Die besten Second Hand Shops in New York


Wer schon einmal in New York war, der kennt den Zauber der Stadt: Es scheint Unmengen an Möglichkeiten zu geben, die Eindrücke überkommen einen und man erfährt, was es wirklich heißt in einer Großstadt zu sein: Interessante Kulturen treffen aufeinander, es gibt kulinarische Verführungen, Kulturangebote en masse, Kunst, Streetart, kreative Menschen und Inspiration an jeder Ecke. Die To-Do-Liste geht ins Endlose, jeden Tag scheinen neue tolle Cafés und Stores zu eröffnen und kein Tag ist wie der andere.

Manhattan war lange Zeit der Mittelpunkt der Szene. Wer Gossip Girl verfolgt hat, kennt sich in der Upper East Side aus und wird auch vor Ort die Madison Avenue mit all den Designerboutiquen wieder erkennen. Richtung Lower Manhattan beginnen dann die Trendviertel oder auch der „place to be.“ In SoHo, dem Meatpacking District, dem West Village und der Lower East Side reihen sich Cafés neben Bars, Concept Stores und Vintage Stores. Und auch Brooklyn wird immer mehr zum zentralen Treffpunkt von Künstlern und Kreativen, die vom lauten, manchmal sehr gediegenen Manhattan ins etwas günstigere und ruhigere Williamsburg oder angrenzendes Greenpoint gewandert sind. Hier reihen sich kleine Schmuckgeschäfte an Second Hand Läden und entspannte Bars.

Wie ich in New York zu einem Vintage-Fan wurde

Nach zwei Monaten Sightseeing, Rooftopping, stundenlangen Entdeckungs-Spaziergängen und Shopping kann ich einen Tipp geben: Kauft! Second! Hand!
Mich packte die Stadt von der ersten Sekunde an. Nachdem ich kurz darauf die Klassiker auf der Fifth Avenue und die Concept Stores in SoHo mehr oder weniger auswendig kannte, suchte ich nach den besonderen Shoppingadressen, den Geheimtipps, oder den Geschäften, in denen nur Einheimische zu finden sind. Und ich wurde fündig! In Anbetracht meines Übergepäcks nach zwei Monaten Amerika-Aufenthalt wurde ich außerdem extrem erfolgreich fündig.

Heute möchte ich einige persönliche New-York-Tipps teilen und von Shopping-Erfahrungen erzählen. Ich beginne damit, dass ich Second Hand und Vintage schon lange mag, vor allem bei Taschen und Accessoires schlage ich regelmäßig zu. In Deutschland allerdings habe ich noch keine zuverlässige Anlaufstelle für hochwertige und gleichbleibend gute Ware gefunden. Meistens habe ich mein Vintage Shopping online betrieben. Aber zurück zu Amerika, denn darum soll sich dieser Artikel drehen. Nach kurzer Zeit lernte ich einige modeinteressierte Amerikaner kennen, kurz darauf verabredete ich mich mit einer neu gewonnenen Freundin zum Brunch. Dort zeigte sie mir ihre neueste Errungenschaft: Eine Vintage Yves Saint Laurent Beuteltasche. Für achtzig Dollar! Mir blieb eine Sekunde die Luft weg, die Tasche aus cremefarbenen Lackleder sah fast wie neu aus. So kam es, dass sie mich einweihte in die Welt von Second Hand und Vintage in New York. Sie führte mich in ihren Lieblings-Second-Hand-Store: Beacon’s Closet. Hier begann meine Liebesgeschichte mit Second Hand.

New Yorks Top Adresse für Second Hand: Beacon’s Closet

Diesen Tipp verrate ich euch gern, denn er wird euren New York Aufenthalt noch tausend Mal schöner machen. Beacon’s Closet ist eine Schatztruhe für Second Hand Designerware. Obwohl Second Hand gar nicht immer stimmt – mir fielen brandneue Schuhe mit Etikett von Marken wie Alice&Olivia, Coach und Margiela in die Hände. Zu Preisen, die ich mich gar nicht laut aussprechen traue, so unschlagbar fair waren sie. Nachdem ich also an dem besagten Tag mehrere Stunden mit meiner Freundin in diesem Vintage Laden verbracht hatte, kam es, dass ich Beacon’s Closet mindestens einmal die Woche einen Besuch abstattete. Es gibt in New York zwei Stores: Der eine befindet sich in Manhattan, der andere in Brooklyn – ich kann beide empfehlen!

Während meiner Zeit in New York ergatterte ich unglaubliche Second Hand Schätze. Darunter Oberteile und Taschen von 3.1 Phillip Lim, Michael Kors, Coach, Marc Jacobs, Acne Studios und Isabel Marant zu Preisen unter 100 Dollar. Das Tolle an Beacon’s Closet Second Hand ist, dass die Angestellten wirklich eine gründliche Vor-Sortierung vornehmen. In den Store schaffen es wirklich nur handverlesene Teile, die gut erhalten und gepflegt sind. Es lohnt sich übrigens auch, mehrmals die Woche vorbei zu gucken. Meistens füllen die Mitarbeiter alle zwei bis drei Tage die ordentlich nach Farben sortierten Kleiderstangen wieder auf.

Buffalo Exchange: Second Hand Entdeckung in New York

Zufällig stolperte ich gleich in meiner ersten Amerika-Woche in einen weiteren Second Hand Laden namens „Buffalo Exchange“. Hier muss man mehr suchen, wird dafür aber auch belohnt: Mir fiel direkt ein Trenchcoat von Michael Kors aus einer der aktuelleren Kollektionen in die Hände. Der Preis – wieder unschlagbar. Neben etwas teurer angesiedelten Marken gibt es bei Buffalo Exchange aber auch Zara, H&M, Gap und ähnliche High-Street-Labels. Auch bei den Schuhen lohnt sich immer wieder ein Blick.

Flohmärkte in New York: Vintage Mode und Interior

Vintage-Shopping im Big Apple ist eine wahre Freude! Sonntags findet man die New Yorker Gemeinde mit einem Kaffeebecher in der einen, und einem Donut in der anderen Hand auf einem der beliebten Flohmärkte in der Stadt. Besonders zu empfehlen ist der Flohmarkt in Brooklyn Dumbo, direkt neben der Brooklyn Bridge. Der Unterschied zu deutschen Flohmärkten ist in Amerika, dass hier hauptsächlich professionelle Händler verkaufen. Auch Vintage Stores sind auf den Flohmärkten häufig mit einem Stand vertreten. Beim Dumbo-Markt ergatterte ich beispielsweise eine sehr gut erhaltene Vintage Beuteltasche von Coach in Schwarz mit goldenen Details. Wer Interior und Deko liebt, wird hier ebenfalls ins Träumen geraten: Handgeknüpfte Teppiche reihen sich an Vintage Designer Möbel und handgefertigten Schmuck.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates