Loafermania - welche Modelle du brauchst und wie du sie trägst

Seitdem Gucci wieder cool ist, ist auch der Loafer zurück! Alessandro Michele, Chefdesigner von Gucci, ist bekannt für nostalgische Elemente in seinen Kollektionen. Er greift alte Trends und Muster auf, setzt auf verspielte Details und interpretiert die Kollektions-Klassiker von Gucci neu. Darunter entstand auch der It-Schuh des Jahres: Der Gucci Princetown Loafer mit (Känguru)-Fellbesatz. Vorne geschlossen, hinten offen. Derweil wurde der klassische Gucci Loafer schon 1953 lanciert und zählt seitdem zu dem zeitlosen Schuhklassiker, der sein spießiges Image längst hinter sich gelassen hat. Den Schuh findet man in der Garderobe der eleganten Businessfrau bis hin zum edgy Model. Große Aufmerksamkeit erhielt der Halbschuh namens Horsebit 1995, als Madonna in schwarzen Loafern die Bühne der „MTV-Awards“ betrat.

Die besten Adressen für angesagte Loafer sind zudem Tod’s, Bally oder Church’s. Alle drei haben die lässigen Slipper schon seit Jahren in ihren Kollektionen und sind bekannt für ihre angenehme Tragbarkeit und hohe Qualität. Tod’s und Church’s Loafer sind perfekt geeignet für die Arbeit und den Barbesuch danach, denn sie sind zeitlos und klassisch. Tod’s ikonischer Gommino-Mokassin kommt in jeder Regenbogenfarbe daher und Kunden schwören auf die Bequemlichkeit durch weiches Leder. Church’s zählt zu den ersten Marken, die den Loafer auf den Markt brachten und sind immer noch hoch im Kurs bei Modekennern. Bally entwirft sowieso super coole Kollektionen und verziert den Loafer diesen Sommer mit Schnallen-Details in Gold, sodass ein trendy Schuh entsteht, der trotzdem mehrere Saisons getragen werden kann.

Loafer sind nicht gleich Loafer. Diesen Sommer kommen sie entweder als schmale Variante daher – so wie der neue Horsebit Loafer von Gucci – oder sie glänzen in Lackleder oder in Metallic-Farben um die Wette. Auch die Version mit offenem Fersenteil sind begehrt, denn sie lockern das „strenge“ Design des Loafers auf.

So stylst du den Loafer

Jetzt werden die Loafer zu abgeschnittenen Flared Jeans oder der klassischen Levi’s 501 getragen. Mit Glitzer- oder Wollsöckchen kombiniert wirkt der Look besonders lässig. Was diese Saison ebenfalls total dem Trend entspricht, sind Netzstrumpfhosen. Spätestens ab diesem Herbst wird das löchrige Beinkleid sein großes Revival feiern. In Kombination mit schlichten Loafern erzielt die Strumpfhose einen coolen Look. Auch halbhohe Söckchen aus Spitze oder mit Lochmuster machen sich super zu Slippern. Wichtig beim Tragen von Loafer: Der Knöchel, beziehungsweise die Fesseln sollten frei sein, deshalb am besten die gecroppten Jeans kombinieren oder den Saum umschlagen.

Trendy wird’s außerdem, wenn der Look von Schuluniformen inspiriert ist. Heißt: Der Faltenrock wird durch eine knackige Shorts ersetzt, die Bluse wird durch ein Oversize Männerhemd ausgetauscht und die Loafer werden mit herunter geschobenen Söckchen kombiniert. Einen Longblazer über die Schultern legen und schon bist du das coolste Kid im Block.

Dass der Loafer nicht nur von amerikanischen Studenten getragen wird (hier hatte er nämlich seinen Ursprung), zeigen auch die Streetstyle-Bilder der vergangenen Fashion Weeks. Kaum einer trug nicht den beliebten Gucci Loafer, besonders beliebt waren auch Statement-Modelle mit Blumenprint oder in knalligen Farben. Je auffälliger, desto besser. Unsere skandinavischen Stylingvorbilder wie Pernille Teisbaek und Trine Kjaer zeigen aber auch, dass weniger mehr ist: Sie kombinieren ihre schwarzen oder hellbraunen Mokassins mit Basics wie Denimteilen und Pullover oder Shirt. Damit bildet ein Schuh, der einerseits so klassisch und schlicht ist, doch das Highlight des Looks. Das Ergebnis: Man ist top gekleidet, ohne aufwendig inszeniert zu wirken. Und das ist es doch, was wir mit unserem Styling erreichen wollen.

Du willst dir dein absolutes Traumpaar Schuhe Second Hand holen? hier gehts zu unseren besten Insidertipps zum Kauf. Und damit du lange Freude an deinen Vintage Schuhen hast, gehts hier zu den besten Pflege-Tipps für Designer-Treter.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates