Warum alle Französinnen Marken wie Maje, Sandro und Co lieben

Sie sind die moderne Kreation französischer Eleganz. Premium Marken wie Maje, Sandro und Co sind auf dem absoluten Vormarsch und alle französischen Frauen lieben sie. Allein in Paris gibt es über 100 Einkaufsmöglichkeiten um die Semi-Luxus-Labels zu erwerben. Im Vergleich dazu gibt es in ganz Deutschland gerade mal ein Zehntel davon. Doch Fashion-Blogs und Instagram-Accounts wie die von Caroline de Maigret machen den eleganten und mühelosen Pariser Style schon fast zur Fashion-Obsession. Da liegt es nahe, sich die begehrten Labels der Französinnen mal genauer anzuschauen.

Mix aus Luxusmode und Fast-Fashion

Französinnen lieben es Stilbrüche zu wagen. Niemals würden sie von Kopf bis Fuß einen ganzen Laufsteg-Look kopieren. Darum lieben sie auch den Mix aus Highfashion und Kommerz, Premium und Coolness. Wichtig: Das Preisleistungsverhältnis muss stimmen. Und genau damit liegen die Pariser Premium-Marken genau im Trend. Sie haben sich alle eines zur elementaren Aufgabe gemacht: Erschwingliche Luxusmode, die qualitativ den großen Designern in nichts nachstehen soll und trotzdem bezahlbar ist.

Der Style der Premium Marken

Alle Premium Marken verkörpern den neuen Pariser Chic mit Rock-Attitüde und Coolness-Faktor. Im Repertoire von Sandro befinden sich beispielsweise kantige Lederjacken und Print-Shirts genauso wie cleane Blazer und feminine Palazzo-Hosen in englischem Dandy-Style. Das Schwester-Label Maje verzaubert hingegen mit Ethno-Charme und scharfen Tailoring. Raffinierte Kleider, coole Bomberjacken und detailverliebte Accessoires ziehen nicht nur die jungen Französinnen magisch an. Und das Label TheKooples verleiht dem traditionellen Business-Look mit figurbetonten Anzügen wieder Sexappeal und einen Hauch von Rock’n’Roll.

Individuelle Einzelteile für alle Lebenslagen

Nach dem Büro, direkt zum Afterwork-Cocktail und danach noch spontan in den Club? Mit den Lieblingsmarken der Französinnen kein Problem. Die Premiumteile sind Allrounder und haben trotzdem eine unverwechselbare Identität. Sie stehen für einen trendigen Look und bleiben ihrem eigenen Stil treu – Genau wie es Französinnen tun. Denn Trends hinterher jagen ist das Eine – Wissen wer man ist und was man ausdrücken möchte, das Andere. Eine echte Pariserin weiß genau, was ihr steht und shoppt auch nur, was zu ihrem restlichen Kleiderschrank passt.

Nah am Trend

Dank der internen Strukturen der Premium-Marken ist es den Labels möglich sehr schnell auf Trends einzugehen. Kollektionsentwicklungen können so teilweise schon direkt am Point of Sale beeinflusst und verändert werden. Da ist es auch kein Wunder, dass sie Meister darin sind die neuesten Outfits und Trends von Fashionweeks zu adaptieren. Aber auch mit außergewöhnlichen Kollaborationen sind die Premium Marken am Puls der Zeit. So entwarfen die Designer von Sandro jüngst eine limitierte Schuh-Edition für das Italienische Brand Superga.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates