Chanel Portemonnaies

Das französische Luxusunternehmen Chanel ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Seit der Gründung im Jahr 1913 durch Gabrielle „Coco“ Chanel hat das Unternehmen die Modewelt revolutioniert und Entwicklungen maßgeblich mitbeeinflusst. Neben Haute Couture und Prêt-à-porter für Damen ist das Traditionsunternehmen auch insbesondere für seine luxuriösen Lederwaren bekannt. Die hochwertigen Portemonnaies von Chanel sind dabei weit mehr als ein Statussymbol. Die einzigartige Design-Handschrift von Chanel und die hochwertige Verarbeitung unter Verwendung ausgewählter Materialien macht Chanel Portemonnaies zu zeitlosen Investment-Pieces, die klassische Eleganz und französisches Flair auf eine unvergleichbare Art und Weise vereinen.

  • >
      <Bekleidung
  • >
      <Taschen
    • >
        <Portemonnaies
  • >
      <Schuhe
  • >
      <Schmuck
  • >
      <Accessoires
  • >
      <Uhren
  • >
      <Geschenke
<Filters
Sortieren
Geschlechter
Kategorien
  • Bekleidung
  • Taschen
  • Schuhe
  • Schmuck
  • Accessoires
  • Uhren
  • Geschenke
Marke
Preis
Zustand

Kombinationen mit Chanel Portemonnaies

Französisches Flair mit Chanel Portemonnaies

Die Französinnen sind bekannt für ihren klassisch-eleganten und gleichzeitig lässig wirkenden Look, der immer etwas Unbemühtes hat. Eine Chanel „Wallet on Chain“ ist der perfekte Begleiter für diesen Look und kann sowohl als Crossbody Bag für legere Alltagslooks als auch als Clutch für elegante Cocktailparties genutzt werden. Für die Freizeit eignet sich z.B. die „Boy Wallet on Chain“ ideal zu lässigen Jeans im angesagten Boyfriend-Schnitt und einem oversized geschnittenen, weißen T-Shirt. Ein Paar Kitten Heels mit Leopardenmuster und ein klassischer, roter Lippenstift ergänzen den Look perfekt und verleihen ihm französisches Flair. Für einen eleganteren Look kann die „Wallet on Chain“ toll zu einem Etuikleid, Ballerinas und einer Cat-Eye-Sonnenbrille kombiniert werden.

Chanel Portemonnaies für die Arbeitswelt

Die Geldbeutel von Chanel sind klassischerweise sehr schlicht gehalten und eignen sich dadurch ideal für das Berufsleben. Für die Herren bietet sich der „Classic Card Holder“ von Chanel an. Dieser überzeugt mit seinem klassisch-elegantem Design aus hochwertigem Kalbsleder in Rautensteppung und dem typischen CC-Logo in Silber oder Gold. Der „Classic Card Holder“ bietet Platz für alle wichtigen Karten und kann unauffällig in der hinteren Tasche der Anzughose verstaut werden. Für vielbeschäftigte Damen ist z.B. das „Cambon Wallet“ von Chanel sehr gut geeignet, da es nicht nur ausreichend Platz für Karten, Ausweisdokumente und Geld hat, sondern dabei auch noch mit seinem eleganten Design punktet. Auch bei dem Chanel „Camellia Wallet“ handelt es sich um ein klassisch-feminines Modell, das ideal für ein seriöses Arbeitsumfeld ist und auch als Clutch zum Businesslunch mit einem eleganten Etuikleid und Pumps getragen werden kann.

Chanel Portemonnaies für den Abend

Bei eleganten Abendveranstaltungen ist der „Classic Card Holder“ von Chanel ideal für die Herren, die diesen unauffällig in der hinteren Hosentasche verstauen können. Die Damen können zu einer „Wallet on Chain“ greifen, die gleichzeitig als Portemonnaie und Tasche dient. Getragen werden kann die „Wallet on Chain“ als Clutch oder aber auch als Umhängetasche. Die Kette in Gold oder Silber gibt dem Modell einen besonders edlen und luxuriösen Look und macht die „WOC“ zu dem perfekten Begleiter zu einem eleganten Cocktailkleid und Riemchensandaletten.

Chanel Portemonnaies Second-Hand & im Sale

Chanel Portemonnaies überzeugen mit ihren klassisch-eleganten Designs und den hochwertigen Materialien. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei den Geldbeuteln von Chanel um Luxusprodukte, die nicht für jeden erschwinglich sind. Hier lohnt es sich jedoch, Second-Hand nach den beliebten Modellen Ausschau zu halten. Da das französische Traditionsunternehmen seine Produkte weder online und stationär reduziert noch in Outlets anbietet, ist der Second-Hand Markt die einzige Möglichkeit, die luxuriösen Portemonnaies günstiger zu erwerben. Der Second-Hand Markt für Mode ist in den letzten Jahren stark gewachsen und ermöglicht so den Erwerb von Second-Hand Luxusprodukten auch auf internationaler Ebene. Insbesondere Produkte wie Second-Hand Chanel Portemonnaies können auf diese Weise oftmals für einen Bruchteil des Originalpreises ergattert werden. Dabei befinden sich diese häufig noch in nahezu neuwertigem Zustand. Auch für Sammler von Vintage Chanel Geldbörsen ist der Second-Hand Markt stationär sowie online eine tolle Anlaufstelle. Auf Catchys werden die besten Angebote für neuwertige und Vintage Second-Hand Portemonnaies von verschiedenen Shops übersichtlich zusammengefasst und erleichtern dir so das Stöbern und die Schnäppchenjagd.

Kategorien
Filter/Sortierung
Portemonnaies×
Chanel×
Alle Filter Zurücksetzen×
Sortieren:
ChanelCambon Leder Portemonnaies210€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Portemonnaies199€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies299€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Portemonnaies355€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Portemonnaies620€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Portemonnaies593.84€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Portemonnaies800€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
Chanel2.55 Leder Portemonnaies299€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
Chanel2.55 Leder Portemonnaies550€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
Chanel2.55 Leder Portemonnaies370€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelBoy Lackleder Portemonnaies450€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelBoy Lackleder portemonnaies550€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelBoy Leder Portemonnaies529.93€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelBoy Leder Portemonnaies499€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies248€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies342.2€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies600€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies590€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies360€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies380€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies356.46€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies350€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCambon Leder Portemonnaies350€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies325.08€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies450€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies325.08€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies566.56€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies463.47€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder Portemonnaies420€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder portemonnaies650.15€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLackleder portemonnaies325€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies289€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies360€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies550€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies500€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies255.97€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies597.21€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies278.64€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies348.3€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies329€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies260€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Portemonnaies340€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand

Fake Check Chanel Portemonnaies

Als eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt wird Chanel häufig Opfer der Produktpiraterie. Auch die Portemonnaies des französischen Traditionsunternehmens sind dabei keine Ausnahme. Gefälschte Chanel Geldbeutel sind oftmals optisch auf den ersten Blick kaum mehr von einem Original zu unterscheiden und locken mit attraktiven Preisen. Mit ein paar Tipps und Tricks kannst du jedoch auch als Laie schnell eine Fälschung entlarven. Ein erstes Indiz kann bereits das Material geben. Original Chanel Geldbörsen bestehen aus hochwertigem Leder, während Fälscher meist günstiges Lederimitat verwenden. Ein unangenehmer, chemischer Geruch des Geldbeutels weist auf minderwertiges Material und somit eine Fälschung hin. Auch an der Verarbeitung des Geldbeutels ist eine Fälschung meist deutlich erkennbar. Die Portemonnaies von Chanel sind exzellent verarbeitet, abstehende Fäden, unregelmäßige Nähte und Kleberreste deuten zweifellos auf eine Fälschung hin. Gerade bei den Geldbeuteln aus gestepptem Leder ist eine Fälschung schnell daran zu erkennen, dass die Steppung nicht sauber und einheitlich auf dem Portemonnaie weiterverläuft, wenn es geschlossen ist. Einen weiteren Hinweis kann das Chanel Logo geben. Bei Original Chanel Produkten überlappt das rechte „C“ des Logos oben und das linke „C“ unten. Zudem sollte die Breite eines „C’s“ dem Abstand zwischen den beiden Buchstaben entsprechen. Sollte das bei dem vorliegenden Portemonnaie nicht der Fall sein, handelt es sich eindeutig um ein gefälschtes Produkt. Die Authenticity Card, die mit einem neuen Chanel Portemonnaie geliefert wird, sollte die korrekte Seriennummer des Modells aufweisen und keinesfalls sehr dünn und leicht biegsam sein, sondern eher die Beschaffenheit einer Kreditkarte haben. Letztendlich kann auch ein Blick in das Innere des Geldbeutels einen Hinweis geben, ob es sich bei dem vorliegenden Portemonnaie um ein Original oder eine Fälschung handelt. Die Chanel Prägung im Inneres des Geldbeutels ist in jedem Fall in der gleichen Farbe wie die Hardware gehalten. Eine Farbabweichung deutet auf eine gefälschte Chanel Geldbörse hin.

Alternativen zu Chanel Portemonnaies

Eine Alternative zu den luxuriösen Portemonnaies von Chanel sind die hochwertigen Geldbeutel des ebenfalls französischen Traditionshauses Yves Saint Laurent. Auch diese überzeugen mit exquisiten Designs und exzellenter Handwerkskunst. Im Premium-Bereich bieten sich die Portemonnaies des amerikanischen Labels Michael Kors an, die nicht nur mit qualitativ hochwertigen Materialien punkten, sondern auch, ähnlich wie bei Chanel, überwiegend schlicht gehalten und mit edlen Monogrammen in Gold oder Silber versehen sind. Für kleinere Budgets und Sparfüchse bieten sich die Geldbeutel von Fast Fashion Ketten wie z.B. Mango oder Zara an. Beide haben neben ausgefallenen, trendorientierten Designs auch viele klassisch-elegante Modelle im Sortiment.

Beliebte Modelle von Chanel Portemonnaies

Chanel „Cambon Wallet“

Das Chanel „Cambon Wallet“ gehört zu den Klassikern von Chanel und ist insbesondere bei Sammlern sehr beliebt. Das Modell besteht aus feinem, schwarzen Kalbsleder, das die für Chanel charakteristische Rautensteppung aufweist. Typisch für das „Cambon Wallet“ ist das CC-Logo aus weißem Kalbsleder, das links auf der Klappe des Geldbeutels verläuft und leicht abgeschnitten ist. Erhältlich ist das Modell auch mit einem CC-Logo aus schwarzem Lackleder. Das klassische „Cambon Wallet“ hat eine Klappe und eine rechteckige Form, gewählt werden kann jedoch aus einer Reihe verschiedener Ausführungen, mit Reißverschluss statt Klappe, in praktischer viereckiger Form, als Wallet on Chain oder auch mit kontrastierenden Farbakzenten, wie z.B. pinkfarbenem Leder im Inneren des Geldbeutels.

Chanel „Wallet on Chain“

Die Chanel „Wallet on Chain“ ist eines der beliebtesten Modelle von Chanel, da sie nicht nur luxuriöses Design, sondern auch Funktionalität in einem Portemonnaie vereint. Die „Wallet on Chain“ von Chanel, auch unter der Abkürzung „WOC“ bekannt, gehört zu den vielseitigsten Produkten des französischen Luxusunternehmens, da sie als Portemonnaie verwendet werden kann und gleichzeitig auch eine praktische Crossbody Bag und Clutch ist. Dabei erinnert sie von ihrem Design und ihrer Form stark an die klassische 2.55 Flap Bag von Chanel, liegt preislich jedoch weit unter ihrem Preis.

Chanel „Classic Card Holder“

Der „Classic Card Holder“ von Chanel ist der ideale Begleiter für alle Damen und Herren, die im Alltags- und Berufsleben ungern ein großes Portemonnaie mit sich tragen wollen. Das Kartenetui überzeugt mit dem für Chanel typischen gesteppten Rautenmuster, CC-Logo in Gold oder Silber und einer exzellenten Verarbeitung aus hochwertigem Kalbs- oder Lammleder. Die Fächer des „Classic Card Holders“ von Chanel verstauen die wichtigsten Karten nicht nur kompakt, sondern auch auf eine elegante und luxuriöse Art. Auch für elegante Abendveranstaltungen bietet sich dieses Modell von Chanel an, da Männer es praktisch in der hinteren Hosentasche und Frauen es spielend leicht in ihrer Clutch verstauen können.

Chanel „Boy Wallet“

Zu den beliebtesten Modellen bei Chanel Geldbeuteln gehört auch die „Boy Wallet“. Angelehnt an die „Boy Bag“, überzeugt dieses Modell mit einem Look, der lässiger und moderner wirkt als die klassischen Chanel Portemonnaies. Das Kaviar-Leder mit seiner grobkörnigen Oberfläche und die Hardware im Used Look verstärken den legeren Look und machen die „Boy Wallet“ zu einem idealen Begleiter für den Alltag. Erhältlich ist die „Boy Wallet“ auch mit einer abnehmbaren Kette, sodass sie schnell zu einer praktischen Crossbody Bag umgewandelt werden kann. Für alle, denen die klassischen Modelle von Chanel zu elegant und filigran sind, ist die „Boy Wallet“ die richtige Wahl.

Häufig verwendete Materialien bei Chanel Portemonnaies

Chanel Kalbsleder

Für die Taschen und Portemonnaies von Chanel wird bevorzugt feines Kalbsleder verwendet. Kalbsleder fühlt sich besonders weich und anschmiegsam an, ist dabei aber dennoch sehr robust und eignet sich sehr gut für die für Chanel typischen Absteppungen. Des Weiteren kann Kalbsleder vielseitig verarbeitet werden und sowohl ein glänzendes Finish haben als auch im Vintage-Look auftreten.

Chanel Lammleder

Auch hochwertiges Lammleder gehört zu den am häufigsten von Chanel verwendeten Materialien. Lammleder sieht nicht nur sehr edel aus, sondern hat auch eine besonders glatte und weiche Oberfläche, die an Samt erinnert. Im Gegensatz zu Kalbsleder ist Lammleder jedoch schmutzempfindlicher und anfälliger für Kratzspuren.

Chanel Kaviar-Leder

Kaviar-Leder hat eine gröbere, körnigere Oberfläche als die anderen Ledersorten, die Chanel verwendet und ist dadurch besonders langlebig und unempfindlich für Schmutz und Kratzer. Chanel Portemonnaies aus Kaviar-Leder sind sehr gut für den täglichen Gebrauch geeignet, da sie nur sehr langsam Gebrauchsspuren zeigen und über die Zeit eher an Patina gewinnen.

Chanel Lackleder

Ein weiteres Material, das häufig bei Chanel Portemonnaies Verwendung findet, ist Lackleder. Lackleder hat eine glatte, glänzende Oberfläche, die das Material besonders edel und luxuriös wirken lässt. Gleichzeitig ist Lackleder aber auch sehr pflegeleicht und kann mit einem Tuch einfach abgewischt werden.

Beliebte Styles mit Chanel Portemonnaies

Chanel bietet für jeden Geschmack und jeden Anlass das richtige Portemonnaie. Alle, die gerne auf einen großen, unhandlichen Geldbeutel verzichten wollen, sollten zu dem „Classic Card Holder“ von Chanel greifen. Dieser bewahrt alle wichtigen Karten sicher auf und sieht dabei auch noch sehr elegant und luxuriös aus. Geschäftsmänner können das Kartenetui in der hinteren Tasche ihrer Anzughose verstauen, während Damen es auch in ihrer kleinsten Handtasche unterbringen können. Besonders praktisch ist jedoch auch die „Wallet on Chain“ von Chanel, da sie nicht nur als Portemonnaie, sondern gleichzeitig auch als Clutch und Crossbody Bag genutzt werden kann. Für ein Treffen mit der besten Freundin kann die „Wallet on Chain“, kurz „WOC“, zu einem femininen Wickelkleid und Kitten Heels oder aber auch zu lässigen Boyfriend Jeans, einem Band T-Shirt und Sneakers kombiniert werden. Die filigrane Kette und das charakteristische Chanel Design verleihen jedem noch so schlichten Look einen Hauch Luxus und französische Eleganz. Abends kann die „WOC“ schnell zu einer eleganten Clutch umfunktioniert werden und ist der perfekte Begleiter zu einem schönen Cocktailkleid und High-Heels.