So kombiniert Alexa Chung Basics und sieht trotzdem super gestylt aus

Basics sind langweilig und können keinen guten Look kreieren? Nicht immer – du musst sie nur richtig kombinieren: am Besten so wie Alexa Chung! Kaum eine andere beherrscht den Mix aus schlichten T-Shirts oder klassischen Blusen und angesagten Trend-Teilen besser als das britische It-Girl. Ob in den Frontrows der großen Designer oder lässig auf den Straßen New Yorks – Wo man die 32-jährige Modespezialistin sichtet, beweist sie mit Rock-Chic und französischer Eleganz ihr ganz besonderes Fingerspitzengefühl.
ber ihre Looks wird tausendfach berichtet und Alexa selbst schreibt in ihrem Modebuch „It“, sie lasse sich dabei vor allem von Filmgrößen inspirieren. Und wir lassen uns in Sachen Style von Alexa Chung inspirieren:

Die richtigen Highlights setzen – Auf die Accessoires kommt es an

Umso schlichter das Outfit, umso mehr liegt das Augenmerk auf seine modischen Begleiter. Deswegen spielen gerade bei Basic-Kombis wie Blue-Jeans und Cardigan die richtigen Accessoires eine große Rolle. Dabei kommt es nicht nur auf die Optik sondern auch die Qualität an. Perfekt eignen sich hochwertige Lack-Slippers und kleine Taschen, wie die klassische Chanel-Bag mit Kettenband. Aber auch filigraner Schmuck und edle Broschen verleihen schlichten Outfits das gewisse Etwas.

Der Klassiker: die weiße Bluse

Wir haben sie alle im Schrank. Ob klassisch geschnitten oder mädchenhaft mit Rundkragen und Stickereien. Und ihr Ruf ist schlechter als gedacht – schaut man Alexa’s Outfits in den weißen Klassikern an, sind sie alles andere als bieder oder langweilig. Ihr Geheimnis: Kontraste setzen! Oben girly – Unten edgy. So kombiniert sie zu hellen Blusen und Hemden beispielsweise schwarze Ledershorts und flache Loafers aus Samt. Wer nicht ganz auf Farbe verzichten will, trägt dazu einen Lippenstift in sattem Rot auf.

Das Basic-Shirt

T-Shirts gehören in die Kategorie Freizeit? Alexa belehrt uns eines Besseren und macht das Oberteil zum Business-Allrounder. Und auch hier heißt es wieder: Mix it! Ganz selbstverständlich kombiniert sie zu simplen Baumwoll-Shirts feine Bleistiftröcke und kreiert damit einen eleganten Alltagslook. Und das Beste dabei ist, dass sich das neue Lieblingsoutfit mit unterschiedlichen T-Shirts in Uni, mit Foto-Print oder gestreift unendlich variieren lässt.
ichtig: Mühelos und dennoch gekonnt soll es aussehen. Darum sollte das Shirt locker und nicht zu sehr figurbetont sitzen. Wem das immer noch nicht lässig genug ist, der frisiert ganz Alexa-Like seine Haare im angesagten Undone-Look.

Mache das Basic zum Hingucker – Der Trenchcoat

Soll es mal schnell gehen, wirft sich die Fashionista einen klassischen Trenchcoat in beige über ihr Outfit. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr – wird der Trenchcoat selbst zum It-Piece. Dazu trägt sie flache Slippers oder schwarze High-Heels und eine hochwertige Designertasche Ton in Ton. Der Fokus liegt wieder ganz bewusst nur auf wenigen hochwertigen Teilen, die jedes für sich ein Style-Statement setzen. Bei Catchys findest du eine große Auswahl an Designer-Stücken, die auch dein Basic-Outfit im Handumdrehen aufwerten.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates