So kreierst du den angesagten Vintage-Look: Kombination aus Preloved-Stücken mit neuen Styles

Wer sich mit Modetrends und Styling beschäftigt wird gemerkt haben, dass oft die originellsten Looks dadurch kreiert werden, indem Regeln gebrochen werden. Wer hat eigentlich gesagt, dass die Farbe der Handtasche immer zur Schuhfarbe passen muss? – Absoluter Blödsinn.
Dennoch gibt es gewisse Tipps, an die man sich halten kann – und die einem beim Styling mit Vintage-Stücken helfen können. Zum Beispiel ist es reizvoller, entweder Dekolleté oder Bein zu zeigen – aber niemals beides gleichzeitig. Oder etwa, dass gemusterte Outfits mit dezentem Schmuck besser wirken. Aber: Wer die “Regeln” kennt, kann sie natürlich auch bewusst brechen.

Um Vintage-Kleidungsstücke mit in seinen Look zu kreieren, haben wir ebenfalls unsere Top Tipps zusammengestellt. Denn Alt und Neu kombinieren liegt total im Trend. Erfahrt mehr in unserem heutigen Artikel.

Die Qualität ist von Bedeutung

Es wirkt richtig cool ein Vintage-Stück zu tragen, dass schon ein wenig “used” aussieht – wie beispielsweise eine ausgefranste Vintage Levis-Jeans oder eine patinierte Preloved Ledertasche, bei der das Leder eine Geschichte erzählt. Man sollte es mit dem Used-Look allerdings auch nicht übertreiben! Bevor ihr also in ein Vintage-Stück investiert, überprüft es sorgsam auf Mängel, wie Löcher oder Flecken. Vor allem Letzteres sieht einfach nie, nie hochwertig aus. Ansonsten darf ruhig rüberkommen, dass es sich um ein Vintage-Kleidungsstück oder Accessoire handelt.

Ein guter Mix

Generell lässt sich sagen, dass sich drei Vintage-Stücke gut miteinander kombinieren lassen. Vintage-Schmuck wie Ohrringe, Ring oder Uhr können dem Look zusätzlich das gewisse Etwas verleihen. Die allgemeine Leitlinie lautet: Tragt ihr einen Vintage-Rock oder eine Vintage-Jeans, dann achtet darauf, dass euer Oberteil auf jeden Fall neuwertig aussieht.

Der Fokus liegt auf den Details

Das Schöne an Vintage-Mode sind die liebevollen Details, die oftmals noch aus einer ganz anderen Epoche stammen – genau das kreiert das Besondere an einem Vintage-Outfit. Daher bietet es sich an in auffällige Vintage-Stücke zu investieren, die auch wirklich etwas Besonderes in euren Kleiderschrank zaubern. Eine Vintage-Bluse mit viktorianischen Spitzendetails kombiniert zu einer Topshop Jeans wirkt modern und das Outfit ist dank des Vintage-Shirts ein Hingucker!

Vintage-Schmuck zaubert das Besonderes ins Outfit

Falls ihr euch noch nicht so ganz an Second-Hand-Trend herantraut, dann probiert es für den Anfang doch einfach mal mit Vintage-Schmuck. Denn gerade Schmuckstücke aus früheren Zeiten sind tolle Eyecatcher. Sie sind oft opulenter und hochwertiger als Modeschmuck der aktuellen Kollektionen – und erschwinglich noch dazu. Mit einer kunstvollen Brosche, einem Ring oder Ohrringen kann ein schlichtes Outfits mit Jeans und Pullover optisch sehr einfach und schnell aufgewertet werden!

Vintage-Handtaschen sind Must-Haves

Viele Handtaschen werden umso schöner, je älter sie sind. Vor allem Rindsleder der Louis Vuitton Taschen patiniert mit der Zeit, wird weicher und gewinnt somit an Wert und Charme. Daher lohnt es sich für den Anfang auf jeden Fall in eine Vintage Handtasche zu investieren. Die Königin unter den Vintage-Taschen ist natürlich immer noch die Chanel 2.55. Mit ihr signalisiert ihr jedem: Ihr kennt euch mit Vintage aus.

Vintage-Schuhe

Oft findet man ganz wundervolle Schuhe auf Vintage-Märkten oder auch in Second-Hand-Boutiquen. Hier muss man natürlich Acht darauf geben, ob die Schuhe auch wirklich noch tragbar sind oder ob man einfach nur fasziniert von den Farben und dem Design an sich ist. Wenn das Leder des Vintage-Schuhs schon etwas abgenutzt ist, das kann sehr cool aussehen! Andere Preloved-Designerschuhe sind manchmal aber auch noch wie neu. So könnt ihr das restliche Outfit um den Vintage-Schuh herum stylen.

Lest passend dazu auch unseren Artikel zum Thema: So stylt ihr euren Rollkragenpullover: 5 Outfitideen.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates