5 Dinge, die du beim Vintage-Möbelkauf beachten solltest

Der Grund, weshalb alle so besessen nach Vintage-Kleidung sind, ist derselbe, weshalb auch gebrauchte Möbelstücke boomen. Sie erzählen Geschichten, versetzen uns in eine andere Zeit und machen unser Zuhause einzigartig. Immer nur Neues kaufen ist langweilig! Es sind gerade die Gebrauchsspuren und die Patina, die den Charme von Vintage Möbelstücken ausmachen. Außerdem sind das meist die Original-Klassiker, die heute oft von anderen Marken nur kopiert werden. Beispielsweise ein Original Eames Chair, ist Vintage doch am schönsten. Welche fünf Dinge es beim Vintage-Möbelkauf zu beachten gibt, erzählen wir euch im heutigen Artikel.

1. Nicht wild drauf los kaufen

Mit Vintage Stücken ist es ein bisschen wie beim Schlussverkauf: Im Geschäft gerät man vor Begeisterung total aus dem Häuschen angesichts des tollen Schnäppchens, das vor einem steht. Vorschnelle Käufe resultieren allerdings oft in Enttäuschungen. Oft versuchen Händler ihre Kunden unter Druck zu setzen – lasst euch aber nicht zu unüberlegten Käufen verleiten! Reserviert euch das Stück zunächst lieber. Schlaft eine Nacht drüber oder setzt euch für ein paar Minuten an ein ruhiges Plätzchen und überlegt ob das tolle Vintage Möbelstück tatsächlich auch in euer Zuhause passt. Beantwortet Fragen wie: Harmoniert die Farbe mit eurer restlichen Einrichtung? Braucht ihr das Stück tatsächlich oder wird es nur in der Wohnung rumstehen? Möbel sind schließlich Gebrauchsgegenstände und wenn die Funktionalität nicht gegeben ist, sollte vom Kauf eher abgeraten werden.

2. Mutig sein aber nicht wahllos mixen

Generell bringen Vintage Möbelstücke etwas Interessantes in eure Wohnung und kreieren einen coolen Stilbruch zu einer sonst eher modernen Einrichtung. Damit die Wohnung trotz dem Mix aus neu und alt harmonisch wirkt, darauf achten, dass sich die Möbelstücke durch ein Merkmal, Farbe oder Material ähneln. Die einst als spießig klassifizierte Biedermeierkommode ist wieder total im Kommen und passt so gut wie in jedes Interior. Das perfekte Einsteigermodell sozusagen für euren ersten Vintage-Kauf.

3. Auf Gebrauchsspuren achten

Auch wenn ihr keine Experten, was das Überprüfen der Echtheit von Vintage Möbeln angeht, seid, können mit ein paar kleinen Tricks große Pleiten vermieden werden. Denn ein Original Vintage Designer Stück kann schon mal teuer werden, da wäre es schade, wenn man an ein Duplikat gerät. Schaut euch die Rückseiten, Schlösser und Beschläge des Möbelstücks an. Wirken sie zu neu oder passen nicht zum Rest, sind sie meistens ergänzt worden – das bedeutet ihr könnt den Preis weiter runter handeln! Grundsätzlich gilt: Vintage-Möbel sollten alterstypische Gebrauchsspuren aufweisen. Wirkt ein Stück zu aalglatt und sauber, ist Misstrauen angesagt.

4. Richtig investieren

Falls das Vintage Möbelstück eine Wertanlage sein soll, gilt es wie bei anderen Anlagen auch anti-zyklisch zu investieren: Das heißt auf Stücke setzen, die gerade nicht so heiß begehrt sind. Generell sind Biedermeiermöbel meist von hoher Qualität und kommen immer wieder in Mode. Auch der Barock ist eine zeitlose Epoche, der immer wieder beliebt sein wird und vor allem einer zurückgenommenen, skandinavischen Einrichtung mehr Individualität verleiht.

5. Vintage-Shopping: Online oder vor Ort?

Vintage Möbel gibt es entweder online oder im Antiquitätenladen und auf Flohmärkten. Auch bei Hausauflösungen lauern wahre Vintage Schätze, die es zu finden gilt. Online lassen sich meist tolle Schnäppchen ergattern, allerdings bringt es natürlich den Nachteil mit sich, dass die Farbe und der Zustand des Möbelstücks nicht genau überprüft werden können. Ebay Kleinanzeigen kann eine tolle Fundgrube sein und hat den Vorteil, dass ihr dort Anbieter in eurer Nähe finden könnt und das Möbelstück somit vor dem Kauf begutachten könnt. Ansonsten gibt es wie Catchys tolle Plattformen zum Stöbern. Trotzdem macht es besonders Spaß, tolle kleine Vintage Läden und Flohmärkte in der Umgebung zu entdecken. Deshalb: Augen offen halten!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates