Ann-Kathrin Grebner: "Mein Stil ist definitiv pragmatischer geworden!"

Name: Ann-Kathrin Grebner
Beruf: Co-Founder – The AMAZE App / Creative Consultant / Online Editor @ TANZEKIND
Wohnort: Berlin
Blog: Tanzekind





Ann-Kathrin Grebner im Gespräch über ihren eigenen Blog und ihre Lieblingsdesignerstücke





Was hat Dich dazu inspiriert, einen eigenen Blog zu starten?





Einen eigenen Blogs zu starten war keine Entscheidung, die ich mal eben über Nacht getroffen habe. Vielmehr hat sich dies ergeben. Das Internet hat mich natürlich auch mit seinen tollen neuen Formen und Formaten geprägt und vor allem neugierig gemacht. Gepaart mit der Liebe zur Mode, dem Schreiben und überhaupt dem visuellen an sich…. Ich denke ihr wisst was ich meine. ☺



h3>Erzähl uns von Deinem absoluten "Zwick mich mal…" Moment.





Ich befinde mich mitten in einem solchen „Zwick mich mal…“-Moment. Vor ein paar Wochen haben wir die Akquisition der von mir mitgegründeten App feiern dürfen und nun stehe ich vor vielen tollen neuen Aufgaben. Also bitte schnell zwicken, damit ich all die tollen Erlebnisse, die gerade stattfinden und auf mich zu kommen, nicht einfach so verschlafe.





In wie weit hat sich Dein Stil in den letzten 5 Jahren verändert?





Mein Stil ist definitiv pragmatischer geworden. Das bringen der Alltag und das Berufsleben eben mit sich. Umso wichtiger und lieber sind mir also die feinen Details, wie Schuhe, Taschen und Schmuckstücke. Accessoires eben, die mich ein wenig länger begleiten und das ein oder andere Outfit zu einem besonderen werden lassen.





Hast Du Lieblingsstücke in Deinem Kleiderschrank, mit denen Du besondere Erinnerungen verbindest?





Meine Stine Goya-Slipper, die nicht nur super bequem, sondern eben umhüllt von Glitter und Glitzer mein liebstes Fundstück aus einer wunderbaren Zeiten in Kopenhagen sind.





Welches It-Piece hast du dir bei Catchys geholt?





Eine MCM-Clutch, weil sie eben genau das ist, was ich an Taschen liebe. Praktiktisch, macht was her und gibt so jedem noch so minimalistischem Outfit das gewisse Etwas.





Was sind Deine Tipps für den Kauf von Vintage-Teilen?





Viel Zeit mitbringen, eine Flasche Wein öffnen und sich auf die Suche machen.





Ein spannendes Label, das wir aktuell beobachten sollten?





William Fan natürlich, der mit seiner letzten Kollektion(en) und Show gezeigt hat, dass es eben auch oder vor allem in der Mode darum geht immer einen Schritt weiter zu denken und innovative Konzepte auf mehreren Ebenen zu spielen.





Deine Top 3: wem sollten wir bei Instagram und/oder Snapchat folgen?





Mir natürlich. ;)





Zum Abschluss eine Sache über Dich, die wir noch nicht von Dir wussten?





Ich liebe es zu träumen, und zwar jede freie Minute!

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates