VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS
Close Menu

ShoeGuide: Gucci Princetown

ShoeGuide: Gucci Princetown

„Quality is remembered long after price is forgotten“ – Ein Satz, der die Marke Gucci perfekt beschreibt. Gestartet als kleine, einfache Werkstatt für Lederwaren und Gepäck reiht sich das Label heute schon lange zwischen Prada, Fendi, Chanel und Co. ein. Gegründet wurde Gucci bereits im Jahr 1921 von Guccio Gucci in Florenz. Vor allem mit feinen Lederwaren und Handtaschen, deren Design oft vom Pferdesport inspiriert waren, machte sich das Unternehmen einen Namen. Im Laufe der Zeit wurden mehr und mehr Filialen in ganz Italien eröffnet. Im Jahr 1947 lancierte das Label eine Handtasche mit Bambusgriff, die sogenannte „Bamboo Bag“. Eigentlich geschah dies aufgrund von Ressourcen-Knappheit – doch die außergewöhnliche Handtasche für Damen wurde völlig überraschend zum Verkaufssschlager. Zu einem der begehrtesten Luxuslabels stieg die Marke jedoch erst Mitte der 1990er Jahre auf. Unter anderem Grund dafür war der Einsatz des US-amerikanischen Designers Tom Ford, der seit 1999 auch Mode für Yves Saint Laurent entwarf. In Deutschland gibt es mittlerweile Gucci-Stores unter anderem in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Köln und Hamburg. Generell bietet Gucci lediglich eine Hauptlinie, jeweils für Frauen und Männer. Darüber hinaus kreiert das Label jedoch eine große Bandbreite an luxuriösen Accessoires sowie Brillen, Schmuck, Düfte, Uhren und seit 2004 auch eine Kollektion für Kinder. Zum Verlieben sind neben den bereits erwähnten Kreationen selbstverständlich auch die Schuhe von Gucci. Momentan in aller Munde: Die Gucci Princetown Lederslipper.

Die Geschichte

Zugegeben, die Meinungen zu den It-Schuhen von Gucci sind geteilt: Während die einen sie als spießige Schlappen bezeichnen, halten andere die Gucci Princetown Lederslipper für einen absoluten Geniestreich des Labels. Wir schließen uns ganz eindeutig Letzterem an und lieben die Slipper! Zudem geben uns auch noch jede Menge berühmten Trendsetterinnen und Promis Recht: Bereits im Spätsommer 2015 konnte man die Trendschuhe beispielsweise an den Füßen von Kendall Jenner, Lily Aldrige und Alexa Chung bewundern. Zu diesem Zeitpunkt enthielten die Lederslipper noch das politisch unkorrekte Känguru-Fell, bei den neuen Modellen, die im Frühjahr 2017 herauskamen, ist das zum Glück nicht mehr der Fall. Mittlerweile sind die Gucci Slipper nicht mehr aus den Schränken der Modeblogger, Fashionistas und Celebrities wegzudenken. Als flache Schuhe lassen sie sich perfekt zu stylischen Sommerlooks kombinieren, ohne das deine Füße schmerzen.

Die Facts

Was ist das Besondere an den Gucci Slippern, die sie zu absoluten Trendschuhen macht? Bei den Princetowns handelt es sich um klassische Slipper, die eine spezielle, hochgeschlossene Vorderfront haben. Aus diesem Grund halten sie perfekt am Fuß und das ganz ohne zusätzliche Fesselriemchen. Nicht fehlen bei den Slippern darf das symbolische goldfarbene Horsebit, bei dem es sich um ein Trensen-Detail handelt. Die klassischen Princetowns sind aus echtem Leder gefertigt, aufgrund der großen Beliebtheit der Schuhe gibt es diese aber mittlerweile aus zahlreichen Materialien in allen möglichen denkbaren Varianten. Zusätzlich zu den Slippern aus Leder beinhaltet die Princetown Kollektion beispielsweise auch Schuhpaare aus Lackleder, Kalbsfell und Jacquard. Wer sich noch ausgefallenere Materialien wünscht, wird ebenfalls fündig: Auch Princetowns aus Spitze, Brokat, Samt und Glitzerstoff wurden von dem Modelabel Gucci kreiert. Ein weiterer Pluspunkt der It-Pieces: Es gibt sie in den verschiedensten Farben! Gucci bringt die Slipper in Schwarz, Rot, Braun, Pink, Rosa und noch vielen weiteren Designs heraus. Wer es etwas weniger schlicht mag, hat die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Mustern und Drucken. Sogar in Metallic-Farben sind die Schuhe erhältlich Außerdem bleiben auch bei außergewöhnlichen Extra-Details keine Wünsche offen. Spezielle Modelle der Princetown Slipper sind mit feinen Stickereien, funkelnden Steinchen oder Glasperlen geschmückt.

Gucci Princetown Lederslipper mit Fellbesatz

Ein besonders Highlight der Princetown Kollektion stellen die Lederslipper mit Fellbesatz dar. Bei den anfänglichen Modellen der Princetowns wurde für das Innenfell der Schuhe noch Känguru-Fell verwendet. Glücklicherweise wurdem dem bei der neuen Kollektion im Jahr 2017 Einhalt geboten: Nun handelt es sich um ein kuschliges Lammfell-Futter. Für die Fashionistas, die es nochmal extra flauschig an den Füßen haben wollen, sind die Gucci Princetown Lederslipper mit Fellbesatz ein absolutes Muss und ein echter Hingucker auf jeder Straße!

Die Preise

Wie viel kostet denn nun der Luxus an den Füßen? Selbstverständlich handelt es sich bei Gucci um eine Luxus-Modemarke, daher fallen auch die Gucci Princetown Lederslipper ins obere Preissegment. Die klassische, schlichte Variante aus schwarzem Echtleder gibt es ab circa 550 Euro zu kaufen. Dasselbe Modell, inklusive Fellbesatz, ist ab ungefähr 795 erhältlich. Die momentan teuerste Variante mit Kristall-Stickerei, die sich in der aktuellen Princetown Kollektion finden lässt, kostet 1590 Euro – und damit mehr als doppelt so viel wie der schlichte Klassiker. Es handelt sich hierbei um Slipper aus schwarzem Leder und Fellbesatz, die zusätzlich mit einer Schleife aus Glasperlen bestickt sind. Es wird klar, auch preislich weisen die Kreationen von Gucci eine große Bandbreite auf, je nach Material, Muster und Details.

Die Styling- /Kombinationsmöglichkeiten mit den Gucci Princetown Lederslippern

Eigentlich dürfte es uns nicht wundern, dass wir Schuhe im Pantoffellook ab jetzt Modetrend nennen dürfen. Spätestens seit Outfits im Pyjama-Style ausgehfein und straßentauglich wurden, wird nun auch die Footwear um einiges gemütlicher. Durch die offene Ferse der Schuhe bietet sich uns ein himmlischer Komfort. Obwohl wir uns fühlen, als hätten wir die heimischen Hausschuhe an den Füßen, sind die Gucci Princetown Lederslipper nicht nur in der Öffentlichkeit tragbar, sondern auch ein richtiges Fashion-Statement! Zudem sind sie absolute Alleskönner, die sich wahrlich zu jedem Look kombinieren lassen. Egal, ob in Verbindung mit Kleidern oder Röcken, von Mini bis Maxi oder Jeans, Culottes und Shorts – durch die flachen Slipper mit ihrer lässigen Attitude wirkt dein Outfit sophisticated und cool.

Pflegehinweise für die Gucci Princetown Lederslipper

Du hältst dein Paar Gucci Slipper in den Händen – oder besser gesagt an den Füßen? Dann solltest du dich jetzt auch richtig um sie kümmern. Wir haben ein paar Pflegehinweise für dich zusammengestellt, die es bei Echtleder zu beachten gibt. Die einfach Pflege von Schuhen aus Glattleder wird leider des Öfteren von ihren Trägerinnen und Trägern unterschätzt. Pflegt man seine Gucci Schmuckstücke jedoch richtig, sehen sie jahrelang gut aus und behalten ihren Tragekomfort. Bevor diese gepflegt werden, sollte erst mal die Reinigung der Schuhe durchgeführt werden. Dies sollte am besten mithilfe einer groben Schmutzbürste oder eines feuchten Tuches vorgenommen werden. Sollte sich eingetrockneter Schmutz an deinen Slippern befinden, kannst du diese am besten mit Wasser und einem Schwamm lösen – gegebenenfalls kann auch ein wenig Haarshampoo verwendet werden. Im nächsten Schritt müssen die Schuhe unbedingt gut trocken werden, aber bloß nicht auf einer direkten Heizquelle – das würde dafür sorgen, dass das Leder brüchig wird. Anschließend kannst du deine Schuhe nun pflegen. Verwende für die Gucci Schuhe bitte immer hochwertige Schuhpflegeprodukte, da diese auf Lösungsmittel verzichten. Mit einer geeigneten Schuhcreme cremst du nun die Slipper sorgfältig ein, am besten mit einem fusselfreien Baumwoll-Lappen oder einer professionellen Auftragbürste. Greife bei der Schuhcreme entweder zu einer farblich passenden oder aber zur farblosen Variante, so bist du auf der sicheren Seite und musst dir keine Sorgen um eventuelle Verfärbungen machen. Beim Auftragen gilt der Grundsatz: so wenig wie nur möglich! Wenn du es bei der Pflege deiner Gucci Slipper mit der Schuhcreme übertreibst, kann es später zu Schwierigkeiten beim Polieren kommen. Außerdem würde dies die Atmungsaktivität des Leders verringern. Vergiss auch nicht den Sohlenrand, der im Idealfall eine Ledersohlen-Pflege erhalten sollte. Das A und O: Schuhcreme gut trocknen lassen! Eine halbe bis eine Stunde sollten die Schuhe mindestens ruhen, damit es dir leichter fällt, diese anschließend zu polieren und damit auch der Glanz beständiger bleibt. Wie bekommst du deine Gucci It-Schuhe nun zum Glänzen? Wir verraten es dir: Nachdem die aufgetragene Schuhcreme gut in das Leder eingezogen ist, bekommen die Schuhe mithilfe einer weichen Bürste oder einem weichen Baumwoll-Lappen wieder zu ihrem glanzvollen Auftritt. Achte beim Polieren vor allem auf leichte, kreisende Bewegungen. Säuberst, pflegst und polierst du deine Gucci Princetown Lederslipper richtig, hast du sehr lange Freude an ihnen.

Gucci Princetown Lederslipper: Second Hand & Vintage

Auch du möchtest mit den Princetown Slippern von Gucci voll im Trend liegen? Dann bist du leider nicht allein, denn die Schuhe sind beliebt wie nie! Jeder will die Statement Pieces haben, ob Celebrity, Modeblogger oder trendbewusste Fashionista - deswegen sind viele Größen und bestimmte Varianten bereits vergriffen. Du willst trotzdem unbedingt ein Paar der Trendteile ergattern? Dann stöbere doch mal bei Catchys, wo dich eine sehr große Auswahl an den Gucci Slippern bereits sehnsüchtig erwartet. Durch einen Second Hand Kauf sparst du dir außerdem jede Menge Geld – we like! Vintage Princetown Schuhe gibt es schon ab circa 180 Euro zu kaufen, perfekt für jede trendbewusste Schnäppchenjägerin! Und keine Angst, durch die hochwertige Verarbeitung sind bei Second Hand Gucci Schuhen keine Einbußen bei der Qualität zu erkennen, sie überdauern also ganz problemlos mehrere Trägerinnen.

Auch andere Gucci Schuhe haben deine Aufmerksamkeit auf sich gezogen? Dann klick dich doch mal durch das Gucci-Sortiment bei Catchy, dort entdeckst du neben den trendigen Princetown Lederslippern auch Vintage Sneaker und Pumps des luxuriösen Modelabels. Verpasse deiner Schuhsammlung mit Catchy ganz preiswert ein Gucci-Update!.

gebraucht
Gucci
Princetown leder pantoffeln
560 €
Gr. 37

gebraucht
Gucci
Princetown leder pantoffeln
672.77 €
Gr. 36

gebraucht
Gucci
Princetown leinen pantoffeln
499 €
Gr. 38

gebraucht
Gucci
Princetown leder ballerinas
135 €
Gr. 36

gebraucht
Gucci
Princetown leinen mokassins
355 €
Gr. 39

gebraucht
Gucci
Princetown leinen mokassins
499 €
Gr. 40

gebraucht
Gucci
Princetown leder sandalen
56.06 €
Gr. 37

gebraucht
Gucci
Princetown leder sandalen
92 €
Gr. 37

gebraucht
Gucci
Princetown leder pantoffeln
450 €
Gr. 35

Newsletter

Tausche email gegen exklusive vorteile