Put it on your wishlist: Die besten Investment Taschen unter 800 Euro

Eine neue Handtasche, bitte! Taschen sind wirklich das beste Investment Piece, was die Modebranche zu bieten hat. Dabei stellt sich nicht die Frage, ob man diese oder jene Designer Handtasche wirklich bräuchte. Es geht viel mehr darum seiner Seele etwas Gutes zu tun. Leider sind die Taschen von namenhaften Designern unglaublich teuer – leider. Wie praktisch, dass Weihnachten quasi vor der Tür steht. Und wenn ihr noch etwas Platz auf eurer Wishlist habt, dann solltet ihr jetzt gut aufpassen! Wir zeigen euch heute nämlich die besten Investment Taschen unter 800 Euro, die sich garantiert auch auf eurer Wunschliste hervorragend würden. Bleibt also nur noch die Frage, welches Modell soll es denn nun werden?

Louis Vuitton: Speedy Bag

Ich weiß noch ganz genau wie ich mir damals, während meines Modestudiums, geschworen habe, dass meine erste Designer Handtasche eine Louis Vuitton Speedy Bag sein soll. Vor einigen Jahren hatte ich dann das große Glück mit stolz geschwellter Brust und einer Speedy Bag unter dem Arm aus dem Louis Vuitton Store am Neuen Wall in Hamburg heraus stolziert zu kommen. Neu kostet dieses Modell zwischen 635 und 760 Euro je nach Größe der Tasche. Das ist natürlich immer noch ein saftiger Preis für eine Handtasche. Im Vergleich zu anderen Designer It-Bags ist die Louis Vuitton Speedy Bag aber durchaus erschwinglich, wenn man ein Fashion Victim ist. Das Modell ist stets zeitlos und ein ewiger Klassiker. Ich selber besitze meine Speedy Bag seit mittlerweile sechs Jahren und sie sieht nach wie vor aus wie am ersten Tag. Dieses Investment hat sich also definitiv gelohnt.

MCM: Kira Visetos EW Shopper

MCM steht für Modern Creation München und wurde 1976 von Michael Cromer gegründet. Seitdem steht das Label für Exklusivität und verkörpert einen modernen, aber auch zugleich klassischen Stil. Die Taschenauswahl von MCM ist vielfältig. Für jeden Geschmack ist das passende Modell vorhanden. Das Design der Handtaschen, Rucksäcke sowie Reisetaschen entspringt aus der Renaissance der 70er Jahre. Eines haben alle Taschen aber gemeinsam: das Logo, welches sich aus einem Lorbeerkranz unter dem MCM-Schriftzug zusammensetzt. Einer meiner Lieblinge von MCM ist der Shopper Kira Visetos für Damen. Diese Umhängetasche hat den absoluten MCM Signature Look mit einem ausgefallen Logo Print. Diese Designer Tasche ist nichts für unauffällige Modemäuschen. Wer diese Tasche trägt, ist sich bewusst, dass sie durch den Allover Logo Print auffällt. Aber sie ist super geräumig und mit einem Preis ab 350 Euro wirklich unschlagbar. Also ab damit auf die Wunschliste!

Michael Kors: Selma

Wer Designer Handtaschen liebt, der wird früher oder später in den Michael Kors Bann gezogen. Michael Kors Taschen sind so eine Sache. Entweder man vergöttert sie oder man zeigt ihr die kalte Schulter. Was man den Handtaschen des Labels aber nicht verübeln kann ist, dass sie ein tolles Preis-Leistungsverhältnis haben. Die Michael Kors Taschen sind für eine Designer Handtasche relativ preiswert und haben dennoch eine gute Qualität. Natürlich kommt es auch immer darauf an, wie sie gepflegt wird. Aber das Grundgerüst stimmt auf jeden Fall. Eines der schönsten Michael Kors Modell ist meiner Meinung nach die Trapez Bag Selma. Die Designer Tasche ist geräumig und eignet sich daher hervorragend für eine kleine Shopping Tour oder für das Büro. Alle lebenswichtigen Dinge lassen sich problemlos verstauen. Ein weiterer Vorteil ist die Trageeigenschaft. Die sollte niemals zu kurz kommen. Die Selma hat zwei kleinere Henkel und einen großen Schulterriemen, was den Bequemlichkeitsfaktor erheblich steigert. Der Preis von ungefähr 375 Euro (je nach Größe) ist absolut im Rahmen. Wer in Sachen Designer Handtaschen also erstmal ’’klein’’ anfangen möchte, der ist mit der Selma von Michael Kors ideal bedient.

Die Bandbreite an Designer Handtaschen ist wirklich unendlich und wer bereit ist noch etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen, der kann wahnsinnig tolle Investment Taschen sein Eigen nennen. Aber: Es muss nicht immer eine nagelneue Designer Handtasche sein. Auch Second Hand Designer Taschen brauchen Liebe und haben ihren ganz eigenen Vintage Charme. Achtung jetzt kommt ein absoluter Plusfaktor: Second Hand lassen sich wunderbare Luxus Designer Handtaschen à la Miu Miu, Prada oder Chloé für unter 800 Euro ergattern. Glaubt ihr nicht? Schaut einfach bei Catchys vorbei!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates