How to wear: Fake Fur Mäntel und Jacken

Draußen wird es langsam aber sicher so richtig kalt und am liebsten würden wir uns den lieben langen Tag zuhause einkuscheln, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen. Da das ja leider kaum möglich ist, wollen wir wenigstens nicht auf den ultimativen Kuschel-Faktor verzichten, wenn wir uns schon in die Kälte wagen müssen. Dass das nicht gleich nach Echtpelz schreit, machte nun auch Gucci mit der Ankündigung klar, in Zukunft komplett auf Faux Fur zu verzichten. Das machen wir gleich nach und investieren für unsere Herbst-/Wintergarderobe in trendige Fake Fur Mäntel und Jacken! Der große Vorteil: Fake Fur kommt einfach nie aus der Mode – kein Wunder, hält er doch so wunderbar warm und sieht richtig trendy aus.

Die Vorteile von Fake Fur

Mittlerweile nicht nur von Tierschützern bevorzugt, hat das Kunstfell längst den absoluten Trendfaktor. Der wichtigste Grund für Faux Fur ist natürlich ganz klar: Kein Tier muss sein Leben für die Fashion-Pieces lassen. Der Fake-Pelz ist meist aus einem Grundgarn aus Baumwolle oder Polyester hergestellt, auf das ein Florgarn aus Mod– oder Polyacryl verwebt wird. Anschließend wird noch eine zusätzliche Textilschicht aufgeklebt. So sind unsere Fake Fur Mäntel und Jacken wasserabweisend und schnelltrocknend – im Gegensatz zu Echtpelz haben wir bei nassem Winterwetter deshalb auch keinen modrigen Geruch in der Nase. Um ihn täuschend echt aussehen zu lassen werden oft sehr aufwendige Färbe-Vorgänge vorgenommen. Abgesehen von den Vorteilen, dass Fake Fur sehr viel weniger wiegt und viel unkomplizierter sauber zu halten ist als Echtfell, ist der Kunstpelz ethisch unbedenklich. Wir sind richtige Fans von Fake Fur Mänteln und Jacken – auch wenn sich viele der Fashionistas nicht an die Statement-Pieces heranwagen, ohne dass es dafür einen Grund gibt. Wenn auch du noch einen kleinen Anschubser für das perfekte Outfit mit einem Fake Fur Mantel oder einer Fake Fur Jacke benötigst, bist du hier genau richtig: Hier kommen die ultimativen Styling-Tipps mit Kuschel-Faktor!

Die richtige Passform

Ob ein Fake Fur Mantel wie eine Verkleidung oder ein echt cooles Fashion-Statement aussieht, hängt insbesondere von der Passform des Trendteils ab. Um nicht das Bild eines neureichen High-Society-Girls zu erzeugen, solltest du lieber auf kantige Schnitte setzen. Greife beim Kauf auch gern zu einem Oversize-Modell, das wirkt gleich viel lässiger!

Die Farbwahl: Schlicht oder extravagant?

Fake Fur Jacken und Mäntel gibt es in allen vorstellbaren Farb-Variationen: Hier kommt es ganz auf deinen persönlichen Geschmack – und deinen Mut an. Mit der nötigen Portion Selbstbewusstsein sind Kreationen in bunten Knallfarben auch wunderbar tragbar und machen dich zum absoluten Trendsetter. Wer es doch weniger auffällig mag, sollte eher zu Kunstfell-Klassikern in den Farben Schwarz, Beige, Braun und Co. greifen.

Weniger ist mehr

Beim Thema Fake Fur gilt auf jeden Fall das Motto „Keep it simple!“ – denn hier ist weniger mehr. Bei deinem Look sollte das Fake Fur-Teil unbedingt das Highlight sein und im Mittelpunkt stehen, ohne zu pompös zu wirken. Aus diesem Grund kannst du es mit den Accessoires, egal ob Schmuck oder Handtasche, ganz schlicht halten. Setze daher eher auf Farben einer Farbfamilie, um ein alltagstaugliches – nicht schrilles – Outfit zu kreieren. Generell ist hier „Downgrading“ angesagt: Da dein Fake Fur-Piece selbst schon ordentlich Eindruck schindet und du auf keinen Fall overdressed wirken möchtest, kannst du beim restlichen Look den Fuß getrost vom Gaspedal nehmen. Kombiniere deswegen gern einen lässigen Gegenpart wie Destroyed Jeans oder einen Rucksack zum Kunstfell-Teil.

With the right shoes, you can conquer the world

Oft unterschätzt, kommt es bei einem Look, der einen Fake Fur Mantel oder eine Kunstfell-Jacke beinhaltet vor allen Dingen auf die dazu kombinierten Schuhe an. Triff hier deine Entscheidung je nach Anlass: Planst du einen lässigen Alltags-Look, dem mithilfe des Fake Fur-Pieces nur das Krönchen aufgesetzt werden soll, dann greife lieber zu flachen Schuhen. Selbst Sneaker sind bei diesem Style erlaubt! Geht es dir eher um das Strecken deiner Silhouette, solltest du eher Ankle Boots oder Stiefeletten mit Absatz in Betracht ziehen. Da ein wirklich kuschliges Kunstfell-Piece oft wuchtig wirkt, schummeln dich die hohen Schuhe etwas größer und lassen dich gleich eleganter wirken.

Die Styling-Varianten

Basic rules

Ganz nach dem „Downgrading“-Vorsatz hältst du es bei dieser Outfit-Kombination recht simpel: Um dem Kunstfell genug Rampenlicht zu verschaffen, trägst du unter Jacke oder Mantel nur ein unifarbenes Shirt oder eine einfarbige Bluse, am besten in den Farben Weiß oder Schwarz. Eine Leder-Leggings oder schwarze Skinny Jeans fügen sich perfekt in das optische Bild ein und sehen richtig stilbewusst aus, ohne deinem Fake Fur-Teil Aufmerksamkeit zu rauben. Bei der richtigen Schuhwahl kommen auf alle Fälle flache Boots zum Einsatz, die den Streetstyle perfekt abrunden.

Denim for president

We love denim – und würden nie im Leben auf die Lieblingsjeans aus unserem Kleiderschrank verzichten! Wenn es sich dabei noch um eine Jeans im Destroyed-Look handelt, darf diese auch beim Outfit in Kombination mit unserem Fake Fur-Piece nicht fehlen. Am schönsten harmoniert hier Kunstfell in Beige- oder Brauntönen, die du zu Ankle Boots aus derselben Farbfamilie trägst. Die Jeans dazwischen sorgt für den nötigen Stilbruch. Dabei hast du freie Wahl bei der Entscheidung zwischen lässigen Schnitten wie der Boyfriend- oder Mom-Jeans.

Elegance never fades

Sollte es doch mal etwas schicker sein, ohne gleich overdressed zu wirken, haben wir natürlich auch für diese Gelegenheit die passende Styling-Variante parat: Wir empfehlen ein Kleid im angesagten Karo-Muster, das im Herbst total im Trend liegt. Wähle hierzu eine schwarze Strumpfhose oder Netzstrumpfhose, um auch bei den kalten Temperaturen nicht zu frieren. Schwarze Schnürboots verleihen dem Ganzen einen coolen Touch.

Colour your life

Gehörst du zu den mutigeren Fashionistas und trägst am liebsten einen farbigen Faux Fur-Mantel in der wunderschönen Herbstfarbe Bourdeaux? Dann sollte auch dein restliches Outfit komplett in Beerentönen gehalten sein: So wirkt dein Look unglaublich harmonisch und macht dich zum stylischen Hingucker!

Fake Fur bei Catchys

Auch wir von Catchys sind schon längst auf den Trend-Zug aufgesprungen und bieten dir eine große Auswahl an Kunstfell-Mäntel und Jacken! Du hast die Qual der Wahl zwischen Längen, Schnitten und Farben – damit du warm eingekuschelt und absolut stilvoll durch die kalte Jahreszeit kommst.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates