Die schönsten Weihnachtsfeier Outfits

Jedes Jahr dick markiert im Terminkalender: die bei manchen beliebten und bei manchen weniger beliebten Weihnachtsfeiern. Und egal ob geschäftlich oder privat, die Frage nach dem passenden Outfit schwirrt uns schon Wochen vorher im Kopf herum. Schließlich dürfen wir uns hier auch einmal von einer etwas eleganteren und glamouröseren Seite zeigen – und trotzdem muss der Look angemessen sein. Bankangestellte werden sich bei einer Weihnachtsfeier anders kleiden als Mitarbeiter einer Kreativagentur. Da ist es oft nicht einfach, sein Outfit dem Unternehmen anzupassen.

Ganz wichtig ist wie immer der Wohlfühlfaktor. Wer sich beispielsweise in Kleidern komisch vorkommt, sollte es sein lassen – denn dieses Unwohlsein wird nach außen hin ausgestrahlt. Und jeder möchte natürlich einen guten Eindruck bei Kollegen und Chefs machen.
Opulenter Schmuck oder Tonnen an Make-Up sind bei einer geschäftlichen Weihnachtsfeier ebenfalls ein No-Go.

Eine Hilfestellung: Was würde mein Chef/meine Chefin tragen? Wer sich diese Frage stelllt, kann eigentlich nichts falsch machen. Ihre Chefin wird bestimmt nicht im kurzen Minirock zu den Feierlichkeiten erscheinen. Oft geht es bei solchen Events um Networking – und wer weiß? Vielleicht kommt man ja mit seinem zukünftigen neuen Vorgesetzten ins Gespräch. Wer jetzt immernoch unschlüssig ist, was die Kleiderordnung anbelangt, kann sich Fotos von früheren Weihnachtsfeiern anschauen. Zur Inspiration kommt hier noch eine volle Ladung an Outfit-Vorschlägen für die Weihnachtsfeier.

Das kleine Schwarze

Das kleine Schwarze geht (fast) immer! Und gerade bei festlicheren Anlässen kann man damit nie falsch liegen. Ihr könnt zum Beispiel ein klassisch schlichtes Kleid im Audrey Hepburn Stil wählen und dazu Perlenschmuck kombinieren. Oder aber ihr entscheidet euch für ein etwas extravaganteres Kleidermodell mit Stickereien und Applikationen – dazu sollte man mit dem Schmuck eher sparsam umgehen. Schwarze, klassische Pumps sehen zu beiden Varianten stilvoll aus. Ein Schal oder Mantel aus Fake Fur gibt dem Outfit den letzten Schliff.

Mut zur Farbe Rot

Wenn es eine Farbe gibt, die wir mit Weihnachten in Verbindung bringen dann ist es Rot. Es gibt hier vielerlei Möglichkeiten: Ob ein roter Midi-Rock oder ein mit Pailletten besticktes Kleid – Rot ist ein Hingucker! Um nicht wie ein Feuerwehrauto zu strahlen, bringt ein schwarzes Oberteil oder Blazer den Look wieder zurück auf den Boden.

Rüschen- und Schleifenbluse

Wer sich in Kleidern oder Röcken nicht wohl fühlt, der kann auf verspielte Blusen zurückgreifen. Rüschen- und Schluppenblusen feiern gerade ihr Comeback, daher liegt dieses Outfit auch noch voll im Trend. Eine edle Stoffhose vollendet den eleganten Look. Etwas extravaganter wird es, wenn ihr eine hochtaillierte Hose im Marlene-Dietrich-Stil wählt und die Bluse in den Hosenbund steckt. Dazu sehen Absatzstiefeletten oder Pumps besonders toll aus.
Wenn ihr euer Outfit etwas lässiger halten möchtet, dann könnt ihr auch einfach eine Jeans dazu kombinieren – allerdings bitte nicht im Destroyed-Look! Es empfehlen sich hier klassische, dunkle Jeans.

Glitter everywhere

Zur Weihnachtszeit funkelt und glitzert es nicht nur in den Schaufenstern: Auch beim weihnachtlichen Outfit darf es gerne etwas funkeln. Sehr süß sehen zum Beispiel Glitzerröcke aus, die ihr entweder mit einem schlichten, einfarbigen Cashmere-Pullover oder einer Bluse kombinieren könnt. Schuhe und Schmuck sollten dafür wieder schlicht gehalten werden.

Spitze

Momentan gibt es wieder wunderschöne, zarte Spitzenkleider- und röcke. Besonders festlich und weihnachtlich sieht das zarte Material in Rot- oder Lilatönen aus. Zu einem Spitzenkleid passen klassische Pumps hervorragend. Wenn ihr den Spitzenrock wählt, könnt ihr obenrum einen locker fallenden Pullover in dezenten Farbtönen wählen.

Jumpsuits

Jumpsuits gehören mittlerweile zu einer eleganten Abendgarderobe mit dazu. Großer Vorteil: Mit nur einem Kleidungsstück ist man direkt ausgehfertig. In den Jumpsuit geschlüpft – Schuhe aus dem Kleiderschrank gefischt – fertig.

Der Hosenanzug

Wer es gerne klassisch halten möchte oder vielleicht nach der Arbeit keine Zeit mehr hat sich für die Weihnachtsfeier umzuziehen, kann zum Hosenanzug zurückgreifen. Ihr dürft dazu gerne etwas mehr Schmuck tragen, um euren Look festlicher aussehen zu lassen. Und wie wäre es mit einer edlen Clutch mit Strassapplikationen dazu? Viel mehr als einen roten Lippenstift braucht ihr schließlich nicht in eurem Gepäck für die Weihnachtsfeier.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates