So kombinierst du Kleider und Röcke für den Herbst/Winter

Draußen ist es kalt – wirklich kalt. Die ersten Schneeflocken sind bereits gefallen und die Temperaturen sinken jeden Tag noch ein wenig mehr ins Minus. Bei solch’ einem Wetter möchten wir uns doch am liebsten nur auf das Sofa mit einer heißen Tasse Kakao kuscheln und unsere Lieblingsserie schauen. Aber irgendwann lockt uns das Leben vor die Tür und da wir Modemädchen nicht in Schneeanzug und Moonboots der Kälte trotzen wollen, zeigen wir dir heute eine stylische Alternative für den Herbst und Winter. Denn eine gute Nachricht haben wir für dich: Du musst auch in der kalten Jahreszeit nicht auf deine liebsten Kleider und Röcke verzichten. Wir geben dir ein paar kleine Tipps wie du deine liebste Sommerkleidung so richtig herbst- und wintertauglich stylen kannst, alles was du dafür tun musst ist hier und da ein Kleidungsstück zu ergänzen. Das ist wirklich super easy umzusetzen, macht Spaß und du musst im Herbst und Winter nicht auf deine schönen Kleider und Röcke verzichten. Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist, oder?

Was darf im modischen Herbst und Winter nicht fehlen? Richtig: der Zwiebellook! Denn die schönen Kleider aus dem Sommer sind meist aus hauchdünnen Stoffen und damit du auch bei den kühlen Temperaturen nicht frieren musst, ist das typische Schicht-Prinzip perfekt geeignet! Und noch eine Sache, für die wir unsere Mamas damals am liebsten abgemahnt hätten: Das gute alte Unterhemd kann wieder hervorgeholt werden. In der Kindheit und Jugend verhasst, erlebt es jetzt ein Comeback. Alternativ geht natürlich auch ein Top als Unterhemd-Ersatz.

Die 90er sind zurück:

Denn ab jetzt wird das Sommerkleid einfach über ein Shirt getragen. Das war in den 90ern total angesagt und erlebt jetzt sein absolutes Style-Revival. Das luftige Slip Dress mit Spaghetti-Trägern ganz simpel über ein schlichtes Basic T-Shirt kombinieren und fertig ist der 90s Look. Dieser Style ist einer der mega Trends im Herbst 2016.

Der Rollkragenpullover:

Auch total angesagt und super für kühlere Temperaturen geeignet ist die Kombination von schönen Kleidern und Rollkragenpullover. Hier sind deiner modischen Kreativität wirklich keine Grenzen gesetzt. Style dein Kleid einfach über einen Rolli und schon hast du einen kuscheligen warmen Look mit deinem Sommerkleid. Das passt perfekt zum aktuellen Seventies Trend.

Das Sweatshirt:

Mach’ es doch mal anders und style einen warmen Pullover ÜBER das Kleid. Das ist einer meiner Lieblingskombis für den Herbst und Winter, da ich ihn super zu Sneaker tragen kann. Einfach ein cooles und lässiges Sweatshirt über das Sommerkleid kombinieren, eine schlichte Strumpfhose und Sneaker dazu – perfekt! Noch perfekter wird es, wenn Kleid, Turnschuhe und Sweatshirt in einer Farbfamilie bleiben.

Der Poncho:

Den angesagten Seventies Trend habe ich ja bereist erwähnt, um dabei zu bleiben ist ein kuscheliger Poncho ideal. Denn für das sommerliche Wickel- oder Hippiekleid ist es jetzt wirklich zu kalt. Mit einem Poncho wird’s gemütlich und vor allem lässig. Dazu ein Paar schlichte schwarze Boots und eine blickdichte Strumpfhose mit Wollanteil, so kreierst du einen tollen Look mit deinem Sommerkleid.

Die Strumpfhose:

Investiere diesen Herbst/Winter auf jeden Fall in eine gute Strumpfhose oder noch besser: Setze auf Thermostrumpfhosen! Klingt sehr unstylisch und assoziiere ich immer ein wenig mit Ski-Unterwäsche, ist aber absolut sinnvoll. Von einer guten Strumpfhose hast du auf lange Sicht einfach mehr und sie ist bei den aktuellen kühlen Temperaturen draußen ein absolutes Muss! Im Herbst/Winter sind nackte Beine ein echtes No-Go und es schadet definitiv deiner Gesundheit.

Alle Tipps wie du dein Kleid für den Herbst und Winter richtig kombinierst, lassen sich natürlich auch bei den Röcken anwenden. In der Mode gilt sowieso immer: Erlaubt ist, was (dir) gefällt.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates