Textilsiegel: Fair Wear Foundation (FWF)

Fair Wear Foundation, Catchys, Nachhaltigkeit

Die Fair Wear Foundation (FWF) ist eine europäische Initiative, die sich für seit 1999 für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzt. Wir geben euch einen Überblick über das Siegel.

Die FWF setzt sich für faire, sichere Arbeitsbedingung in der Textilproduktion ein. In elf Staaten in Südostasien, Südosteuropa und Afrika ist die Organisation tätig. Ihre Mitgliedsunternehmen, zu denen so bekannte Marken wie hessnatur, Blutsgeschwister oder auch die Outdoor Labels Jack Wolfskin oder Schöffel zählen, produzieren in zahlreichen Ländern in Europa, Asien, Afrika und Südamerika. Gerade in Billiglohnländern ist oft nicht nur die Bezahlung extrem niedrig, die Arbeitssicherheit ist oft schlecht und die Arbeitszeiten lang. Wir alle erinnern uns noch an den Einsturz der Textilfabrik in Bangladesh, im Jahr 2013 bei der 135 Menschen getötet und 2438 verletzt wurden. Grund hierfür war die schlechte Statik des Baus, im ZUge von notwendiger Erweiterung. Um so etwas künftig zu verhindern möchte die Fair Wear Foundation die Marken in die Pflicht nehmen, bei ihren Produzenten für faire Bedingungen für die Näherinnen zu sorgen. Der Kriterienkatalog dieser Bedingungen beruht auf der Menschenrechtserklärung und den Richtlinien der ILO (internationale Arbeitsorganisation). Die Mitglieder der FWF verpflichten sich zur Einhaltung der folgenden international akzeptierten Arbeitsstandards:

  1. Frei gewählte Arbeit
  2. Keine Diskriminierung
  3. Keine Kinderarbeit, Arbeiterinnen müssen mindestens das Pflichtschulalter überschreiten und dürfen in keinem Fall jünger als 15 sein.
  4. Versammlungsfreiheit und Recht auf kollektive Verhandlungen
  5. Bezahlung eines existenzsichernden Lohns. Die Mitarbeiter sollen in der Lage sein, von ihrer Arbeit leben zu können, die Bezahlung darf nicht unter dem gesetzlichen Mindestlohn liegen.
  6. Angemessene Arbeitszeiten. Wöchentliche Arbeitszeit von maximal 48 Stunden und ein freier Tag pro Woche.
  7. Sichere Arbeitsbedingungen, die die Gesundheit nicht gefährden. Physische oder sexuelle Gewalt in jeder Form ist streng verboten.
  8. Rechtlich bindende Arbeitsverträge, in denen alle wichtigen Punkte des Arbeitsverhältnisses geregelt sind.

Die FWF überprüft als unabhängige Stelle, ob ihre Mitgliedsfirmen und deren Produzenten den Verhaltenskodex einhalten. Durch diese Sozialstandards trägt die  Fair Wear Foundation maßgeblich dazu bei, das Leben von Textilarbeiterinnen weltweit zu verbessern. In jährlichen Performance-Checks wird die Einhaltung der Richtlinien des Labels sichergestellt. Wenn ein Unternehmen die Mindeststandards nicht erfüllt oder zwei Jahre in Folge „Verbesserungsbedarf“ bescheinigt bekommt, wird es suspendiert. Schneidet es im Jahr darauf nicht besser ab, wird die Marke aus der Fair Wear Foundation ausgeschlossen.

Der Kontrollprozess der unabhängigen Organisation ist dreigeteilt. Er besteht aus Kontrollen in den Fabriken vor Ort, der Einrichtung eines Beschwerdemanagements in den Produktionsländern sowie einer Prüfung des Mitgliedsunternehmens selbst.

Spontane Inspektionen in den Produktionsbetrieben können jederzeit nach Beschwerden oder bei Verdacht durchgeführt werden. Als weitere Möglichkeit die Standards sicherzustellen werden regelmäßig anonyme Interviews mit den Arbeiter*innen außerhalb der Fabriken geführt, um ein unverfälschtes Bild zu erhalten.

Wenn ihr euch für die Prüfberichte jeder der Mitgliedsmarken interessiert, könnt ihr die aktuellen Prüfberichte hier nachlesen.

Bei Catchys findet ihr eine schöne Auswahl an Marken die mit dem Fair Wear Siegel ausgezeichnet sind, zum Beispiel Blutsgeschwister, hessnatur, Nudie Jeans oder  Jack Wolfskin. Neu oder gebraucht: Catchys ist dein Marktplatz für nachhaltigen Modekonsum.

NEWSLETTER
Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse
Wöchentlich exklusive Schnäppchen
Exklusive Rabatte und Gutscheine
Fashion Trends und Updates
Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung