First Steps: Mit diesen Lauflernschuhen werden die ersten Schritte unvergesslich!

Lange Zeit dominierten die Schuhwelt Marken und Modelle, die für Herren und Damenfüße bestimmt waren. Neben Heels von Manolo Blahnik, Pumps von Louboutin, Slippers von Gucci und Schnürschuhen von Armani macht sich aber eine komplett neue Kategorie breit – gerichtet an eine wesentlich jüngere Zielgruppe. Während der Style von Promi-Kindern wie Leone Lucia Ferragni (Sohn von Chiara Ferragni und Fedez), North West (Tochter von Kim Kardashian West und Kanye West), Blue Ivy (Tochter von Beyoncé und Jay-Z) und den Kindern von Prinz Charles und Kate Middleton heiß diskutiert und oft kopiert wird, ziehen auch nicht prominente Modemamas und -papas nach. Denn auch das eigene Kind soll stilistisch den Celebrity-Kids um nichts nachstehen und einen ebenso stylischen Auftritt liefern können wie die Eltern. Doch wo fängt man an? Während einige bekannte Luxusmodelabels wie Gucci und Dolce & Gabbana auch Kinderkollektionen führen, lohnt es sich, auch die auf Kinder spezialisierten Modehäuser unter die Lupe zu nehmen. Wir sagen euch warum und stellen die coolsten Marken für Kinderschuhe vor!

Bobux

Mit dem Motto „Gesunde Füße ein Leben lang“ hat sich die österreichische Marke zum Ziel gesetzt, stilvolle Kinderschuhe zu gestalten, die zudem auch noch gut für die Gesundheit der Kleinen sind. Zusammen mit Kinderärzten entwickelt, sind Schuhe von Bobux non-toxisch und können somit sorgenfrei getragen werden. 1991 entwarfen Colleen und Chris Bennet die weltweit erste komplett lederne Soft Sole für ihre damals noch kleine Tochter Chloe.
Schnell entwickelte sich die innovative Idee zu einem Geschäftsmodell, welches angetrieben von Wissensdurst über gesunde Fußentwicklung, schnell selbst in der Modebranche Fuß fasste.
Die Kinderschuhe von Bobux lassen sich in vier Kategorien einteilen, bei denen jede ihren eigenen Zweck erfüllen soll:

 Soft Soles

Die weichen Soft Soles von Bobux erinnern an leichte Slipper und Loafer vom Design her und wurden zum Multitasking konzipiert – sie können für Zuhause oder den Kindergarten als Krabbel-, Haus- oder Gymnastikschuh getragen werden. Der Fokus der Soft Soles liegt darin, eine Grundlage für eine gesunde Fußentwicklung zu legen.

Play Range

Mit Sohle und Zehenkappe sind die Play Range Schuhe von Bobux allen Belastungen gewappnet – Robust und bequem kann darin gespielt, geklettert und gelaufen werden.

Street Range

Ein Kinderschuh mit besonders coolem und sportlichen Touch – mit EVA-Sohle sind die Street Range Bobux Schuhe sehr leicht, aber dennoch robust und sind somit perfekt für Spielplatzbesuche und Familienausflüge.

Classic Range

Bei der Classic Range sind besonders das elegante, klassische Design und die enorme Farbauswahl die Befürworter des Treters. Oft gefüttert mit Leder, teils mit Kautschuksohle besetzt sind Bobux Schuhe in der Classic Range richtige Eye Catcher, die stets für einen modischen Auftritt sorgen.

Die Play Range, Street Range und Classic Range sind in jeweils drei Größenkategorien verfügbar: Step Up (Größen 18-22, also für „Erstläufer“), IWalk für Kleinkinder (Größen 22-
26) und Kid+ für Kinder (Größen 27-33) verfügbar.

Pololo

„Pololo“ kommt aus dem chilenischen Spanisch und bedeutet so viel wie „fester Freund“. Das sollen auch die Schuhe der Marke für die Kinder werden – ein verlässlicher Wegbegleiter, der sicher durch den Alltag bringt. Hautfreundlich, atmungsaktiv und „Made in Germany“ sind Kinderschuhe von Pololo aus Naturmaterialien hergestellt und garantieren somit
höchstes Öko-Niveau. Das Besondere: Neben eigenen Designs bietet Pololo auch unzählige Lizenzprodukte mit
Inspiration von beliebten Kinderserien wie der „Sendung mit der Maus“, dem „Sandmännchen“ oder „Shaun das Schaf“.

Sterntaler

Mit der Begeisterungsfähigkeit eines Kindes für neue Ideen und dem Vorstellungsvermögen, sich in neue Fantasienwelten hineinzudenken, verspricht die Marke Sterntaler hohe Qualität, schadstofffreie Materialien und hohes technisches Verarbeitungsniveau. Die Traditionsmarke Sterntaler brachte 1965 seine erste Babyschuh-Kollektion auf den
Markt und etablierte sich in nur wenigen Jahren als starke, vertrauenswürdige Fachhandelsmarke. Schnell erweiterten auch Spielwaren-, Strumpfwaren und Kopfbedeckungskollektionen das Sortiment. Das Wachstum des Labels war stetig –
mittlerweile ist Sterntaler in über 25 Ländern erhältlich und bietet ein komplettes Rundum Angebot für Babys und Kleinkinder an. Sterntaler kategorisiert sein Angebot von Schuhen in zwei Bereiche: Baby-Schuhe und Gummistiefel.

Baby-Schuhe

Süße Designs von weichen Stoffpantoffeln, coolen Sneakers oder klassischen Ledertretern gehören zum Repertoire der Marke. Dabei werden alle Geschmäcker abgedeckt – ob sportlich-lässig, mit Liebe zum Detail verziert oder minimalistisch angehaucht.

Gummistiefel

Bei Gummistiefeln steht die Funktionalität weit im Vordergrund – für Sterntaler aber kein Grund, auf cooles Design zu verzichten, welches Spaß macht. Ob mit dunklen Farben, um leichte Outfitkombinationen zu ermöglichen oder bedruckt in allen Farben des Regenbogens – mit den Gummistiefeln von Sterntaler wird auch der grauste Regentag zu einem bunten
Abenteuer.

Anna und Paul

Vegetabil, frei von Schadstoffen und mit Fokus auf klimaneutralen Transport – das Kindermodelabel Anna und Paul setzt die Aspekte der Nachhaltigkeit und Hautverträglichkeit in den Vordergrund. Mit jungen und frischen Designs überzeugen die in Portugal handgemachten Baby- und Kinderschuhe modebewusste Eltern Saison für Saison. Das Label Anna und Paul unterscheidet dabei die Stile zwischen Schuhen „für drinnen“ und
„für draußen“:

Krabbelschuhe und Lauflernschuhe

Die für drinnen gemachten Kinderschuhe sind dafür gemacht, um das Laufen zu lernen – dabei werden Materialien wie rutschfeste Wildleder- oder Gummisohlen in die modernen Designs integriert, um eine optimale Passform und einen leichten Übergang vom Krabbeln zu den ersten Schritten zu garantieren. Anna und Paul unterscheidet dabei hauptsächlich zwischen drei Größen: S (18/19), M (20/21) und L (22), wobei einige Modelle ebenfalls in XS, XL und bis 27 verfügbar sind.

Outdoorschuhe

Wurden die ersten Schritte in den eigenen vier Wänden gekonnt gemeistert, kann auch die Welt draußen erkundigt werden. Dabei soll die an den Fersen und Zehen hochgezogene Sohle die noch sehr empfindlichen Füße optimal schützen, ohne deren Bewegungsfreiheit einzuschränken. Auch bei den Outdoorschuhen ist Umweltschutz das A und O – chromfrei
gegerbtes und formaldehydriertes Leder, welches biologisch abbaubar ist, garantiert einen positiven Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit.

Inch Blue

Made in the UK – seit 1999 hat die damals frischgebackene Mama Rhiannon Owen angefangen eigene Kinderschuhe für ihre Tochter herzustellen. Seitdem hat das Label an internationaler Anerkennung gewonnen, erhielt unzählige Auszeichnungen und ist in den weltbekannten Luxusmodehäusern Selfridges, Harrods, Liberty und co. vertreten.
Mit viel Liebe zum Detail, süßen Stickereien und weichen Materialien sind die Schuhe von Inch Blue ein wahrgewordener Kindertraum. Die Bestseller der Marke sind die Slip Ons mit Tiermotiven – perfekt für die künftigen Zoologen!
Die Schuhe sind in den Größen Klein (0-6m), Mittel (6-12m), Groß (12-18m) und Übergröße (18.24m) erhältlich.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates