Manoush

Wer denkt, dass Boheme nichts weiter bedeutet als Ethno-Mix, wird bei diesem Label eines Besseren belehrt: Das französische Unternehmen Manoush hat sich von der Leidenschaft anderer Kulturen und fremder Ländern inspiriert. Mit einem Hauch ausgefallener Schönheit hat der Designerin Fédérique Trou-Rou diese ultrafeminine Linie als eine Art Hommage an ihre Reisen in alle Welt kreiert. Goldbestickte Jacken, Hosen aus afrikanischen Druckstoffen, kurze Kleider und figurbetonte Blazer mit ethnischen Motiven tragen ihre Handschrift. Dem Nomadengeist getreu feiert Manoush das reiche Kulturerbe anderer Völker rund um den Globus mit einem zeitgemäßen, trendigen Look, der lässige Mode in bunten Farben erstrahlen lässt.

Kategorien
  • Bekleidung
  • Taschen
  • Schuhe
  • Schmuck
  • Accessoires
  • Uhren
Manoush×
Relevanz×

Wusstest Du, dass …

  1. Manoush eine Anlehnung an das französische Wort „manouche“, was übersetzt „Zigeuner“ heißt, ist?
  2. die Liebe der Designerin zu Marokko sie maßgeblich inspirierte sie und so orientalischen Eindrücke in ihr Konzept einflossen?
  3. die Produktpalette bei Manoush sehr breit ist? Von Blusen über Kleider und Accessoires findet die modeinteressierte Frau alles für ihren Kleiderschrank.
  4. Manoush ein Spitzname ist, den die Designerin trägt, seit sie ein kleines Mädchen ist?
  5. manche Manoush Teile etwas wie die von Gucci aussehen?
  6. Manoush zu seiner Gründung preislich viel günstiger war als heute? Mit dem Erfolg wurde die Kollektion immer aufwendiger produziert und somit auch teuer.

Leider konnten wir nicht finden was Sie suchen

Aufgeben, schauen Sie sich unsere Suchtipps:

  • Rechtschreibprüfung
  • Werfen Sie einen Blick in eine ähnliche Kategorie
  • Weniger Filter
  • Versuchen Sie weniger spezifische Suchbegriffe

Die Geschichte von Manoush

1998

Alles begann, als die Designerin Frederique Trou-Roy von einer farbenfrohen Erlebnisreise in Marrakesch zurückkehrte. Nach einem Spaziergang in den Märkten von Marrakesch, voller Fantasie, kam sie mit einer Kollektion von Accessoires nach Paris zurück.

2000

Frederique stoppte das Abenteuer nicht, nach weiteren Reisen nach Indien, Afrika, Mittelost und Afrika, wo sie ihre Inspiration fand, kam sie voller Ideen zurück und der Manoush Stil wurde geboren: feminin, bohemian und handwerklich.

2002

Und so kam es dann, dass die Designerin wenige Jahre später ein Label gründete. Das Label „La Maison Manoush“ wurde 2002 gegründet und ist eine französische feminine Marke, die in der Modewelt durch den Bruch der Regeln erfolgreich war.

Heute

Der Manoush-Stil ist seit 2002 unverkennbar, denn mit den Stickereien, den Applikationen von Pailletten und den bunten Drucken, ist jedes Stück einzigartig und erkennbar.

Manoush Brand Guide

Bei Manoush findest Du eine wunderschöne Kollektion, die zum Träumen einlädt. Zu Auswahl stehen Jeans, Abendmode, Blusen, Shirts, Kleider, Pullover, Accessoires und vieles mehr. Natürlich wie immer quietsch bunt und ausfallen. Die Mode von Manoush passt sowohl im Alltag als auch zu ganz besonderen Anlässen und sorgt, wie Fashionart, für absolute Design-Highlights.

Manoush Kleider

Die Kleider von Manoush sind eher für junge Frauen geeignet, die anders sein wollen und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Die Designerin arbeitet bei den Kleidern mit verschiedenen Materialien und raffinierten Details. Dadurch erzeugt sie einen Look, der sowohl märchenhaft als auch trashig sein kann. Manoush hält sich an keine Regeln und variiert verschiedenste Styles. Ein gewöhnliches Kleid wird mit Federn und Metallapplikationen detailreich verziert, sodass ein exotischer Hingucker daraus entsteht.

Manoush Taschen

Manoush-Taschen sind gewagt, originell, farbenfroh und flashy! Jede Manoush-Tasche übertrifft die aktuellen Modetrends dank einer glamourös-funkigen Note! Die Inspirationen fremder Länder, machen Manoush-Tasche zu einem Unikat! Natürlich kann ein solch origineller Stil anfangs für etwas Verwunderung sorgen und er ist auch nicht jedermanns Geschmack. Aber wenn man erstmals eine Manoush-Tasche trägt, dann trennt man sich nur schwer von ihr! Kombiniert mit einem kurzen einfarbigen Kleid verleiht eine Manoush Tasche Deinem Outfit das gewisse Etwas für einen ultra-trendigen Look! Eine Manoush-Tasche im Kleiderschrank zu haben, macht aus Dir eine absolute Fashion-Trendsetterin!

Manoush Schmuck

Auch bei dem schönen Schmuck lässt sich die Inspiration aus vielen Ländern sofort erkennen. Schon als kleines Mädchen hatte die Designerin sie ein Schwäche für bunten Schmuck – je bunter der Schmuck war, desto glücklicher war sie. Bunte Farben haben sie schon immer fasziniert und das ist auch heute noch so. Wer auf bunten und ausgefallenen Schmuck wie Ohrringe, Ketten oder Ringe steht, der ist bei Manoush genau richtig.

Was steckt hinter dem Erfolg von Manoush?

Hinter dem Erfolg von Manoush steckt die Gier der Designerin nach immer neuen Inspirationen aus fernen Ländern. Jedes einzelne Teil des Labels ist ein Einzelstück mit besonderer Stickerei, einmaligen Drucken und auffälligen Details. “Manoush? Ich habe es in meinem Herzen” sagt Designerin Frederique Trou-Roy. Schon als kleines Mädchen hatte sie ein Schwäche für bunten Schmuck – je bunter der Schmuck war, desto glücklicher war sie. Bunte Farben und Stoffe haben sie schon immer fasziniert, durch sie fühlte sich Frederique sofort lebendiger. Der Durst nach Freiheit war lange ungestillt. Zigeuner und Reisende in aller Welt übten auf sie bereits früh eine große Anziehungskraft aus. Diese unvergleichliche Art das Leben zu feiern und der Glaube, dass alles in der Mode möglich ist, dass jeder Horizont der erreichbar ist, macht Manoush magisch! Diese Verwegenheit und Andersartigkeit versucht sie in ihre Mode zu integrieren. Keine Grenzen, keine Barrieren – Mode als eine lange Reise, so beschreibt Frederique Trou-Roy ihre Vorstellung von ihren Entwürfen.

Der Manoush Look – kunterbunte Träume!

Manoush fällt auf, denn das Label steht unverkennbar für den Bohemian-Gypsy-Stil. Dies liegt vor allem an den tollen Schnitten und Farbkombinationen, die auch dich sofort begeistern werden. Manoush ist poetisch, ein bisschen girly und kitschig, wie die Designerin selbst sagt. Die Kleider sind feminin, farbenfroh und stets reich verziert. So finden sich Inspirationen aus allen Völkern der Erde, indische Stickereien, afrikanische Perlen-Applikationen, südeuropäische Blumenprints und tierische Drucke. Die typische Manoush-Trägerin hat keine Angst davor Farbe zu zeigen oder ihre feminine Seite mit langen Röcken zu zeigen, denn sie liebt einfach auffällige Farben und glitzernde Pailletten. Manoush hat sich unter den modernen Gypsy-Girls zum wahren Must-Have etabliert. Kein Wunder also, dass It-Girls wie Vanessa Paradis oder Mischa Barton sich gerne im Manoush-Look fotografieren lassen. Die Kollektion heute mag ein bisschen wie Gucci aussehen und ist mit den Jahren auch immer teurer geworden. Einziger Wermutstropfen: Kaufe Manoush aus der letzten Saison Second-Hand oder versuche in den baldigen Sales zuzuschlagen.