Manolo´s, Chloé oder Louboutin - Wie pflege ich Sie richtig?

Hallo ihr Lieben! Heute ist es endlich soweit! CATCHYS erblickt nun das Licht der Online-Welt. Hier findet ihr Inspirationen, neue Lieblingsteile und Vintage-Mode von mehreren Marktplätzen auf einer Seite. Ihr habt richtig geklickt und seid deshalb auf unserem News-Blog gelandet, der euch regelmäßig mit den neuesten Trends und Highlights aus der Modewelt beglücken wird. Mein Name ist Nora, ich bin 23 Jahre alt und ein Teil des CATCHYS-Redaktionsteams. Ab heute werden wir euch über alle spannenden Themen berichten, die wir unbedingt mit euch teilen wollen. Wir hoffen sehr, dass Euch unsere Seite gefällt und sind immer offen für Feedback. Also fühlt Euch wie Zuhause und stöbert so viel und so lange ihr möchtet!

Wir kennen es alle, dieses Gefühl, endlich die neuen Vintage-Pumps von Manolo Blahnik in den Händen zu halten und zu wissen, jetzt ist er da, dieser Schatz, auf den wir so lange gewartet haben. Am liebsten würden wir diese Schätze jeden Tag tragen und sie jeder x-beliebigen Person präsentieren. Aber trotzdem wissen wir, irgendwann werden auch diese Schuhe ansatzweiße schmutzig. Bei diesen Gedanken würde man sie anständigerweise lieber in eine Glasvitrine einschließen und sie mit einem gewissen Sicherheitsabstand bewundern.

Experten für Schuhpflege

Aber zum Glück gibt es auch hierbei Experten, die sich die Lösung dieser Dinge zur Aufgabe gemacht haben. Eines dieser Experten ist das Schuhpflegeunternehmen Shoepassion.com mit Stores in München und Berlin. Abgesehen davon, dass sie ein hervorragendes Händchen für die Männerwelt der Schuhe besitzen, gibt es bei ihnen jegliche Arten der Schuhpflege für beide Geschlechter. Für die Besitzer der Vintage-Designerschuhe, die es bevorzugen, ihre Lieblinge professionell reinigen zu lassen, bietet Shoepassion.com verschiedene Deals an. In Service-Paketen, wie Schuhreparatur Premium/Standard, das Schlechtwetter-Paket oder Einzelleistungen wie Absatzerneuerungen, Weiten oder Näharbeiten, ist für jeden Schuh etwas dabei. Diese Pakete können in den Stores oder ganz bequem online per Versand abgewickelt werden.

Schuhpflege-Seminare

Für die Schuhbesitzer, die keine fremden Hände an ihre Schuhe lassen möchten, ermöglicht Shoepassion.com zusätzlich sogenannte Schuhpflege-Seminare. Hier kann jeder teilnehmen, der etwas über das Reich der Schuhpediküre lernen möchte. Einfach die eigenen Schätze mitbringen, sich vorab auf der Website des Unternehmens anmelden und für 49 Euro pro Person alle Tricks lernen, wie die Designerstücke wieder glänzen können.

Online Shopping für Schuhpflegeprodukte

Diejenigen, die sich doch selbst erkundigen möchten, können in dem Online-Shop thegoodthings zwischen einer vielseitigen Auswahl an Pflegeprodukten stöbern. Nach drei Tagen Lieferzeit innerhalb Deutschland können die Chloé-Boots, Louboutin-Pumps oder auch die Manolos durch Speziallederpflege und verschiedenste Öle und Cremes wieder stolz an den Füßen präsentiert werden.

Allgemeine Schuhpflegetipps

  • Die Benutzung eines Schuhlöffels während des Anziehens entlastet das Fersenteil des Schuhes. Ist mal gerade keiner zur Hand, dient als Lösung auch ein Stofftaschentuch oder das Ende eines Gürtels.
  • Täglich die Schuhe zu wechseln ist ebenfalls eine Erleichterung für die Designerstücke. Obwohl man sie gerne so oft wie möglich tragen möchte, sollte bedacht werden, dass Schuhe im Laufe eines Tages ein Glas voll Feuchtigkeit aufnehmen müssen.
  • Ein weiterer großer Vorteil sind Schuhspanner, möglichst aus Holz. Sie verhindern das Brüchigwerden des Leders, sorgen für die Beibehaltung der Schuhform und erleichtern das Putzen. Schuhspanner gibt es passend zu jeder Form.
  • Bevor die Schuhe gepflegt werden ist es wichtig, dass sie vorher gut gereinigt wurden. Pflegeprodukte sollten niemals auf nicht richtig saubere Schuhe aufgetragen werden.
  • Zu guter Letzt sollte beachtet werden, dass die Designerstücke regelmäßig geputzt werden. Und nicht erst wenn es fast nicht mehr möglich ist. Sobald bereits kleine Abnutzungen zu sehen sind, ist der Besuch bei einem Schuhmacher empfehlenswert, sodass frühzeitiges Altern des Schuhes verhindert werden kann.

Fazit

Es ist also durchaus möglich, seine Vintageschuhe regelmäßig wie neu aussehen zu lassen. Mit den richtigen Tipps und Tricks kann jeder selbst entscheiden, was das Richtige für seine Designer-Schätze ist. Es sollte also nie vergessen werden, wie viele positive Gefühle sie uns tagtäglich bescheren. Denn wie auch einst der französische Schriftsteller Honoré de Balzac zu sagen pflegte: „Ein guter Beobachter sieht am Zustand der Schuhe mit wem er es zu tun hat.“

Du willst dir dein absolutes Traumpaar Schuhe Second Hand holen? Hier gehts zu unseren besten Insidertipps zum Kauf.

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates