Alexandra Lapp: "Die Kelly Bag von Hermes. Ein absoluter Klassiker!"

Name: Alexandra Lapp Beruf: Bloggerin/ Model
 Alter: 43
Wohnort: Düsseldorf

Model Alexandra Lapp spricht über die Modestadt Düsseldorf und ihren eigenen Blog

Wie bist du nach Düsseldorf gekommen?

Ich bin in Meerbusch aufgewachsen und mit 24 Jahren aufgrund meines Grafik Design Studiums nach Düsseldorf gezogen.

Was verbindest du mit deiner Stadt?

Heimat! Hier leben meine Familie und meine engsten Freunde. Als deutsche Modestadt ist es die perfekte Base für mich.

In welchem Stadtviertel wohnst du und warum genau hier?

Ich wohne in Oberkassel und liebe die schönen Altbauten hier. Es ist ein kleiner Ort mit viel Charme und Charakter – mitten in einer Stadt, direkt am Rhein. Alles ist zu Fuß erreichbar, sogar mein Lieblingsrestaurant: Brasserie Hülsmann. Und man ist sofort auf der anderen Rheinseite, mitten in der City. Ich fühle mich hier rundum wohl.

Wie würdest du das Lebensgefühl deiner Stadt beschreiben?

Düsseldorf ist sehr vielseitig – dafür, dass es relativ klein ist. Man kann hier alles haben: Jede Menge Kultur, tolle Restaurants und Ausgehmöglichkeiten von leger bis schick, coole Bars, Shopping von individuellen kleinen Designerläden bis zu allen großen Brands – und dazu die typischen Rheinländer, viele großartige und weltoffene Menschen.

Dein Lieblingsort für Vintage-Mode in deiner Stadt?

Definitiv Coco Second auf der Hohestraße, am Carlsplatz. Dort gibt es traumhafte Vintageteile von Chanel.

Dein Geheimtipp für den besten Lunch-Spot?

Es gibt sehr viele, schöne Lunch-Spots. Für den kleinen Snack mit Kaffee, Kuchen, Salaten und Baguettes geh ich Samstagmittags am liebsten ins Bazzar Café auf der Heinrich-Heine-Allee. Hier ist immer viel los und man sitzt im Sommer wunderschön draußen am Brunnen. Für einen richtigen Lunch mit tollem Schnitzel oder Tom Kha Gai kann ich das Kontor auf der Hohe Straße empfehlen.

Den besten Drink gibt es bei… ?

mir um die Ecke in Oberkassel: im Muggel. Der Frozen Fresh ist einer meiner Lieblingsdrinks. Auch empfehlenswert, aber eher ein Hot Shot: der Muggelino.

Ganz neu entdeckt habe ich kürzlich…

die wunderbare Ausstellung im K20: Andreas Gursky – nicht abstrakt.

Wer ist dein aktueller Lieblingsdesigner/dein Lieblingspiece?

Ich habe viele Lieblingsteile von verschiedenen Designern, die ich alle liebe. Die Möglichkeiten sind glücklicherweise einfach zu groß, um sich konkret festzulegen ;)

Deine Traumtasche, die du dir schon immer kaufen wolltes?

Die Kelly Bag von Hermes. Ein absoluter Klassiker, der nie unmodern wird und den man bis zum Lebensende tragen kann! Eine kostspielige Investition, die sich aber ganz sicher lohnt.

Drei Spots deiner Stadt, die man sich auf jeden Fall angucken sollte?

Die prachtvolle Königsallee 
Die urige Altstadt mit der längsten Theke der Welt
Und das malerische Schloss Benrath

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates