Die schönsten Ankle Boots für den Frühling

Zeigt her eure Knöchel!

Jetzt, wo die Sonnenstunden pro Tag immer mehr werden, alles erblüht und grünt, kann die Wintergarderobe getrost weggepackt werden. Doch wie jedes Jahr stellt sich heraus, dass man die Übergangszeit gerne romantisiert und die Wahl, was man am Morgen anziehen soll, gar nicht so einfach ist. Denn die Temperaturen schwanken tagsüber gerne stark und der Zwiebellook ist der einzig sichere Weg, ohne Hitzewallungen oder Frostschübe zu bekommen. Auch an das Schuhwerk werden gewisse Ansprüche gestellt – wie immer modisch, vielseitig kombinierbar und dennoch alltags- und wettertauglich. Während Sneaker sich im Athleisure-Zeitalter hoher Beliebtheit erfreuen, greifen viele Modebegeisterte gerne zu einem eleganteren, schickeren Ersatz – dem Ankle Boot. Doch das Angebot ist riesig, sodass es eine wahre Kunst ist, das perfekte Schuhwerk für das Frühjahr zu finden. Um dir dabei zu helfen, haben wir die wichtigsten Frühlingstrends für Ankle Boots zusammengefasst. Denn ganz egal, welchen Stil du hast – ein Paar Ankle Boots sind ein Must Have in jeder Garderobe und mit diesen Tipps weißt du direkt, wo du anfangen kannst.

Flache Ankle Boots

Wer schön sein will, muss leiden – von wegen! Stylisch und bequem sind schon lange keine Schuhkriterien mehr, die sich widersprechen müssen. Gepaart mit blumigen Maxi-Kleidern wie Street Style Star Veronika Heilbrunner oder lässig mit Midi-Skirts wie Alexa Chung – flache Ankle Boots können einen Look vom Gewöhnlichen ins Unerwartete abheben und haben sich als Basic in den Garderoben von Modekennern weltweit etabliert.

Ankle Boots mit Absatz

Die Modewelt ist momentan definitiv auf einem Flache-Schuhe-Trip – letzte Saison jedoch durften die High Heels ihr Revival erleben, welches nun auch die Frühlingstrends prägt. Dabei sind alle Absätze erlaubt – ob 15 Zentimeter Stilettos, stabile Blockabsätze oder die überraschende Rückkehr der Kitten-Heels. Ein Paar Ankle Boots mit Absatz verlängern nicht nur optisch das Bein, sondern bringen auch deine Looks stilvoll auf ganz neue Höhen.

Chelsea Ankle Boots

Der Klassiker von Acne ist immer eine sichere Wahl – lässig mit Boyfriend Jeans und Blazer und dem gewissen Laissez-Faire ist auch an einem verschlafenen Samstagnachmittag ein cooler Look garantiert. Der Chelsea Boots ist perfekt für jeden Anlass und persönlichen Stil – er bringt jedes Outfit zusammen und setzt es bestens in Szene.

Biker Ankle Boots

Auch Biker Boots beweisen sich Jahr für Jahr als ein absolutes Must Have in den Schuhschränken – wie nichts was anderes können sie aus dem Sommerkleid mit Blumendruck einen rockigen Look zaubern und lassen auch Skinny Jeans und T-Shirt zu einem vollwertigen Look werden. Nieten, Verschlüsse und kleine, raffinierte Details machen die treuen Biker Ankle Boots zu einem besonderen Eye Catcher.

Cowboy Ankle Boots

Die Modewelt scheint sich einig zu sein – der Cowboy Boot feiert seine großes Comeback. Zuerst gesehen bei der Herbst / Winter 2018 Show bei Fendi in allen möglichen Farben und Prints, dann besetzt mit Pailletten bei Dolce & Gabbana und anschließend in eher traditioneller Form bei Emporio Armani. Der neue Schuh ist besonders versatil und kann mit Jeans oder Röcken kombiniert werden – das ganze Jahr über. Dir ist der neue Trend fürs Erste noch zu fremd? Eine eher sanftere Alternative sind die Chloé Susanna Boots, dessen Akzente an den Wilden Westen erinnern, jedoch eher zurückhaltender und gerade für Modeanfänger tauglicher sind.

Glanzleder und Wildleder Ankle Boots

Klassische Boots aus Wildleder erfreuen sich weiterhin höchster Beliebtheit und sind auch diesen Frühling ganz vorne im Schuhregal vertreten. Doch luxuriöse, hochglänzende Lederboots machen dem vertrautem Suede Konkurrenz – mit gewissen Pros und Contras. Während Ankle Boots aus Glanzleder wetterfester sind, können sich hier Kratzer und co. schneller bemerkbar machen.

Ankle Boots mit Reptilprägung

Reptilleder hat die Kunst gemeistert, sowohl modern als auch zeitlos zu wirken. Auch jetzt erscheinen It-Pieces mit Reptillederprägung auf unseren Moderadaren. Aufgegriffen wurde der Trend beispielsweise in der Kollektion von Salvatore Ferragamo oder geht Hand in Hand mit dem Cowboy-Boot-Trend bei Fendi. Dabei muss man nicht gleich in die Extreme gehen – auch ein schlichter, schwarzer Ankle Boot kann dank Reptilmuster zum Hingucker schlechthin werden und wertet somit auch das schlichteste Outfit auf.

Ankle Boots mit Print oder Bestickungen

Diesen Frühling heißt es: mehr ist mehr. Also keine Scheu, zu den auffälligsten Boots zu greifen – Blumenbestickungen wie bei Balenciaga, Logoprints wie bei Fendi oder aufwendige Details wie bei Gucci machen deine Ankle Boots zum absoluten Star des Outfits. Das Beste daran? Sie machen sich perfekt mit schlichten und dezenten Looks, können aber auch mit kräftigen und leuchtenden Farben mithalten und werden nicht davon verschluckt.

Socken Ankle Boots

Ein weiterer Trend, dessen Ursprung auf das Hause Balenciaga zurückzuweisen ist. Hautenge Sockenboots sind auch dieses Frühjahr der größte Trend unter den Stiefeln. Ob gestrickt, in Metallic-Tönen, mit Glitzer, Prints oder ganz einfach in schwarz – wenn es eine Modeerscheinung gibt, in die es sich dieses Jahr zu investieren lohnt, dann sind es Socken Ankle Boots.

Rote Ankle Boots

Revolutionary Red ist das neue Millennial Pink – kaum ein Street Style Star, eine Modeikone oder ein Fashion Peacock ist zu sehen, der nicht die neueste Trendfarbe trägt. Knalliges, leuchtendes Zinnoberrot ist bei Overalls, Palazzo-Hosen, Mänteln und nicht auch zuletzt bei Ankle Boots vertreten. Eine sichere Style-Kombi ist es, die roten Stiefeletten als einzigen Farbakzent in Szene zu setzen und den Rest des Looks in Schwarz oder Denimfarben gedeckt zu halten. Modeprofis können auf Color Blocking oder einem Head to Toe in Red Look setzen.

Weiße Ankle Boots

Den Trend der weißen Ankle Boots haben wir hauptsächlich Off White und Balenciaga zu verdanken. Stark vertreten auf der Londoner Modewoche wirkt der weiße Ankle Boot besonders modern zu blumigen Kleider in Midi-Länge oder zu androgynen Anzügen in Grautönen. Damit der Look den aktuellen Zeitgeist auch nicht verfehlt, ist hier eine Trendkombi vom Vorteil – greife am Besten zu weißen Ankle Boots mit Kitten Heels oder Blockabsätzen oder steige auf die Sockenstiefel-Welle ein.

Pinke Ankle Boots

Noch nicht genug von Millennial-Pink bekommen? Keine Bange, so schnell wird die Trendfarbe nicht mehr verschwinden. Auch bei Ankle Boots erfreuen sich alle Pink- oder Rosétöne größter Beliebtheit.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates