ShoeGuide: Louboutin Pigalle

„A woman carries her clothes, but it´s a shoe which carries a woman.” Christian Louboutin

Das Luxusschuhlabel Louboutin ist wohl jeder Fashionista ein Begriff. Doch wie kam der Gründer Christian Louboutin eigentlich dazu Luxusschuhe zu entwerfen? Wir haben die Antwort für dich: Im Alter von 11 Jahren sah Christian in einem Pariser Museum ein Schild, auf dem Stilettos durchgestrichen waren, wodurch es Frauen mit diesen Schuhen verboten war, das Museum zu betreten. Ja du hast richtig gehört, genau dieses Schild entfachte bei dem jungen Franzosen die Liebe zu Schuhen. Er begann mit seinen ersten Designs und wollte damals die Tänzerinnen des Pariser Varieté Theaters mit seinen Schuhen ausstatten. Leider hinderten Geldprobleme ihn bei diesem Vorhaben. Daher entschied Christian sich dafür, bei bekannten Luxuslabels wie Chanel und Yves Saint Laurent zu lernen und zu arbeiten. In den 90er Jahren konnte er schließlich seinen eigenen Laden eröffnen und exklusive Schuhmode anbieten. Doch der internationale Durchbruch gelang dem Franzosen letztendlich durch das amerikanische Luxuskaufhaus Neiman Marcus, welches seine Schuhmodelle zum Verkauf anbot. Heute zählt der Luxusdesigner internationale Hollywood-Stars zu seinen Stammkunden. Christian Louboutin entwirft ausschließlich Taschen, kleine Lederwaren und Schuhe für Damen und Herren und ist vor allem für seine schwindelerregend hohen High Heels bekannt, die gerne schon mal 13 Zentimeter Absätze tragen. Unter den Designs des französischen Modeschöpfers ist für jeden Fashion Geschmack etwas dabei. Egal ob extravagant, verführerisch mit auffälliger Nietenverzierung oder in klassischem Lackleder – Louboutin lässt Frauen Herzen höherschlagen. Die Louboutin Pigalle sind die Klassiker unter den Schuhen des Luxuslabels.

DIE ROTE SOHLE

Selbstverständlich tragen auch die Louboutin Pigalle die für das Label bekannte rote Sohle. Doch hast du dich auch schon immer gefragt, was es mit ihr auf sich hat? Als Christian Louboutin in den frühen 90er Jahren einen Prototyp des Pensee Pumps in den Händen hielt, fragte er sich wie er dem Modell den letzten Schliff verleihen konnte. Als er eines Tages sah, dass eine seiner Mitarbeiterinnen sich ihre Nägel mit einem roten Lack lackierte, kam ihm die zündende Idee. Kurzerhand lieh er sich den Lack aus und pinselte die Sohle des Pensee Pumps rot an und voliá geboren war die charakteristische rote Sohle von Louboutin, die heute als das Markenzeichen des Labels zählt.

DIE UNTERSCHIEDLICHEN MODELLE

LOUBOUTIN PIGALLE

Trends kommen und gehen – Klassiker bleiben. Dazu zählen was Schuhe betrifft definitiv die Pigalle Pumps von Louboutin. Das Modell gibt es nun auch schon seit über 10 Jahren und zählt zu den meistverkauften Schuhen des Designers. Getreu dem Motto ganz oder gar nicht, sind die Pigalle mit 120 mm Absätzen die bekannteste Version des Schuhklassikers. Dennoch gibt es das Modell auch mit 85 mm und 100 mm Absätzen. Zudem solltest du beachten, dass die Pigalle Pumps für ihren kleinen Zehenbereich und ihren schmalen Schnitt bekannt sind. Daher empfehlen wir dir deine Schuhe bestenfalls eine halbe Nummer größer zu nehmen.

LOUBOUTIN PIGALLE FOLLIES

Das Design Louboutin Pigalle Follies ist ein Mix aus den Louboutin Pigalle Pumps und den So Kate Pumps. Unter den Pigalle Follies hast du die größte Auswahl an Schuhabsätzen: Es gibt sie sowohl ganz flach, mit 55 mm, 100 mm und 120 mm Absätzen. Der Zehenbereich ist bei den Pigalle Follies etwas weiter als bei den Pigalle aber nicht so groß wie bei den So Kate Pumps von Louboutin. Zudem findest du in den Follies eine gepolsterte Einlegesohle, die dir einen angenehmen Tragekomfort auch noch nach mehreren Stunden garantiert. Wenn du also auf der Suche nach einem sexy High Heel bist, der dennoch angenehm zu tragen ist, dann sind die Pigalle Follies die perfekte Wahl für dich.

MATERIALIEN DER LOUBOUTIN PIGALLE

Neben dem atemberaubenden Design sind die Designerschuhe auch für ihre erstklassigen Materialien bekannt. Der französische Designer hatte es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Schuhe zum Verlieben, sondern auch zum Tragen zu entwerfen. Daher sollte der Tragekomfort bei seinen Designs keinesfalls auf der Strecke bleiben. Er verwendet für die Herstellung seiner Modelle vor allem weiche, bearbeitete Lederarten. Die Louboutin Pigalle werden vorzugsweise aus Veloursleder gefertigt, welches besonders weich ist und elegant wirkt. Für seine auffälligeren Modelle verwendet der Designer vorzugsweise gerne Lackleder, um einen rockigen, femininen Look zu kreieren. Auch bei der restlichen Verarbeitung des Schuhs legt der Designer höchsten Wert auf eine gute Qualität. Nähte und Sohlen zeichnen sich durch erstklassige Verarbeitung und Langlebigkeit aus.

DIE PREISE

Die Louboutin Pigalle sind im Vergleich zu anderen Designerschuhen definitiv in die höhere Preisklasse einzuordnen. Für ein neuwertiges Modell zahlst du schon mal bis zu 550 €. Im Second Hand findest du die Pigalle schon für 350 €. Dabei liegen die Modelle trotz unterschiedlicher Absatzhöhen im gleichen Preisrahmen. Wer also gehofft hat, die Pigalle Follies mit 55 Millimeter Absatz für weniger Geld erwerben zu können, den müssen wir leider enttäuschen. Ausgefallene Varianten, wie die Louboutin Pigalle aus Pythonleder kosten sogar knapp 1000 €.

Die flachen Pigalle Follies erhältst du bei Louboutin schon für 450€. Die höheren Follies Modelle kosten ebenfalls wie die klassisen Louboutin Pigalle 550€. Diese Modelle sind im Second Hand hoch begehrte Fundstücke, die in Sekundenschnelle verkauft werden. Zudem solltest du im Hinterkopf behalten, dass Louboutin dafür bekannt ist, die Preise seiner Modelle des Öfteren zu ändern.

Die Styling- / Kombinationsmöglichkeiten

Dass die Pigalle Pumps von Louboutin zum Verlieben schön sind, ist keine Frage. Zudem sind sie auch noch wahre Allround-Talente. Der Stil zeitlos und über viele Jahre tragbar. Ein nudefarbenes Lackledermodell lässt sich sowohl tagsüber in der Arbeit zu einem feinen Kostüm als auch abends zu einem schicken Abendkleid tragen. Aber auch zu einem All-Denim-Look sehen die nudefarbenen Pigalle sehr gut aus. Louboutin Pigalle in schwarzem Lackleder eignen sich perfekt für einen rockigen Abendlook. Kombiniere sie zu schwarzen, zerrissenen Jeans, einem bunten Printshirt und einer schwarzen Lederjacke. Auch die schwarzen Glattleder Pigalle Pumps mit Nieten passen zu diesem Look perfekt und sorgen definitiv für Aufsehen.

It-Girl Olivia Palermo trägt ihre schwarzen Lackledermodelle zu einem schwarzen Blazer, einem schwarzen Schößchentop und schwarzen Shorts. Mit dezentem Goldschmuck rundet sie ihren Look ab. Wer gerne etwas mehr Aufsehen erregen möchte, wie zum Beispiel Carrie Bradshaw in Sex and the City, dem empfehlen wir die Louboutin Pigalle Pumps in Gold mit Glitzersteinen. Sarah Jessica Parker trägt im Film zu diesen Traumstücken ein weißes Seidenkleid und eine auffällig große, goldene Sonnenbrille. Daumen hoch für diesen Look. Louboutin Pumps die du dir für die Arbeit oder Events zulegst, solltest du bestenfalls eine halbe Nummer größer kaufen, damit noch bequeme Einlegesohlen Platz haben und du auch nach mehreren Stunden nicht unter grauenhaften Fußschmerzen leidest.

Pflegehinweise

Auch bei den Louboutin Pigalle gelten selbstverständlich dieselben Pflegeregeln wie bei anderen Echtleder-Schuhen. Egal ob Lackleder oder Veloursleder, um lange Zeit Freude an deinen Traumschuhen zu haben, sollest du sie vor dem Tragen imprägnieren. Staub und Fingerabdrücke auf Lacklederschuhen kannst du ganz einfach mit einem leicht feuchten Baumwolltuch abwischen. Zudem gibt es spezielle Reinigungsprodukte für Lackleder, mit denen du deinen Louboutin Pigalle nach dem Reinigen pflegen kannst. Damit deine Louboutin Pigalle Pumps ihre Form behalten sollest du unbedingt Schuhspanner verwenden. Louboutin Pigalle aus Veloursleder sind besonders empfindlich und offenporig. Schmutz und Nässe kann hier besonders leicht eindringen. Für diese Lederart gibt es spezielle Bürstchen mit denen du kleine Verschmutzungen ausbürsten kannst. Nach diesem Vorgang muss das Flor des Schuhs mithilfe einer Gummibürste wieder aufgebürstet werden.

Die rote Sohle deiner Louboutin Pigalle Pumps lässt sich leider nur auf Indoor-Teppichen schonen. Auf dem Asphalt raut die Ledersohle sehr schnell auf. Daher solltest du deine Louboutins schonen und nicht jeden Tag tragen. Solltest du nach einiger Zeit dennoch eine neue Sohle benötigen, fertigen viele Schuster heutzutage auch rote Sohlen an. Ein wichtiger Tipp zum Schluss: bei Regenwetter solltest du besser ein zweites Paar Schuhe dabeihaben. Packe dir am besten ein Paar Schuhe mit Gummisohle ein. Die empfindliche Ledersohle kann leicht aufweichen. Schließlich möchte wirklich niemand nasse Füße bekommen.

Second Hand & Vintage

Niemand möchte sein gesamtes Shoppingbudget oder noch mehr für ein einziges Paar Schuhe ausgeben. Louboutin Pigalle Pumps sind sogar für einen Großteil der Frauen ihr Leben lang ein unerreichbarer Traum. Wir haben eine Lösung für dich: Auf Catchys findest du einige Louboutin Schuhmodelle im Second Hand zu günstigeren Preisen im Vergleich zum Neupreis im Louboutin Store. Die traumhaften Designerschüchen haben sich schon längst im Second Hand Markt etabliert. Bei guter Pflege sind diese auch preloved noch in einem guten Zustand erhältlich. Das Design der Louboutin Pigalle ist absolut zeitlos, sodass auch Modelle aus älteren Kollektionen heute noch tragbar sind. Ältere Modelle erhältst du im Second Hand schon für 250 €, neuere Modelle für ca. 350 €.

Trotz der verführerischen Preise im Second Hand ist Vorsicht angesagt. Du solltest darauf achten, nicht auf eine Fälschung der Produktpiraterie hereinzufallen. Daher empfehlen wir dir deine Louboutin Pigalle Pumps nur in absolut vertrauenswürdigen Shops zu kaufen. Catchys leitet dich nur zu verifizierten Partnershops weiter, welche die Originalität deiner Traumschuhe vor Wiederverkauf eingehend überprüft haben. In unserem Magazinartikel erhältst du zudem hilfreiche Tipps und Tricks um originale Louboutin Schuhe von Fakes zu unterscheiden. Viel Spaß beim Lesen!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates