Chic im Jumpsuit - so meisterst du den schmalen Grat zwischen Urlaubslook und Abendgarderobe!

Ein Einteiler für den Sommerurlaub oder für die bevorstehende Hochzeit deiner besten Freundin? Klingt im ersten Moment vielleicht nicht ganz so trendy und elegant. Wenn wir aber an die angesagten Jumpsuits unserer Lieblingslabels denken, dann wollen wir nur eins: haben, haben, haben! Der Jumpsuit, welcher auch als der klassische Overall bekannt ist, war eine ziemlich lange Zeit ein völlig unterschätztes Kleidungsstück. Schade! Hat der Einteiler doch wirklich Trendpotential, wenn wir ihn richtig kombinieren. Zum Glück haben das mittlerweile auch diverse Fashionlabels erkannt und holen den Jumpsuit dieses Jahr wieder in unsere Kleiderschränke. YAY! Endlich feiert der Einteiler ein modisches Comeback – wohlverdient! Egal ob Strandcafé, Party oder ein Stadtbummel mit deinen Mädels: der Jumpsuit passt zu jeder Gelegenheit und du brauchst dir nie Gedanken über dein Outfit zu machen. Mit den angesagten Einteilern bist du nämlich immer ready-to-wear! Wenn du jetzt auch Lust auf das Must-Have für den Sommer bekommen hast, dann erfährst du in unserem Style-Guide alles, was du über den vermutlich lässigsten Trend diese Saison wissen musst. Vielleicht bist du aber auch noch auf der Suche nach einem eleganten Look für einen besonderen Anlass? In jedem Fall bist du hier bei uns genau richtig. Wir wünschen dir viel Spaß!

Welcher Jumpsuit eignet sich für besondere Anlässe?

Jumpsuits sind die neuen Kleider! Ja, wirklich. Kürzlich erst hat Schauspielerin Kaley Cuoco in einem traumhaften Einteiler aus weißer Spitze geheiratet. Das klassische Brautkleid ist zwar immer noch der sicherste Griff, hat in dieser Saison bei den Fashionistas aber ein wenig ausgedient. Wenn du bei deiner Hochzeit lieber auf Nummer sicher gehen willst und ein Kleid wählst, dann ist das natürlich wundervoll – als Hochzeitsgast kannst du aber gerne den Schritt zum trendy Jumpsuit wagen. Wie wär’s? Für besondere Anlässe eignen sich elegante Einteiler ebenso wie das zeitlose Cocktail- oder Abendkleid. Jumpsuits sind vielseitig, bequem und liegen in diesem Jahr total im Trend. Der Vorteil: Mit einem einzigen Teil bist du sofort komplett gestylt. Der Traum für alle, die es gerne unkompliziert mögen. Für besondere Anlässe eignen sich Einteiler, die aus eleganten, fließenden Stoffen bestehen. Hier ist vor allem Seide, Viskose oder auch Leinen eine tolle Wahl. Besonders im Sommer kühlen diese Materialien zusätzlich die Haut und bringen dich nicht ins Schwitzen. Zudem solltest du darauf achten, dass der Jumpsuit nicht zu sehr nach Urlaub und Strand aussieht – knappe Modelle, die gerade mal bis unter den Po reichen, sind ein absolutes No-Go! Auch Teile aus zu lockeren (fast durchsichtigen) Stoffen sollten lieber im Schrank bleiben und eher am Strand als auf einer Hochzeit getragen werden. Greife daher idealerweise zu einem Jumpsuit mit langen Hosenbeinen. Ziemlich gehypt sind auch Einteiler in angesagter Midi-Länge. Farblich sollte es bei einem besonderen Anlass auch nicht zu bunt werden. Hier gilt zudem dieselbe Regel wie auch bei den Kleidern der Hochzeitsgäste: Bei einer Hochzeit niemals auf Weiß, Ivory oder Nude setzen! Dies ist allein der Braut vorbehalten. Für solch einen Tag machen sich Spitzendetails oder Volants beim Jumpsuit besonders schön.

Wie kombiniere ich einen Jumpsuit?

Mit einem Jumpsuit bist du in wenigen Sekunden komplett angezogen. Perfekt! Wenn es morgens also mal wieder schnell gehen muss, greifen wir ab jetzt öfter zu dem sommerlichen Must-Have. Dennoch kannst du mit ein paar coolen Accessoires den Stil deines Einteilers beeinflussen. Für einen lässigen Sommerlook kannst du einen einfarbigen Jumpsuit in Schwarz beispielsweise mit einer coolen Oversize-Jeansjacke (sollte dir das zu warm sein, dann knote das Piece einfach locker in deiner Taille) und bunt gemusterten Loafern kombinieren. Ein toller Style für den nächsten Urlaub. Eine runde Basttasche sowie eine Sonnenbrille komplettieren das Outfit. Du bist auf einer Hochzeit eingeladen und willst mal etwas anderes als das typische Abendkleid tragen? Ein eleganter Einteiler in Hellblau wirkt in Kombination mit einem hellen, taillierten Blazer einfach wundervoll. Mit High Heels, filigranem Schmuck und einer Clutch in Metallic-Optik wird dieser Look absolut hochzeitsgasttauglich. Bei dir darf es gerne auch mal etwas sportlicher sein? Kein Problem! Der Jumpsuit sieht auch mit Sneakern und Blouson einfach total trendy und ziemlich lässig aus. Eine tolle Alternative zur klassischen Jeans! We like!

Was muss ich bei einem Jumpsuit unbedingt beachten?

In Sachen Jumpsuit bist du generell völlig frei. Damit der Look aber auch 100 Prozent zu dir passt und deine Vorzüge betont, solltest du ein paar Dinge beachten:

1. Eine tief sitzende Hüftpartie sieht bei langen Beinen super aus und kaschiert dabei ein kleines Bäuchlein. Super! Da ist dann auch noch eine Kugel Eis mehr drin oder zwei oder drei.

2. Bei einer femininen Figur zaubert eine höher sitzende Taille optisch lange Beine und betont deine tollen Kurven. Sexy! Zudem solltest du stets zu einem Jumpsuit mit weiten, geraden Hosenbeinen, einer betonten Taille und schönem Dekolleté greifen.

3. Bist du eher klein und zierlich? Dann solltest du keine zu weit geschnittenen Einteiler tragen, da du sonst schnell darin „verschwindest“. Hier sind enganliegende Jumpsuits mit schmalen Hosenbeinen eine tolle Wahl.

4. Generell sehen Einteiler am besten zu Stiefeletten, Sandaletten, High Heels oder Pumps aus. Das streckt optisch nämlich die Figur.

Wenn du dich jetzt – wie wir – auch in die stylischen Einteiler verguckt hast, dann solltest du nicht länger warten und dir das trendy It-Piece für den Sommer sofort schnappen. Sicherlich haben mittlerweile auch andere Fashiongirls von dem Trend Wind bekommen und stehen schon in den Shopping-Startlöchern. Sollte dein Budget in diesem Monat etwas knapp sein und keine großen Einkaufstouren ermöglichen, dann haben wir einen super Tipp für alle Sparfüchse: Second Hand Shopping! Ja, endlich wird das Ergattern von preloved Mode auch bei uns immer angesagter und es lohnt sich gleich mehrfach: Du kannst einem wunderschönen Kleidungsstück nicht nur ein neues Zuhause geben, du sparst zudem auch noch eine Menge Geld (die Second Hand Teile kosten oft nur ein Bruchteil des Originalpreises) und du hast die Chance an wunderschöne Fashion-Pieces heranzukommen, die es im Store so gar nicht mehr zu kaufen gibt. Kreiere deinen individuellen Stil mit fabelhafter Second Hand Mode! Auch hier bei Catchys gibt es eine große Auswahl an angesagten Jumpsuits von Designern und gehypten Brands. Schau dich gerne mal in unserem Sortiment um. Viel Spaß beim Entdecken, Shoppen und Tragen!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates