VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS
Close Menu

BagGuide: Stella McCartney Falabella

BagGuide: Stella McCartney Falabella

Hinter dem erfolgreichen Label Stella McCartney steckt die 1971 in London geborene Tochter von Ex-Beatles Mitglied Paul McCartney und Linda McCartney. Stellas Mutter war als Fotografin tätig und engagierte sich außerdem leidenschaftlich als Tierschützerin. Die Liebe zu Tieren und zum Thema Nachhaltigkeit sollte Stella in ihren späteren Design Entwürfen deutlich beeinflussen und leiten. Ihre Liebe zur Mode und zum Design entdeckte die damals 13 Jährige bereits sehr früh und entwarf ihre eigene Jacke. Der Beginn von etwas Großem! Bereits drei Jahre später war sie durch ein Praktikum an der Haut Couture Kollektion von Christian Lacroix beteiligt. Kein Wunder, dass sich Stella McCartney nach dieser einschneidenden Erfahrung für ein Design-Studium entschloss. Und das mit Erfolg! Ihre Abschlusskollektion am Londoner Saint Martins College wurde von keinen geringeren Topmodels als Kate Moss und Naomi Campbell präsentiert. Damit war ihr der Durchbruch gesichert. Die Presse lobte das junge Design Talent in den Himmel und nur zwei Jahre nach ihrem Abschluss erhielt Stella die Anstellung als Chefdesignerin bei dem Pariser Luxuslabel Chloé . Bereits damals war klar, dass es nur eine Frage der Zeit sein würde, bis Stella ihr eigenes Label gründet. 2001 entschloss sie sich zu diesem entscheidenden Schritt und begann ihre Karriere mit der Marke Stella McCartney. Für ihre Arbeit erhielt Stella McCartney mehrfach Auszeichnungen und Preise. Zu den wichtigsten Meilensteinen auf ihrem Weg an die Spitze zählen sicherlich der Award „Designer of the Year 2000“ und der 2008 überreichte „Green Designer of the Year Award“.

Stella McCartney & Nachhaltigkeit

Stella McCartney ist bekannt für die Nachhaltigkeit ihrer Mode. Während des Herstellungsprozess wird – wann immer es möglich ist – auf die Verwendung von giftiger Chemikalien verzichtet. Auch die Materialien stammen aus recycelten oder nachwachsenden Rohstoffen. Zusätzlich verzichtet Stella McCartney in ihren Kollektionen komplett auf die Verwendung von Leder und Pelz und setzt auf alternative Materialien. Die Designerin ist selbst seit vielen Jahren Vegetarierin und legt deshalb großen Wert darauf, ihre Lebenseinstellung auch in ihrer Marke durchzusetzen. Die Produkte von Stella McCartney werden dementsprechend auch nicht an Tieren getestet. Um auch die Langlebigkeit ihrer Produkte zu fördern, sind alle Kollektions-Teile mit den sogenannten „Clevercare“ Etiketten versehen, die den Kundinnen umweltschonende Pflegehinweise geben.

Materialien der Falabella Taschen

Da Stella McCartney sehr viel Wert auf Tierschutz legt, werden alle Falabella Taschen selbstverständlich aus veganem Leder gefertigt. Die meisten Falabellas werden aus dem so genannten „Shaggy Deer“ hergestellt. Dabei setzt Stella McCartney auf die Verwendung einer besonderen Polyesterfaser, die von echtem Leder kaum zu unterscheiden ist und sich noch dazu in jede nur erdenkliche Farbe färben lässt. Kein Wunder, dass die Falabella Taschen Kollektion so farbenfroh und abwechslungsreich gestaltet ist. Neben den Lederimitaten gibt es auch Modelle, die aus „Alter Fur“ bestehen. Dabei handelt es sich selbstverständlich um kein echtes Fell, sondern um eine Alternative aus Modacryl. Auch das auffällige Echsenleder-Design von einigen Falabella Taschen wird synthetisch hergestellt. Eine Mischung aus Polyurethan, Baumwolle und Polyester schafft den coolen Effekt und ist noch dazu tierfreundlich. Das Innenfutter aller Stella McCartney Taschen entspricht ebenfalls den ethischen Wertlinien des Labels und wird aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Wir können uns keine schönere Verwendung von alten Flaschen vorstellen.
Da die hochwertige Herstellung von Taschen einiges an Handwerkskunst und Erfahrung bedarf, werden die Falabella Taschen ausschließlich in ein paar wenigen Fabriken in Italien hergestellt, die sich auf eine lederfreie Produktion spezialisiert haben. Circa 70 % des Herstellungsprozesses wird dabei von Hand gefertigt.

Die beliebtesten Falabella Modelle

Die Falabella wurde erstmals im Winter 2010 von Stella McCartney designt und zählt seither zu den meist verkauften Produkten des Labels. Die Falabella Modelle zeichnen sich durch ihr charakteristisches Kettendetail aus, welches die Tasche einsäumt und gleichzeitig als Henkel und Trageriemen fungiert. Die Falabella gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farben und Formen. Als klassische Tote wurde die Falabella Tasche bekannt. Mittlerweile gibt es sie auch als Schultertasche, Rucksack, Clutch und als Box Bag.

Die klassische Falabella Tasche

Zu der beliebtesten Tasche aus der Falabella Kollektion zählt die klassische Tote Bag von Stella McCartney. Sie ist als Tragetasche oder als Umschlagtasche erhältlich. Die Umschlagtasche kann im Gegensatz zur klassische Henkeltasche auch als Schultertasche verwendet werden. Was das Design angeht, bleiben bei der Falabella Tote keine Wünsche offen. Das beliebte Taschen Modell ist in allen nur erdenklichen Farben erhältlich, mit Metallic-Effekt, Steppmuster, Nieten oder Fransen. Hier lohnt sich Vintage Shopping besonders, denn gebraucht findet man die coolsten Modelle aus der Second Season, die es mittlerweile nicht mehr in den Stores zu kaufen gibt. Da ist für jeden Geschmack die richtige Version dabei. Die Falabella Taschen sind die perfekten Begleiter für den Alltag und verstauen alles, was Frau tagtäglich mit sich herumschleppt. Für das Büro eigenen sich die schönen Falabella Tote Bags genauso perfekt wie als Tasche für Schule und Uni. Preislich liegen die Falabella Tote Bags neuwertig zwischen 795 € und 880 € - je nach Größe und Ausführung. Second Hand kannst du die angesagten Falabella Taschen bei Catchys deutlich günstiger ergattern. Wir haben die beliebte Tasche von Stella McCartney bereits ab 350 € für dich. Je nach Bedarf, gibt es die klassischen Falabella Taschen in unterschiedlichen Größen:

  • Tote Falabella mit Überschlag: 37 cm breit, 36 cm hoch, 8 cm tief
  • Mini Tote Falabella: 26,5 cm breit, 23,5 cm hoch, 10 cm tief
  • Kleine Tote Falabella ohne Überschlag: 37 cm breit, 35 cm hoch, 7 cm tief
  • Große Tote Falabella ohne Überschlag: 42 cm breit, 45 cm hoch, 11 cm tief

Falabella Schultertaschen

Die Falabella Schultertaschen sind die perfekten Ausgeh-Taschen. Wie ihre große Schwester ist auch die Falabella Schultertasche aus veganem Leder gefertigt und durch das charakteristische Kettendetail gekennzeichnet. Die Schultertaschen von Stella McCartney sind in gedeckteren Tönen gehalten wie Schwarz, Grau, Kamel und Marine. Die Falabella Schultertasche hat die idealen Maße, um dein Handy, das nötige Kleingeld, Schlüssel und deine Go-To Schmink-Utensilien zu verstauen. Mehr braucht man unterwegs meist auch nicht. Die Falabella Schultertaschen sind alle 22 cm breit, 12,5 cm hoch und 5,5 cm tief. Für eine neuwertige Falabella Schultertasche musst du circa 600 € ausgeben. Wenn dir das etwas zu teuer ist, kannst du die hübschen Stella McCartney Taschen bei Catchys bereits ab 340 € finden. Jetzt musst du dir nur noch deine Mädels schnappen und ab geht’s auf die Piste!

Falabella Clutches

Ebenso wie die Falabella Schultertaschen lassen sich auch die Clutches von Stella McCartney perfekt zu einem Party Outfit kombinieren. Auch zum Abendkleid sehen die coolen Clutches toll aus und verleihen jedem eleganten Look einen modernen Twist. Die Falabella Clutches bestechen durch ihr Kettendetail und kommen mit einem kurzen Trageriemen. So kann man die Clutch sowohl in der Hand tragen als auch über die Schulter werfen. Die Clutches von Stella McCartney sind 26 cm breit, 23 cm hoch und nur 1 cm tief. Durch die praktische Größe findet sich genug Platz für alle nötigen Dinge wie Handy und Kreditkarte. Im Gegensatz zu den Schultertaschen ist die Falabella Clutch um einiges günstiger. Neuwertig kannst du sie bereits ab 375 € kaufen. Bei Catchys erwarten dich die stylischen Abendtaschen schon ab 140 €.

Falabella Backpack

Die Falabella Backpacks sind für alle Cool Girls unter euch. Die praktischen Rucksäcke von Stella McCartney sind alle mit dem typischen Kettendetail verziert. Den Falabella Backpack gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. In dem hochwertigen Shaggy Deer Lederimitat sehen die coolen Rucksäcke gleich etwas eleganter aus und lassen sich toll im Alltag kombinieren. Natürlich gibt es die Falabella Rucksäcke auch mit Nieten und Patches verziert, was ihnen einen frechen Look verpasst. Die klassischen Falabella Backpacks liegen neuwertig zwischen 735 € bis 890 €. Gebraucht findest du die coolen Rucksäcke auf Catchys ab 390 €.
Wer es sportlicher mag, der sollte sich den Falabella GO Rucksack etwas genauer ansehen. Aus einem leichten Eco Nylon gefertigt, ist der Backpack die richtige Wahl für alle Streetstyle Liebhaber unter euch. Den Falabella Go Rucksack bekommt man neuwertig ab 595 €.

  • Mini Falabella Backpack: 18,5 cm breit, 25cm hoch und 8,5 cm tief
  • Kleiner Falabella Backpack: 22,5 cm breit, 33cm hoch, 11cm tief
  • Großer Falabella Backpack: 26cm breit, 39cm hoch, 15cm tief
  • Falabella GO Backpack: 27cm breit, 40cm hoch, 18cm tief

Falabella Box Bag

Die Falabella Box Bag zählt zu den neuesten Modellen in der Falabella Familie und unterscheidet sich von der Form ihrer Schwestern. Die Form der Box Bag ist, wie ihr Name schon verrät, etwas eckiger und fester als die anderen Falabella Taschen. Selbstverständlich sind die Box Bags trotzdem mit dem charakteristischen Kettendetail eingesäumt. Die Falabella Box wird in zwei unterschiedlichen Formen und in jeweils zwei Größen angeboten. Als kleine Schultertasche und als größere Tote Bag mit praktischem Henkel. Im Gegensatz zu den klassischen Falabella Taschen ist die Box Bag aus einem veganen Glattlederimitat gefertigt, das aus einer umweltfreundlichen Materialmischung von Polyurethan, Polyester und Baumwolle besteht. Die Falabella Box Bags kann man neuwertig ab 645€ kaufen. Die größeren Tote Modelle kosten bis zu 1200€.

  • Falabella Box Tote: 40cm breit, 31,5cm hoch, 13cm tief
  • Mini Falabella Box Tote: 25cm breit, 19cm hoch, 10,5cm tief
  • Falabella Box Schultertasche: 24cm breit, 19cm hoch, 7cm tief
  • Mini Falabella Box Schultertasche: 16cm breit, 14cm hoch, 10cm tief

Du hast es bis zum Ende von unserem Falabella Bag Guide geschafft? Dann bist du jetzt bestens informiert was die angesagte Trendtasche von Stella McCartney angeht. Jetzt musst du dich nur noch für ein Modell entscheiden! Willst du lieber die klassische Falabella Tote Bag für den Alltag oder interessiert dich mehr für die neue Box Bag? Wer die Wahl hat, hat die Qual... Egal für welche der Falabellas du dich aber auch entscheiden wirst: Mit einer Tasche von Stella McCartney machst du nicht nur deinem Outfit eine Freude, sondern kannst sie außerdem gegenüber der Umwelt guten Gewissens tragen. Catchys hat für dich die schönsten Modelle der Falabella Taschen zu Bestpreisen gesammelt. Viel Spaß beim Shopping!

gebraucht
Stella McCartney
Falabella handtaschen
420 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella handtaschen
530 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella cross body tashe
398.06 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella kleine tasche
950 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella handtaschen
581.89 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella handtaschen
447.39 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella handtaschen
499 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella clutches
150 €

gebraucht
Stella McCartney
Falabella clutches
220 €

Newsletter

Tausche email gegen exklusive vorteile