Diese Trends feiern 2016 ihr Revival

Selten werden Trends in der Modewelt komplett neu erfunden. Es gab ja auch schon (fast) alles einmal. Oft gilt die Devise: Viele Trends kommen irgendwann wieder, leicht abgeändert oder neu interpretiert. Ihr wollt nun also wissen welche Trends dieses Jahr ihr ganz großes Revival feiern? Dann unbedingt weiterlesen!

Schlaghosen

Flared Jeans haben sich 2015 schon angekündigt – jedoch die Skinny Jeans noch nicht ganz vertrieben. Dieses Jahr feiern die einstigen Hippie-Hosen ihr großes Comeback! Besonders in Schwarz sehen die Hosen super edel aus, lassen die Beine schlanker wirken und verlängern sie überdies auch noch optisch. Für den Winter eignen sich Layering-Looks mit Capes, Ponchos und Rollkragenpullover. Für den Frühling und Sommer dürfen dann Crop Tops und Absatzsandaletten wieder aus dem Schrank hervorgeholt werden. Die passen nämlich besonders gut zu Schlaghosen. Wir können es kaum erwarten!

Der Fransen-Look

Ob an Handtaschen, Jacken, Kleidern, Schuhen oder Schals: Fransen sieht man bereits überall – eigentlich fällt uns spontan kein Kleidungsstück ein, von dem wir sie uns wegdenken könnten. Sogar am Hosensaum haben wir Fransen bereits gesichtet! Fransen kreieren einfach den ultimativen Boho-Vibe. Kombiniert einen großen Hut, eine Schlaghose oder ein Maxi-Kleid dazu und feiert mit beim großen Revival des modischen Hippie-Lifestyles.

Adidas Superstar Sneakers

Sie waren wohl DER Trend der 90er: die weißen Sneaker mit drei seitlichen Streifen. Jeder wollte sie, begehrte sie, als Teenie war man out wenn man kein Paar besaß. Das zeigt wieder, dass man manche Kleidungsstücke besser ewig aufbewahrt. Die Superstars von Adidas sind seit zwei Jahren wieder überall zu sehen! Regelmäßig legt Adidas mit Limited Editions und neuen Farbkombis nach. Topmodels wie Kendall Jenner und Gigi Hadid werden in lässigen Streetstyle-Outfits mit den bequemen Turnschuhen gesichtet und auch sonst kommt man nicht an dem Klassiker vorbei. Den Stylingmöglichkeiten sind hierbei so gut wie keine Grenzen gesetzt: Ob lässig mit knallengen Jeans in Destroyed-Optik oder ein gekonnter Stilbruch mit Röcken. Ein Paar Sneaker, in die es sich diesen Frühling definitv zu investieren lohnt!

Weit und super bequem: Die Culottes

Die Culotte revolutionierte im 19. Jahrhundert die Modewelt, denn zum damaligen Zeitpunkt war es Frauen verboten, Hosen zu tragen. Im Zuge der Industrialisierung und des Aufkommen von Sport, begannen Frauen Pumphosen zu tragen – und später Culottes. Die Culotte ähnelt einer Art Hosenrock, denn auf den ersten Blick sieht sie auch tatsächlich aus wie ein Rock! Die Culotte sitzt eng an der Taille und läuft nach unten hin weit aus. Was wir an dem neuen Trendstück lieben? Culottes sind super bequem, schmeicheln der Figur und sind sowohl für Business-Looks als auch bequeme Alltagsoutfits hervorragend geeignet. Edel und elegant sehen sie mit spitzen Pumps und verspielten Blusen oder engen Pullovern aus. Für tagsüber lässt sie sich super lässig zu Sneakers und Oversized-Pullover stylen. Big love!

Die Neuinterpretation der Blümchenmuster

Vorbei sind die Zeiten des eher omahaften Blümchenlook-Images. Blumenmuster werden dieses Jahr komplett neu interpretiert. Gucci schickte für die aktuelle Frühjahrs-/Sommerkollektion die Models in wilden Blumenmustern auf den Laufsteg und zeigt damit, dass Blumen- und Retromuster einfach einen coolen Look ergeben. Große Modeketten wie Zara kopierten den Look prompt und die Schaufenster erstrahlen nun bereits in Blazern mit märchenhaften Blumenprints, Schlaghosen mit bestickten Blumen. Wer mutig ist, kombiniert verschiedene Blumenmuster gleich miteinander.

Maxikleider im Ethno-Stil

Zusammen mit wilden Blumen- und Ethnomustern werden uns lange Maxikleider dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes verzaubern. Perfekt für den Alltag, Strandtage oder Städtetrips bei hohen Temperaturen. Morgens muss nicht groß weiter über Kombinationsmöglichkeiten nachgedacht werden…rein ins Kleid geschlüpft, dazu tagsüber mit Sandalen oder sogar Sneakers. Ausgehtauglich sind die langen Kleider natürlich auch allemal – rein in die High Heels für lange Partynächte – in den locker sitzenden Kleidern kann die ganze Nacht durchgetanzt werden ohne Gefahr zu laufen, dass das Kleid verrutscht.

Bomberjacken

Bomberjacken legen dieses Jahr endgültig ihr einstiges Ghetto-Image ab und zeigen sich in den unterschiedlichsten Stoffen, Mustern und Stilen: Ob aus Seide, Leder, mit frechen Patches oder Blumenmustern – es ist eigentlich für jeden etwas dabei, denn die Bomberjacke wird diese Saison nicht nur zu Jeans und Turnschuhen getragen. In Kombination mit schicken Abendkleidern zaubert sie einen interessanten Bruch in das Outfit. Doch auch verspielten Röcken oder Sommerkleidchen verleiht der einstige Jackenklassiker der Hip-Hop Szene einen lässigen und sportlichen Touch.

Lest passend dazu auch unsere Artikel über die Rückkehr der 70er und den 80’s Revival .

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates