VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS

How to wear: Bomberjacken

How to wear: Bomberjacken

Keine Jacke hat in den letzten Jahren für mehr Aufmerksamkeit in der Modewelt gesorgt, wie die Bomberjacke. Die Bomberjacke blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und zählte nicht immer zu den Fashion- Essentials. Doch aktuell gehört die Bomberjacke in jeden Kleiderschrank und gilt als Outfit- Elevator, die wunderschönen Modelle würden sogar Tom Cruise, in seiner Rolle von Top Gun neidisch machen, deshalb gilt, wer bis jetzt noch keine Bomberjacke besitzt, sollte sich so schnell wie möglich, eine zulegen.

Die Geschichte

Die klassische Bomberjacke gibt es bereits seit mehr als 60 Jahren, sie wurde zuerst hauptsächlich beim Militär eingesetzt. 1910 erschien das erste Modell der heute so bekannten Bomberjacke, damals noch aus Leder und Lammfell. Für Material der Jacke wurde bewusst Leder und Lammfell gewählt, um die Piloten, in den ungeheizten Cockpits zu wärmen. In den 50er Jahren entwickelten sich die Flugzeuge weiter, sie wurden windschnittiger, wodurch auch die Kleidung der Piloten überarbeitet werden musste. Die schweren Jacken aus Leder und Lammfell waren in den neuen Flugzeugen zum Hindernis, die kalten Temperaturen bei Flughöhe machten die Jacken schwer und hart, wodurch die Bewegungsfreiheit des Piloten eingeschränkt war. Die Jacken der Piloten sollten überarbeitet werden und praktischer gemacht werden, wodurch schließlich 1958 das bekannte Modell MA- 1 auf den Markt kam. Das Modell MA-1 wurde nicht mehr aus Leder und Lammfell, sondern aus Nylon gefertigt. Das Material Nylon ist charakteristisch für sein glattes Kunstgewebe und sein leichtes Gewicht. Die Oberflächenbeschaffenheit des Nylons verringerte ebenso die Gefahr, dass die Piloten an den Armaturen des Flugzeugs hängen blieben. Neben dem äußeren Material wurde auch das Innenfutter durch Polyester ersetzt, was den Tragekomfort der Jacke, sowie die Bewegungsfreiheit der Piloten verbesserte. Klassische Bomberjacken sind mit zwei Seitentaschen versehen, sowie mit einer Tasche mit Reißverschluss am rechten Ärmel. Das Innenfutter der Bomberjacken wurde bewusst in einem auffällig kreischenden Orange gewählt, sodass die Jacke bei einem Absturz gewendet werden konnte und damit Aufmerksamkeit schaffen konnte. Die klassische Bomberjacke hat eine grün bis olivfarbene Außenseite, wodurch für Tarnung gesorgt wurde. In den 80er Jahren veränderte sich das Image der Jacke, denn besonders in Kreisen von überzeugten Rechtsradikalen wurde die Jacke vermehrt getragen und erlebte dadurch ein umstrittenes Image. Der berühmte Hersteller Alpha Industries und dessen Logo erinnerte an das Zivilabzeichen SA, wodurch die berühmte Bomberjacke schnell mit Rechtsextremismus in Verbindung gebracht wurde. Die Bomberjacken wurden daraufhin zu einer ungern gesehenen Oberbekleidung und wurden sogar an Schulen verboten. Neben den Rechtsradikalen fanden auch andere gewaltvolle Gruppen, wie Hooligans Gefallen an der einstigen bekannten Fliegerjacke, wodurch das Image der Bomberjacke weiterhin litt. Erst viele Jahre später ist die Bomberjacke wieder en vogue und salonfähig, nach vielen Jahren ist die einstige Fliegerjacke wieder zurück und das größer als je zuvor. Namhafte Designer integrieren die einstige Fliegerjacke in ihren Kollektionen und eröffnen ihr damit einen Neueinstieg in die Modewelt. Dries Van Noten präsentierte beispielsweise in seiner Sommerkollektionen eine Bomberjacke mit auffälligen Keulenärmeln. Auch der Modeveteran Marc Jacobs zollt der Bomberjacke in seiner Zweitlinie Marc by Marc Jacobs Respekt, indem er eine taillierte Nylonjacke entwirft, welche stark von den Klassikern der Marke Alpha Industries inspiriert ist. Den Ritterschlag gab es durch Karl Lagerfeld, welcher die stilistischen Elemente der Bomberjacke aufnimmt und diese, in einer klassisch für Chanel inspirierten Version vorstellt. Spätestens danach war klar, dass die Bomberjacke den Absprung geschafft hatte und nun in keinem Kleiderschrank mehr fehlen sollte.

Die Bomberjacke: Das Must Have

Die klassische Bomberjacke darf seit einigen Jahren in keinem Kleiderschrank, am besten gleich in vielen unterschiedlichen Farben und unterschiedlichen Materialien, mehr fehlen und reiht sich damit zu den Modeklassikern Jeans- und Lederjacken ein. Die Bomberjacke sieht nicht nur cool, aus sondern besticht durch ihre tolle Funktonalität, denn die Jacken halten sehr warm und schützen uns an kalten Wintertagen vor den eisigen Temperaturen. Die Besonderheit der Bomberjacke ist, dass ihre Passform sehr maskulin ist und damit gekonnt Stilbrüche setzen kann. Die klassische Bomberjacke besteht aus Nylon ist aktuell jedoch in vielen unterschiedlichen Materialien erhältlich. Der eng anliegende Hüft- und Armbund, sowie der tief geschnittene Stehkragen sind charakteristisch für Bomberjacken. Die bekanntesten Modelle sind die des amerikanischen Anbieters Alpha Industries, welche bereits schon vor vielen Jahren von amerikanischen Piloten getragen wurden. Ebenso charakteristisch ist das orange Innenfutter, sowie zwei Seitentaschen und einer extra Tasche am rechten Oberarm, welche durch einen Reißverschluss geschlossen werden kann. An dem Verschluss befindet sich bei den klassischen Jacken des Anbieters Alpha Industries ein roter Anhänger, auf welchem „take off before flight“, sowie das Logo der Marke zu lesen sind. Nachdem die Bomberjacke vor zwei Jahren wieder mit offenen Armen in der Modewelt empfangen wurde, gibt es viele unterschiedliche Modelle und Verarbeitungstechniken der coolen Fliegerjacken, bei der großen Auswahl das passende Modell bzw. die passenden Modelle zu finden, ist nicht so einfach, um die Entscheidung leichter zu machen, hier die Must Haves für diese Saison.

Variationen der Bomberjacke

Stickereien und Muster- Prints:

Die Klassiker der Bomberjacken sind in Unifarben, doch diese Saison sind auf vielen Bomberjacken schöne Verzierungen und tolle Prints zu sehen. Die Jacken eigenen sich gut als Outfit- Elevator und stechen besonders durch aufwendige Verzierungen oder auffällige Prints ins Auge. Besonders modern sind florale Verzierungen und große Prints, welche hauptsächlich auf dem Rücken der Bomberjacken zu finden sind.

Große Passform:

Dieses Jahr kommt niemand an Oversize vorbei, der Trend beherrscht diese Saison die Laufstege und ist ebenso bei Bomberjacken besonders stylisch. Die bereits sehr maskuline Passform wird dabei von der größeren Passform noch unterstützt, die Bomberjacken wirken besonders mit mädchenhaften Outfits sehr stylisch, da die Gegensätze der großen maskulinen Jacke in Zusammenhang mit verspielten Kleidern oder Röcken, einen sehr modischen Stilbruch ergeben.

Bomberjacken aus Satin:

Wer dachte, dass die derben Bomberjacken nur etwas für kalte Temperaturen sind, hat sich geirrt, denn diese Saison sind Bomberjacken aus dem leichten und auf der Haut angenehmen Satin, mehr als stylisch. Die luftigen Jacken brechen damit die derbe Passform des klassischen Modells und setzen besonders schöne Akzente zu sommerlichen Outfits. Die Jacken sind besonders schön in helleren Farben oder in Kombination von zwei Pastellfarben.

Bomberjacken in Überlänge:

Diese Saison setzen die Modedesigner nicht nur auf Oversize, sondern auch auf Überlänge, deshalb gibt es die beliebten Bomberjacken natürlich auch in Überlänge. Die Bomberjacken schließen bei dieser Variante mit keinem Bund ab, sondern verlaufen nach unten hin gerade. Besonders in Kombination mit Kleidern und Röcken sind die Bomberjacken in Überlänge sehr gut zu kombinieren und verwandeln im Handumdrehen jedes Outfit zu einem Hingucker.

Kombinationsmöglichkeiten mit Bomberjacken

Bomberjacken sind Eyecatcher für sich und sind besonders durch ihre maskuline Passform die perfekten Pieces für Stilbrüche. Besonders Starlets und Models lieben die Bomberjacke für ihre Einsetzbarkeit, die Jacke kann mit den unterschiedlichsten Kleidungsstücken kombiniert werden und erzielt dabei immer wieder neue und stylische Looks. Folgend drei Möglichkeiten, Bomberjacken ganz unterschiedlich und modisch zu kombinieren.

Casual Chic:

Besonders für einen lässigen Streetstyle Look eignen sich die Jacken sehr gut. In Kombination mit cropped Jeans und einem coolen Statement- Shirt und Sneaker, wirkt die Bomberjacke besonders stylisch und modern. Auf zu auffällige Accessoires sollte verzichtet werden, da die Bomberjacke an sich schon Statement genug ist.

Romantisch verspielt:

Auch verspielte und romantische Outfits können wunderschön mit Bomberjacken kombiniert werden, besonders verspielte Kleider in Kombination mit Springerstiefeln und einer hellen bis pastellfarbenen Bomberjacke setzt wunderschöne modische Akzente. Der Stilbruch des verspielten Kleides mit der eckigen Passform der Jacke, wirkt dabei besonders cool und modern.

Klassisch und elegant:

Die derben Bomberjacken wirken ebenso stylisch mit eleganten und klassischen Outfits. Besonders in Kombination mit den Farben Schwarz und Weiß sind klassische Looks in Verbindung mit Bomberjacken sehr stylisch. Eine schwarze Smoking- Hose mit einer weißen Schluppenbluse und hohen Stilettos in Kombination mit einer schwarzen Oversize Bomberjacke, setzt coole Akzente und interpretiert den Business Look, für Abends mal anders. Bei den Accessoires sollte auf zu Vieles verzichtet werden und lieber auf eine hochwertige Statement Handtasche gesetzt werden.

Die schlichten unifarbenen Bomberjacken sind sehr leicht zu kombinieren und wenn die eine Farbe irgendwann zu eintönig wird, gibt es zwei Möglichkeiten die beliebten Jacken selber zu pimpen und eine dadurch individuelle Jacken zu kreieren. Die beliebten Bomberjacken können ganz einfach mit Broschen oder Patches verschönert werden, dabei gilt, nur eine Regel zu beachten, zu viel ist niemals gut.

Abschließend ist festzuhalten, dass die stylischen Bomberjacken jedes Outfit aufwerten und etwas ganz besonderes sind. Die vielen unterschiedlichen Modelle und unterschiedlichen Materialien machen jede Bomberjacke zu etwas Besonderen. Bomberjacken gehören schon seit vielen Jahren in meinen Kleiderschrank und ich persönlich bin ein absoluter Fan der stylischen Jacken, ich besitze selber viele unterschiedliche Bomberjacken, welche ich in meinem Kleiderschrank auf keinen Fall missen möchte. Eines ist für diese Saison auf jeden Fall klar, die Bomberjacken bleiben uns weiterhin erhalten und sind dieses Jahr noch stylischer als letztes Jahr, deshalb darf die beliebte Jacke in keinem Kleiderschrank mehr fehlen.

gebraucht
Esprit
Esprit jacke gr. s baumwolle (gebraucht)
4.95 €
Gr. S

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, schwarz (black 7), gr. xx-large
36.17 €
49.9 €
(-28%)
Gr. XXL

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, grün (olive 176), gr. small
25.17 €
49.9 €
(-50%)
Gr. S

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, schwarz (black 7), gr. small
36.39 €
49.9 €
(-27%)
Gr. S

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, schwarz (black 7), gr. xx-large
36.17 €
49.9 €
(-28%)
Gr. XXL

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, grün (olive 176), gr. xx-large
24.95 €
49.9 €
(-50%)
Gr. XXL

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, schwarz (black 7), gr. x-large
34.61 €
49.9 €
(-31%)
Gr. XL

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, schwarz (black 7), gr. medium
38.15 €
49.9 €
(-24%)
Gr. M

Neu
urban classic
Urban classics herren jacke - basic bomber jacket, bomberjacke mit aufgesetzter tasche und zipper am arm, grün (olive 176), gr. large
33.4 €
49.9 €
(-33%)
Gr. L

Newsletter

Newsletter
  • EXKLUSIVER ZUGANG ZU DEN NEUESTEN PRODUKTEN
  • EXKLUSIVE GUTSCHEINE UNSERER PARTNERSHOPS
  • AUTOMATISCHE TEILNAHME AN GEWINNSPIELEN
  • IMMER UP TO DATE MIT FASHION & LIFESTYLE TRENDS