Dior Fever: Was steckt hinter dem Hype um die Dior Saddle Bag?

Credit: http://www.heyyyjune.com/

Willkommen zurück: die ikonische Dior Saddle Bag ist tatsächlich wieder da und erobert in Rekordzeit die Fashionszene. It-Girls, Blogger und Stilikonen feiern das Comeback des Kultmodells von Dior – und auch wir sind total verrückt nach dem gehypten It-Piece! Schließlich können wir Fashiongirls einfach nicht genug von luxuriösen Designer Handtaschen bekommen. Ganz oben auf unserer Shoppingliste ist daher selbstverständlich auch die gehypte Dior Saddle Bag zu finden. Wenn wir an Dior denken, dann steht der zeitlose Pariser Chic, den die Französinnen so lieben, absolut im Fokus. Davon wollen auch wir profitieren! Und da wir leider nicht täglich über die Champs-Élysée flanieren können, holen wir uns mit der Dior Saddle Bag ein Stück Pariser Flair nach Hause. Dass auch schon Carrie Bradshaw dem Charme der lässigen Dior Saddle Bag verfallen ist, rückt das Modell nur noch mehr in den Mittelpunkt der Modebranche. Jeder, der Mode liebt, will die Dior Saddle Bag besitzen! Wir verraten dir, warum die Dior Saddle Bag so angesagt ist, wo du sie bekommst, was sie kostet und was du in Sachen Styling unbedingt beachten solltest. Außerdem geben wir dir einen heißen Tipp, wie du ziemlich günstig an das Traummodell von Dior kommst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen und Shoppen!

Geschichte der Dior Saddle Bag

Wer hätte das gedacht: Knapp 20 Jahre nach dem Launch der Dior Saddle Bag avanciert das Modell des französischen Luxuslabels wieder zum absoluten Must-Have in der Taschensammlung von Fashionbloggern und It-Girls. Dabei ist die Designer Handtasche vor einigen Jahren sogar komplett aus dem Dior-Sortiment genommen worden. Jetzt ist das Modell endlich wieder da! Die Anfänge der Dior Saddle Bag finden sich im Jahr 2000 – das Pariser Luxuslabel Dior zeigte zum ersten Mal seine mittlerweile ikonische Saddle Bag. Bereits 1999 kreierte der damalige Chefdesigner von Dior John Galliano die populäre Saddle Bag und spaltete damit die Modewelt. Erst als Schauspielerin Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw in Sex and the City das kleine Taschenmodell aus Satin (!) und mit Trensen verziert zu einem ihrer exzentrischen Outfits kombinierte, wurde die Dior Saddle Bag als Trend-Piece gefeiert. Als John Galliano 2011, wir erinnern uns alle, wegen rassistischer Bemerkungen das Label Dior verlassen musste, wurde auch die Dior Saddle Bag eingestellt. Jetzt ist das mittlerweile ikonische Modell aber wieder da! Unter Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri wird die handliche Crossbody Bag neu inszeniert. YAY! Alle Dior- und Sex and the City-Fans sollten aber schnell sein, die Neuauflage der Dior Saddle Bag ist teilweise nur noch schwer zu bekommen.

Früher und heute: Darum lieben wir die Dior Saddle Bag

Wem das Vintage Modell der Dior Saddle Bag zu laut, zu bunt oder zu auffällig war, der wird die neue Version der ikonsichen Dior Saddle Bag absolut lieben: In einer schwarzen Glattleder-Version erobert die Dior Saddle Bag nun nämlich die Herzen der Minimalisten und Puristen. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen! Aber auch das plakative Canvas-Design mit dem dunkelblauen Initial der Marke lässt keine Wünsche offen und findet seine Anhänger. Zudem gibt es die Dior Saddle Bag nun in zwei unterschiedlichen Größen. So findet jede Modeliebhaberin das für sie passende Modell. Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri: „Ich wollte diese Kollektion als Möglichkeit nehmen, die zeitlose Schönheit der Tasche wiederzubeleben. […] Diese Tasche ist so leicht und dank dem Schultergurt so praktisch, dass man sie kaum am Körper bemerkt. Die Saddle Blag ist ein kleines Platzwunder. Deswegen wollte ich eine größere, robustere Version der Tasche designen.“ Neben der typischen Sattel-Form hat die Dior Saddle Bag aber noch ein weiteres auffälliges Merkmal zu bieten: die große Messingschnalle, welche einem Steigbügel in D-Form ähnelt, ist ein echter Eyecatcher. Dank der angesagten Straps von Dior können Fashionistas die Saddle Bag ganz easy zur Crossbody Bag umfunktionieren. Übrigens kannst du die neuen Modelle der Dior Saddle Bag seit dem 19. Juli 2018 shoppen! Preislich liegt die Dior Saddle Bag neu in der kleinen Version bei rund 1800 Euro und in der größeren Variante bei rund 2500 Euro.

So stylst du die Dior Saddle Bag richtig:

Einst von John Galliano als kleine Henkeltasche designt, die wir uns damals an die Rippen geklemmt oder in der Achselhöhle getragen haben, ist die Dior Saddle Bag 2018 ein gefeiertes It-Piece, welches sich auch ganz lässig crossbody tragen lässt. 2000 war die Dior Saddle Bag der Inbegriff von Extravaganz, heute besticht das Modell aus Leder mit einer eleganten Schlichtheit, die auch Celebrities und Styling-Vorbilder in den Bann zieht. Seit Juli 2018 können wir die Dior Saddle Bag shoppen, aber wie wird das Taschenmodell eigentlich „richtig“ gestylt? Outfitideen holen wir uns bei den Stars und Sternchen – wie beispielsweise bei Elsa Hosk. Das Topmodel kombiniert das Logo-Modell der Dior Saddle Bag ganz casual zum Jeanshemd, Top mit Spaghetti-Trägern und einem schmalen Highwaist Rock. Ein Messy Bun rundet das lässige Outfit gekonnt ab. Wer es noch auffälliger mag, der greift zur Dior Saddle Bag im Patchwork-Look und trägt dazu einen Overall aus Jeans und weiße Sneaker. Total cool!

Tut uns Leid, wenn wir dich jetzt mit dem Hype der Dior Saddle Bag angesteckt haben, aber wir sind total im Dior Fever und möchten die ganze Modewelt damit infizieren. Obwohl? Vielleicht lieber doch nicht, aktuell ist es nämlich fast unmöglich eine neue Version der Dior Saddle Bag zu ergattern, da sie oft vergriffen und teilweise sogar schon ausverkauft ist. Solltest du also auch das Pech haben und gerade kein Glück beim Shoppen deiner neuen Designer Handtaschen haben, dann kommt jetzt ein heißer Shopping-Tipp für dich: Second Hand! Das ist kein Scherz! Mittlerweile ist Second Hand total im Trend und auch Fashionistas lieben diese Art von Shopping. Zudem bekommst du im Second Hand viele preloved Designer Modelle zu einem Bruchteil des Originalpreises oder du kannst dort mit etwas Glück sogar It-Pieces ergattern, die es so gar nicht mehr zu kaufen gibt. Ein Blick in deinen nächsten Second Hand Store oder hier auf Catchys lohnt sich also definitiv! Bei Catchys findest du eine große Auswahl an preloved Dior Saddle Bags. Wetten, dass auch deine neue Traumtasche hier auf die wartet? Wir wünschen dir jedenfalls ganz viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates