Fake Check: So erkennst du eine echte Miu Miu Tasche

Miu Miu ist die Zweitlinie des Luxuslabels Prada und wurde Anfang der 90-er Jahre gegründet. Namensgeberin der Marke ist Miuccia Prada, die von ihrer Familie liebevoll Miu genannt wurde. Im Vergleich zu der klassischen Design Handschrift von Prada, ist Miu Miu viel verspielter und weist eine mädchenhafte Ästhetik auf. Feminine Taschen, mit dem für die Marke so typischen Kräusel- und Smokdetails, verleihen den Modellen von Miu Miu eine einzigartige Optik, die so bei keinem anderen Label zu finden ist. Die schönen Miu Miu Taschen werden hin und wieder mit glitzernden Elementen oder Blumen Applikationen versehen. Dadurch wird jede Tasche zu einem echten Statement-Piece. Jedes noch so schlichte Outfit bekommt durch die modernen Designs der Miu Miu Taschen das gewisse Etwas verliehen. Die Taschen von Miu Miu mögen vielleicht aufregender und jugendlicher von ihrem Design sein, sie besitzen jedoch alle die hochwertige Qualität ihres Schwesterlabels Prada und sind die Investition auf jeden Fall wert.

Weshalb solltest du deine Miu Miu Tasche vor dem Kauf einem Fake Check unterziehen? Ganz einfach, um die Echtheit deiner Miu Miu zu garantieren. Denn bei beliebten Marken wie Miu Miu finden sich auf dem Second Hand Markt leider immer wieder schwarze Schafe unter den Händlern. Die Fakes werden immer besser, weshalb es mittlerweile ein sehr geschultes Auge braucht, um eine Fälschung von einer Original Miu Miu zu unterscheiden. Damit du auf deiner Suche nach der perfekten Vintage Miu Miu Tasche vor gut gemachten Fakes gewappnet bist, erfährst du in unserem Catchys Fake Guide, worauf du beim Kauf einer Miu Miu Tasche achten solltet. Der Teufel liegt bekanntlich im Detail. Also Augen auf beim Taschenkauf und aufgepasst!

Das Logo von Miu Miu Taschen

Das Logo von Miu Miu Taschen Das wohl offensichtlichste Erkennungsmerkmal einer Miu Miu Tasche ist ihr Logo. Deshalb sollte der erste Blick beim Kauf einer gebrauchten Miu Miu Tasche auch dem Logo gelten. Denn trotz der jahrelangen Erfahrung der Fake Hersteller werden hier oft Fehler gemacht. Das Miu Miu Logo weist einige Besonderheiten auf. Das „m“ ist in zwei Sektionen aufgeteilt. Der linke Bogen des „m“s ist ein volles, rundes „n“ während der rechte Bogen nur ein halbes „n“ darstellt. Die beiden Teile werden durch einen schmalen Schlitz von einander getrennt. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Logos: Das „u“ besteht aus zwei Bögen, die sich unten nicht ganz in der Mitte treffen und ebenfalls durch eine schmale Lücke getrennt sind. Außerdem ist das „u“ in beiden Fällen leicht tiefer angeordnet als die restlichen Buchstaben. Generell ist das Logo meist auf der Vorderseite der Miu Miu Tasche angebracht und besteht aus einer Metallplakette. Selbstverständlich sollten bei einer hochwertigen Luxusmarke wie Miu Miu keine Klebereste zu erkennen sein und das Logo weder schief oder schräg auf der Tasche sitzen. Sollten dir Merkmale auffallen, die für eine schlechte Verarbeitung stehen, kannst du davon ausgehen, dass die Tasche kaum ein Original sein kann.

Reißverschlüsse einer Miu Miu Tasche

Ein weiteres Merkmal einer Original Miu Miu Tasche sind ihre Reißverschlüsse. Sollte die Miu Miu Handtasche deiner Wahl also mit Reißverschlüssen versehen sein, kann auch hier ein Kontrollblick Aufschluss über ein Fake liefern. Die Griffe der Reißverschlüsse einer Miu Miu Handtasche sind alle mit dem Miu Miu Logo versehen. Zusätzlich findet sich auf der Rückseite des Reißverschlusses der Schriftzug „riri“ oder „lampo“. Inzwischen wissen viele Fake Hersteller jedoch über diese Erkennungsmerkmale und fälschen die Details auch bei ihren Fake Handtaschen. Deshalb kann der Reißverschluss nicht als einziger Faktor zur Authentifizierung deiner Miu Miu herangezogen werden. Solltest du hier jedoch Unstimmigkeiten feststellen, kannst du die Echtheit der Miu Miu Tasche mit hoher Sicherheit anzweifeln.

Einnäher einer Miu Miu Tasche: „Made in“ & Factory Code

Miu Miu lässt seine Handtaschen größtenteils in Italien produzieren. Seit einiger Zeit werden manche Modelle auch in der Türkei hergestellt. Die meisten Vintage Miu Miu Taschen sind jedoch nach wie vor aus Italien. Beim Blick in das Innenleben der Tasche solltest du einen kleinen Einnäher finden, auf dem „MADE IN ITALY“ bzw. für neuere Modelle auch „MADE IN TURKEY“ steht. Sollte ein anderes Land erwähnt werden, handelt es sich ziemlich sicher um einen Fake. Des weiteren enthält jede Miu Miu Tasche einen zusätzlichen, weißen Einnäher, auf dem ein dreistelliger Factory Code steht. Die beiden Einnäher können entweder zusammen oder auch an unterschiedlichen Stellen im Innenfutter zu finden sein.

Der Staubbeutel und die Product Card von Miu Miu Taschen

Jede Miu Miu Tasche – egal ob neuwertig oder Second Hand – sollte mit einem original Staubbeutel und einer Product Card ausgestattet sein. Der Staubbeutel war bis zum Jahr 2009 entweder weiß oder grau. Alle Modelle, die nach 2009 produziert wurden, kommen mit einem Staubbeutel, der in einem zarten Rosaton gehalten ist. Beim Kauf einer Second Hand Miu Miu Tasche solltest du also immer auch auf das Herstellungsjahr achten, wenn du die Farbe des Staubbeutels als Erkennungsmerkmal für einen Fake heranziehen möchtest. Im Gegensatz zu anderen Designer Taschen wie z.B. Chanel, hat eine Miu Miu Tasche KEINE Authentizitätskarte, sondern wird lediglich mit der sogenannten „product card“ sowie einer „care card“ geliefert. Die Product Card enthält Informationen wie die Artikelnummer, den Style, die Lederart, die spezifische Farbe und das Produktionsjahr. Die Care Card enthält zusätzliche Pflegehinweise, um deine Miu Miu Tasche lange in perfekter Kondition zu halten. Es kann sein, dass eine Vintage Miu Miu Tasche nicht mehr beide Karten vorweisen kann. Dies muss nicht gezwungenermaßen für ein Fake sprechen, sollte jedoch nicht unberücksichtigt bleiben, falls du auch auf Grund anderer Faktoren an der Echtheit deiner Miu Miu zweifelst.

Das Innenfutter und Stitching von Miu Miu Taschen

Der Blick in das Innenleben deiner Tasche kann dir ebenfalls Aufschluss über die Echtheit der Miu Miu geben. Eine Miu Miu Tasche ist meist mit einem Innenfutter aus feinem Nylon ausgestattet. Das macht die Designer Tasche pflegeleichter als beispielsweise Taschen von Céline, die oftmals mit empfindlichem Wildleder verkleidet sind. Auch die Nähte der Miu Miu Tasche kannst du unter die Lupe nehmen. Die Nähte deiner Miu Miu sollten, wie bei jeder hochwertigen Designer Tasche, gerade und sauber vernäht sein. Schlechte Verarbeitung, wie schiefe oder lose Nähte, sollten dich sofort stutzig machen. Sie könnten ein deutlicher Hinweis auf eine Fake Handtasche sein. Dann heißt es besser Finger weg! Denn Qualität wird bei allen Luxusmarken hochgeschrieben und sollte auch bei einer Vintage Miu Miu Tasche vorhanden sein. Schließlich willst du für dein Geld auch lange Freude an deiner neuen Traumtasche haben. Grundsätzlich gilt jedoch: Die Qualität des Stitchings sollte immer in Verbindung zu den anderen Erkennungsmerkmalen einer Original Miu Miu gesehen werden. Es kann durchaus alte Modelle geben, deren Zustand zwar nicht mehr der Beste ist, bei denen es sich jedoch trotzdem um eine authentische Designer Handtasche handelt. Schließlich entscheidet auch der verantwortungsvolle Umgang und die Pflege der Miu Miu Tasche, wie lange sie ihre schöne Form bewahrt.

Der Preis von Miu Miu Taschen

Miu Miu ist die Zweitlinie von Prada und somit nicht die günstigste unter den Designer Taschen. Qualität hat schließlich ihren Preis. Dennoch unterscheiden sind die Taschen von Miu Miu preislich von ihrem großen Schwesterlabel. Eine Miu Miu Tasche kostet neuwertig ab ca 700 €. Geldbeutel bekommst du ab ca. 300 €. Solltest du auf einen Händler stoßen, der die hochwertigen Taschen neuwertig deutlich günstiger anbietet, kannst du davon ausgehen, ein Fake zu erhalten. Aber wer sagt, dass du nur Freude an einer neuwertigen Miu Miu Tasche haben kannst? Besonders bei Designer Taschen lohnt sich Second Hand Shopping und wird immer beliebter. Auf der Suche nach Vintage Miu Mius kannst du echte Schnäppchen finden und trotzdem eine Original Miu Miu dein Eigen nennen. Bei Catchys kannst du die angesagten Taschen von Miu Miu bereits ab unter 100 € ergattern. Wenn das mal kein guter Deal ist!

Händler von Miu Miu Taschen

Der Online Markt für Designer Handtaschen boomt und überall erscheinen neue Händler. Auf der Suche nach einer Second Hand Miu Miu Tasche kann es deshalb durchaus schwierig werden, einen vertrauensvollen Verkäufer zu finden. Zum Glück gibt es mittlerweile zertifizierte Online-Shops, wie zum Beispiel den Catchys Partnershop Vestiaire Collective, die dir die Echtheit der Miu Miu Tasche garantieren kann. Experten nehmen dort jedes Designer Teil genauestens unter die Lupe, bevor du das Angebot online finden kannst. Vorsicht ist jedoch bei Auktionen auf Ebay & Co geboten. Immer wieder werden hier Fakes eingestellt und von gutgläubigen Kundinnen ersteigert. Enttäuscht und um einige Hundert Euro leichter muss sich dann mit einem äußerst aufwendigem Reklamations-Prozess herumgeschlagen werden, der leider nicht immer gut endet. Beim Kauf einer gebrauchten Miu Miu Tasche solltest du deshalb von Anfang an vorsichtig sein und nur bei vertrauensvollen Shops und Händlern zuschlagen.

Du hast es bis zum Ende dieses Fake Guides für Miu Miu Taschen geschafft? Sehr gut! Dann bist du jetzt bestens vorbereitet und weißt, worauf du beim Kauf einer Vintage Miu Miu Tasche achten solltest. Mehr wertvolle Insidertipps zum Kauf findest du hier. Und damit deine neue Traumtasche auch nach dem Kauf so schön bleibt, kannst du in unseren Pflege-Tipps nachlesen, wie du das Leder deiner Miu Miu Tasche in perfektem Zustand hältst.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates