Broschen - was du von deiner Oma lernen kannst

Lederlatschen, Perlenketten, mittellange Plissé-Röcke… all die Sachen mit denen man sich früher aus Omas Kleiderschrank verkleidet und vergnügt hat zieren seit einiger Zeit die Straßen der größten Modemetropolen. Ob Céline, Proenza Schouler, The Row oder Chanel – all diese Vorreiter der Modebranche ließen ihre Models in den vergangenen Saisons mit einem ganz besonderem Accessoire die Laufstege stolzieren – der Brosche.

Nostalgie überrennt die Modewelt, doch statt einfach nur die Looks der Vergangenheit zu kopieren, liegt die Kunst darin, sie neu zu interpretieren und dem aktuellen Zeitgeist anzupassen. So stellt sich die Frage – wie trage ich die Brosche 2016?

DIE BROSCHE IM WINTER

Was Wintermode angeht, sind wir alle eher praktisch veranlagt. Das alte paar Winterboots hält nun mal besser warm als die chicen Balenciaga Boots der aktuellen Saison und der warme Strickpullover – wenn auch total im Trend – hat einfach Vorrang vor den trendy Oberteilen mit süßen, aber so unpraktischen Cut-Outs. Mit einer vintage Chanel Brosche am Mantelkragen wird aus der Winteruniform ganz schnell ein waschechter Hingucker.

DIE BROSCHE AM KRAGEN

Das alte, verlässliche oversize Boyfriend-Hemd wird um einiges glamouröser, wenn man den Hemdkragen mit einer simplen, einfarbigen Brosche versieht. Gepaart mit einer Zigarettenhose, roten Lippenstift und sleeken Heels wird aus einem Alltagslook ein abendtaugliches Outfit – perfekt für eine ungezwungene Sexyness bzw. das je ne sais quoi das wir so sehr an Französinnen bewundern.

DIE BROSCHE AN DER TAILLE

Street style chic trifft auf Tradition – um einem einfachen Look etwas Femininität zu verleihen und dem Outfit einen besonderen Akzent zu setzen, kombiniert man ganz à la Alexa Chung einen schlichten Overall mit einer glitzernden Brosche an der Taille. Der Look funktioniert auch bei der Abendgarderobe mit einfarbigen, langen Kleidern.

EINE BROSCHE ALS STATEMENT

Sehr direkt und auffällig ist eine bunte, große Brosche am Dekolletee – bei einem hochgeschlossenen Kleid</a an der Halsregion und bei einem Ausschnitt direkt in der Mitte – die Blicke sind garantiert. Die Brosche als Statement eignet sich vor allem für Liebhaber von großem, oppulentem Schmuck, die mal eine Auszeit von XXL-Ohrringen und –Ketten brauchen.

EINE BROSCHE AM HAAR?

Hello red carpet! Abgekuckt haben wir uns den Trend von dem roten-Teppich-Liebling Scarlett Johannson, die bereits unzählige Male ihre Mähne mit Broschen verziert hat – mit langen, offenen Haaren und einer Schmetterlingsbrosche hat sie eine jugendliche, relaxte Ausstrahlung, mit einer Hochsteckfrisur mit Babylocken und mehreren, kleineren Broschen wirkt sie sehr elegant, wenn nicht gar aristokratisch und mit lockeren, zusammengesteckten Haaren und einer sehr dezenten Brosche ist der Look sehr modern und keck.

DIE BROSCHE AN DER SCHULTER

Wieder ein Look, der sich besonders gut für abendliche Anlässe eignet – die Brosche an der Schulter darf ruhig größer sein und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, während sie mit einem schlichten One-Shoulder-Dress gepaart wird. Aber auch ein symmetrischer Ausschnitt kann mit einer Brosche an einer Schulter sehr spannend und extravagant wirken.

EINE BROSCHE AM HUT

Wenn es um Inspiration geht, wie Hüte getragen werden, braucht man nicht weiter schauen als zur britischen Königsfamilie – sie tragen ihre Hüte schon lange mit Brosche. Den aristokratischen Look erreichst du mit jeder Sorte Hut und Brosche – dazu noch einen Blazer und Perlenkette dazu und ein Daumen-Hoch von Kate Middleton ist garantiert.

DIE BROSCHE AN DER TASCHE

Die alte Tasche, die schon seit längerem nicht getragen wird, bekommt ein Update – mit einer Brosche sieht eine Clutch komplett anders aus und bekommt einen komplett neuen Vibe. Auch größere Taschen können mit dem Hingucker geschmückt werden und wem die Tasche zu schade ist – nicht jeder möchte seiner Chanel 2.55 oder Hermès Kelly Bag ein Piercing stechen, verständlicherweise – kann die Brosche an einem schönen Tuch befestigen und dieses dann um den Henkel binden – voilà, das Taschenupdate ist erledigt.

Lies hier alles über unsere Lieblings-Broschen Modelle

Arrow prev Arrow next
Arrow prev Arrow next

Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse

NEWSLETTER

Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung
  • Wöchentlich exklusive Schnäppchen
  • Exklusive Rabatte und Gutscheine
  • Fashion Trends und Updates