90ies Fashion

Alles kommt irgendwann zurück. In der Mode ist nichts vergänglich. Diese Lektion haben wir schon längst gelernt und doch überrascht es uns jedes Jahr auf’s Neue, wenn wieder verborgene Schätze der vergangenen Modejahrzehnte ausgekramt werden.

Dieses Jahr sind es nicht nur die 70er, sondern auch die 90er. Ja genau, das Jahrzehnt mit Techno, Dancefloor, Buffalo Schuhen und ganz viel Neon. Eigentlich fast alles Sachen, die wir am liebsten ganz schnell wieder vergessen wollen! Aber keine Angst, die meisten schrecklichen Teile bleiben weiterhin in der Versenkung.

Trotzdem gibt es einige Dinge, die sich wieder durchgesetzt haben. Auch wenn sich einige von uns vielleicht nur noch mit Graus an diese Zeit erinnern, so war es doch für einige andere die beste Zeit des Lebens!

Kommen wir nun zu den schönsten 90er Jahre Trends, die plötzlich wieder da sind und das mit voller Wucht:

Beerenrote Lippen

In den 90ern gehörte es fast zum guten Ton die Lippen mit dunklem Lipliner und dunklen Lippenstiftfarbe zu betonen. Manchmal war es aber eben auch too much. Heute ist die Version etwas abgeschwächter, dafür umso natürlicher und schöner. Töne wie Pflaume, Brombeere oder Burgunder sind hierfür perfekt!

Nasenringe

Rihanna macht es vor. Der Nasenring ist plötzlich wieder en vogue und angesagter als jemals zuvor. Allerdings trägt man den Ring heute direkt unterhalb der Nase und nicht wir früher seitlich. Auch Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis wurde bereits mit dem Edelmetall gesichtet.

Out-of-bed hair

Haare, die aussehen, als hätte man gerade noch die Laken durchwühlt? Perfekt! 
Dieser Look st momentan schwer im Trend. Man denke nur an all die LOB-Mähnen. Alexa Chung ist hierfür das beste Beispiel.
Zwar sind die Zeiten der „Buffalo-Ungeheuer“ längst vorbei, doch auch in diesem Jahr haben sich viele Designer wieder an Plateau-Schuhe gewagt. Diesmal aber in der weitaus cooleren Version. Platform Sandals sind diesen Sommer auf jeden Fall nicht mehr wegzudenken!

Crop Tops

Früher von vielen gefürchtet und längst aus dem Kleiderschrank verbannt, haben sich die bauchfreien Tops heimlich wieder angeschlichen. Sie sind nun schon seit mehreren Saisons ein Dauerbrenner. Aber sie haben natürlich nichts mehr mit den Crop Tops aus den 90ern zu tun. Charakteristisch ist hier, dass sie im Gegensatz zu den früheren Modellen, den Bauchnabel verdecken und nur noch einen kleinen Teil der unteren Bauchpartie zeigen.

Jeansjacken

Ja, was wären wir ohne unsere Jeansjacke? Sie ist wohl kaum mehr wegzudenken aus unserer Garderobe und ist schon seit vielen Jahren ein treuer Begleiter. Ihren absoluten modischen Höhepunkt feierte sie in den 90ern. Kaum ein Teenager, der nicht in der bequemen Denimjacke gesichtet wurde. Wir denken nur an Justin’s und Britney’s Denim-all-over Look bei den American Music Awards 2001. Ok, das sollten wir doch lieber schnell wieder vergessen. Heute, 20 Jahre später, trägt man das Modell vor allem used, destroyed und oversized.

Fassen wir zusammen: die Zeiten von Rednex & Co. sind zwar längst vorbei, aber das ein oder andere coole 90ies Piece können wir auch heute noch wunderbar tragen.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates