Goodbye Leo, hello Snake-Print!

Credit: https://shoelove.deichmann.com/

Bei dem Stichwort Animal Print kommt jedem wohl zuerst das typische Leo-Muster in den Sinn, das mittlerweile aus fast keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken ist. Diesen Herbst gibt allerdings ein anderes Tier den Ton in der Modebranche an – und das nicht nur auf den großen Laufstegen in New York, Mailand und Paris, sondern auch in der Streetstyle Szene hat der extravagante Snake-Print die Nase vorne.

Wie Snake-Print in diesem Herbst nicht nur verführerisch, sondern auch elegant oder edgy und cool gestylt werden kann, erfährst du in diesem Style-Guide!

5 Autumn Essentials mit Snake-Print

Streifen, Blumen, Leo, Sterne…nein, diesen Herbst hält Snake-Print Einzug in unsere Kleiderschränke und bringt Abwechslung und ein bisschen Aufregung in die ersten kühlen Herbsttage. Diese 5 Snake-Print Pieces sind die neuen Must-haves in deiner Herbstgarderobe!

1. Kleider mit Snake-Print

Kleider mit Snake-Print lassen sich überraschend vielseitig stylen und sollten keineswegs nur in die Schublade „verführerischer Look“ gesteckt werden. Je nach Material, Schnitt und Farbe sind Snake-Print Kleider jetzt nämlich auch office-tauglich. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Kleid eine neutrale Grundfarbe wie Beige oder Braun hat sowie mindestens bis zur Mitte des Oberschenkels reicht. Besonders schön für das Office sind Hemdblusenkleider oder Wickelkleider mit Snake-Print, die in Kombination mit schlichten schwarzen Pumps und filigranem Goldschmuck nicht nur sehr edel wirken, sondern auch Abwechslung in die Bürogarderobe bringen. Für den Alltag sind derbe Boots oder auch lässige Sneaker ideal, um Kleider mit Snake-Print aufzulockern. Mit schwarzen Stiefeln, wie z.B. von Dr. Martens, und einer kastigen Lederjacke, besonders schön sind die von AllSaints oder Acne, verleihst du deinem Snake-Print Kleid einen coolen Rock ‘n’ Roll Vibe.

2. Blusen mit Snake-Print

Für Animal Print Anfänger sind Blusen mit Snake-Print die perfekten Einsteiger-Pieces. Insbesondere locker geschnittene Blusen aus weich fallendem Stoff lassen sich spielend leicht in die Herbstgarderobe integrieren. Für einen casual Freizeitlook können Snake-Print Blusen toll zu hellblauen Mom-Jeans und Kitten Heels aus Wildleder oder, wer es noch lässiger mag, mit Sneakern im Retro-Look kombiniert werden. Die Bluse sollte dabei nicht komplett zugeknöpft sein, sonst könnte der Look schnell spießig wirken. Bei deinem Office-Look liegst du mit einer Snake-Print Schluppenbluse, einer taillierten, schwarzen Anzughose und schlichten Pumps modisch ganz weit vorne.

3. Mäntel mit Snake-Print

Die modisch Experimentierfreudigen unter uns gehen diesen Herbst all in und greifen zu einem Mantel mit Snake-Print. Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt, aus dem falschen Material, in der falschen Farbe und falsch kombiniert, kann ein Snake-Print Mantel sehr schnell sehr billig wirken. Auch bei dem Schnitt sollte eher auf klassische Schnitte, wie z.B dem Trenchcoat, oder kastige Formen zurückgegriffen werden. Berücksichtigt man jedoch alle Faktoren, hat man ein absolutes Eyecatcher-Piece, das durch die Kombination mit schlichten Basics in den Vordergrund gerückt wird. Besonders edel wirkt ein Snake-Print Mantel im Zusammenspiel mit einer schwarzen Hose, einem dünnen, schwarzen Kaschmirpullover, High Heels und filigranem Schmuck. Legerer wird der Look mit einer lässigen Boyfriend-Jeans im Used Look, einem Print-Shirt und Sneakers – perfekt für alle, die kontrastreiche Looks lieben!

4. Ankle Boots mit Snake-Print

So sehr wir unsere, von den Männern so sehr verhassten, Birkenstock Sandalen lieben, so ist es jetzt doch an der Zeit, sie für die nächsten Monate wieder im Schuhschrank zu verstauen. Die neuen Ankle Boots heben unsere Stimmung jedoch wieder im Nu! Insbesondere im angesagten Snake-Print sind Ankle Boots eine willkommene Abwechslung zu klassischem Schwarz oder Braun. Ob lässig zu Jeans und oversized geschnittenem Wollpullover oder cool im All-Black-Look mit Minikleid, Lederjacke und Hut, an Ankle Boots mit Snake-Print führt in diesem Herbst kein Weg vorbei!

5. Taschen mit Snake-Print

Falls du dich mit dem Gedanken an Schuhe mit Snake-Print nicht so recht anfreunden kannst, dann ist eine Tasche mit Snake-Print die richtige Wahl für dich. Ob kleine Crossbody Bag, geräumiger Shopper oder cooler Rucksack, diesen Herbst hast du die freie Wahl! Mit einer Snake-Print Tasche lässt sich jeder noch so schlichte Look spielend leicht aufwerten. Besonders cool wirken die Taschen in Kombination mit monochromen Looks, wie z.B. im All-Black- oder All-Grey-Look. Mit Schmuck in Gold greifst du gekonnt die warmen Töne des Musters auf.

Do’s and Don’ts beim Styling

1. Die Farben

Insbesondere im Herbst lieben wir erdige Töne wie Beige, Braun, Orange und Rotbraun sowie warme Juwelen-Farben wie Smaragdgrün und Rubinrot – diese lassen sich auch wunderbar mit Snake-Print vereinen und lassen das Muster umso edler erscheinen. Knallige Farben und Neontöne sollten bei dem Thema Snake-Print allerdings lieber Ladenhüter bleiben!

2. Die Schnitte

Snake-Print wirkt von Natur aus schon sehr verführerisch, daher solltest du bei Bekleidung auf zu tiefe Ausschnitte und allgemein sehr knappe Schnitte verzichten, um nicht ins „Trashige“ abzurutschen. Lockere Schnitte und fließende Materialien hingegen machen Snake-Print nicht nur alltags-, sondern sogar auch office-tauglich.

3. Die Materialien

Bekleidung in Snake-Print wirkt am edelsten aus Seide, während geprägtes Echtleder Schuhen und Taschen einen besonders coolen Vibe verleiht. Auf Kunstfasern wie Polyester oder Polyacryl sollte, auch wegen des schnell unangenehm werdenden Schweißgeruchs, verzichtet werden. Genauso kann Kunstleder bei Schuhen und Taschen mit Snake-Print sehr schnell billig wirken.

4. Der Schmuck

Damit du deinen Look mit Snake-Print nicht überlädst, solltest du bei deiner Schmuckwahl eher zurückhaltend sein. Während wir Statement-Ketten lieben und gerade sehr auffällige, goldene Ketten zu den Trend-Pieces der Saison gehören, so sind sie in Kombination mit Snake-Print die falsche Wahl. Mit filigranem Goldschmuck, z.B. Ketten im angesagten Layering Look, greifst du jedoch gekonnt die warmen Erd- und Juweltöne von Snake-Print Pieces auf.

5. Das Make-up

Genauso dezent wie der Schmuck sollte auch dein Make-up sein. Auffällige Smokey Eyes oder grelle Lippenstiftfarben sind beim Styling von Snake-Print fehl am Platz. Mit einem zurückhaltenden Lidstrich oder einem Lippenstift in angesagtem Nude oder klassischem Rot kannst du hingegen nichts falsch machen.

Snake-Print Second Hand & Vintage kaufen

Wie bei den meisten Trenderscheinungen lohnt es sich auch bei Snake-Print nicht, Unmengen an Geld für Pieces auszugeben, die nach wenigen Monaten oder gar Wochen nicht mehr angesagt sind – es sei denn natürlich, du bist bekennender Fan von Animal Print! Allen anderen empfehlen wir einen Blick in den Second Hand Markt. Hier kannst du nicht nur dein Portemonnaie schonen und dich gleichzeitig mit den neuesten Trend-Pieces eindecken, sondern auch wahre Schätze und besondere Einzelstücke entdecken, die es nicht in den aktuellen Herbstkollektionen bei Fast Fashion Retailern wie Zara, H&M und Co. gibt und mit denen du den Snake-Print auf deine ganz eigene individuelle Art umsetzen kannst. Bei Catchys findest du eine große Second Hand und Vintage Auswahl an Snake-Print Pieces, sei es eine Designertasche von großen Modehäusern wie Hermès, Chanel oder Dior, oder das Zara Kleid, das vor einigen Saisons der absolute Renner und sofort überall ausverkauft war.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Entdecken, Shoppen und vor allen Dingen Stylen des neuen Herbsttrends!

 

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates