboten, so dass du dir die Tasche einfach mit deinem Freund teilen kannst!

Pflegehinweise für die Louis Vuitton Keepall Tasche

Eine Louis Vuitton Keepall ist ein absoluter Evergreen und Klassiker, an dem du bei richti-ger Pflege ein Leben lang Freude haben wirst. Wahre Fashion-Insider und Modemädchen lieben es die Tasche als Vintage Modell zu ergattern, sie dann richtig zu pflegen und so trotz einer Ersparnis beim Preis, noch ein Leben lang tragen zu können. Damit dir diese Freude möglichst lange garantiert wird, empfiehlt Louis Vuitton das Leder von rauen Ober-flächen fern zu halten. Auf keinen Fall solltest du die Louis Vuitton Keepall zwischen ande-rem Gepäck quetschen und dann mit Gewalt rausziehen. Du erzeugst so eine Reibung, durch die das Leder sehr schnell abgenutzt wirken kann und logischerweise auch beschä-digt wird. Daher musst du wirklich immer sehr sogar mit deiner Designertasche umgehen. Bitte unbedingt diese Hinweise beachten:

  • Vor Feuchtigkeit oder direkten Wärmequellen, wie Heizkörpern oder Innenräumen von Au-tos im Sommer, muss die Louis Vuitton Keepall so gut wie möglich geschützt werden.
  • Den Kontakt mit Handcremes, Desinfektionsmitteln, Make-Up, Parfum und anderen Kos-metika solltest du unbedingt vermieden, denn so können unschöne Flecken auf dem Leder entstehen, die sich nur schwer wieder entfernen lassen.
  • Auf die richtige Lagerung musst du achten. Daher bitte immer im Schutzbeutel und nie bei zu hohen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit lagern. Auch unbelüfteten Räume sind als Lagerort tabu.
  • Weitere Pflegehinweise für deine Designertaschen findest du hier bei Catchys! Schau einfach mal vorbei.

 

Die Louis Vuitton Keepall als Second Hand & Vintage Version

Louis Vuitton Taschen sind bekanntlich berühmt dafür, dass sie erst mit einer gewissen Patina auch eine Wertsteigerung erleben. Selbst Stilikone Sarah Jessica Parker gibt zu, die ein oder andere Louis Vuitton Tasche auch als Second Hand Version ergattert zu ha-ben. Tja, warum dann auch nicht du? Im neuen Zustand kann eine Louis Vuitton Keepall oft noch etwas plastisch und unbeholfen wirken. Erst durch das Tragen wird das Leder etwas schmiegsamer und bekommt einen individuellen Charme verliehen. Zudem hast du auch bei uns die Möglichkeit Modelle der Louis Vuitton Keepall zu ergattern, die nur limitiert verfügbar waren oder erst gar nicht mehr hergestellt werden. Seit Marc Jacobs nicht mehr Chef-Designer ist, werden seine Kreationen der Keepall auch nicht mehr lanciert. So hast du auch die perfekte Chance, die als Style-Spotter zu etablieren und für neidische Blicke mit selten Schätzen zu sorgen. Immerhin kannst du so richtig sparen, denn einige Modelle werden sogar für die Hälfte des Preises angeboten und andere bieten echt gute Konditionen an. Vor Fake bist du hier bei Catchys auch super geschützt. Also, was spricht noch gegen so einen Kauf? Eben!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates