Chanel Rucksäcke

„Mode verändert sich, Stil bleibt für immer!“ Noch vor Kurzem hätte man jeden verpönt, der behauptet, dass Rucksäcke cool sind. Einzig und allein für naturliebende Touristen in 7/8-Hosen und weißen Socken in Ökosandalen taugte er. Doch mit Chanel stehen alle Zeichen auf eine Moderevolution. Vor ein paar Jahren entwarf Karl Lagerfeld einen Vintage-inspirierten Canvas-Rucksack und löste damit einen Sturm der Begeisterung aus. Seitdem sind Chanel Rucksäcke bei Fashionistas auf der ganzen Welt heiß begehrt. Auch Celebrities wie Rihanna, Beyonce, Kate Moss und Gigi Hadid wurden bereits mit einem Chanel Rucksack gesichtet. Dabei bleibt Chanel seiner revolutionären Ästhetik stets treu und überträgt die typischen Charakteristika der ikonischen Chanel Taschen einfach auf seine Rucksäcke. In der Vergangenheit hat sich die klassische Chanel Tasche immer wieder neu erfunden und das Gleiche gilt auch für den Chanel Rucksack. Das typische Chanel Logo und das Steppmuster haben den Chanel Rucksack zum Objekt der Begierde vieler Frauen gemacht. Immer wieder bekommt der Rucksack auch neue modische Upgrades, diese reichen von Used-Effekten und Graffiti-Logos bis hin zu Schnürungen für einen subtilen Grunge-Look. Unser Fazit: Ein Chanel Rucksack ist ein zeitloser Klassiker, der in jeden Kleiderschrank gehört!

  • >
      <Bekleidung
    • >
        <Westen
    • >
        <Trachten
    • >
        <Tops
    • >
        <Shirts
    • >
        <Röcke
    • >
        <Pullover
    • >
        <Mäntel
    • >
        <Kostüme
    • >
        <Kleider
    • >
        <Jeans
    • >
        <Jacken
    • >
        <Hosen
    • >
        <Hemden
    • >
        <Blusen
    • >
        <Bademode & Wäsche
    • >
        <Anzüge
  • >
      <Taschen
  • >
      <Schuhe
  • >
      <Schmuck
  • >
      <Accessoires
  • >
      <Uhren
<Filters
Sortieren
Geschlechter
Marke
Preis
Zustand

Kombinationen mit Chanel Rucksäcken

Der Chanel Rucksack für den lässigen Streetstyle-Look

In einem schwarzen Chanel Lederrucksack mit den typischen Details wie dem Chanel Logo und dem Steppmuster kannst du all deine notwendigen Sachen für den täglichen Gebrauch nicht nur praktisch sondern auch stylisch verstauen. Der luxuriöse Chanel Rucksack passt besonders gut als Kontrast zu Denim- und Leder-Ensembles. Zu einem lässigen Outfit mit Cropped Flared Jeans, T-Shirt und Lederjacke kannst du den Chanel Rucksack als Eyecatcher kombinieren und so mühelos alle Blicke auf dich ziehen. Durch das cleane Design mit Retro-Vibe passt der Chanel Rucksack sowohl zum wilden Mustermix als auch zu monochromen Looks. Das Allroundtalent von Chanel funktioniert zu jeder Jahreszeit und verleiht dir einen subtilen Hauch von Luxus.

Der Chanel Rucksack für den Büro-Look

Der angemessene Look für das Büro ist essentiell, denn er beeinflusst maßgebend, wie du auftrittst und auch wahrgenommen wirst. Ein perfekter Begleiter ins Büro ist dabei der schwarze oder weiße Chanel Rucksack aus der „Gabrielle“ Linie. In Kombination mit klassischen Business-Ensembles aus Bleistiftrock, Bluse und Pumps, bildet dieser Chanel Rucksack einen interessanten Stilbruch und zeugt von modischem Einfühlungsvermögen. Er funktioniert auch super zu monochromen Looks aus 7/8-Hose, Bluse und Blazer und zu Herrenanzügen. Entdeckt haben wir das Must-Have bereits an Modeikonen wie Sarah Jessica Parker, Kate Moss, Kendall Jenner und Sienna Miller. Und US-Sänger Pharell Williams beweist in der aktuellen Werbekampagne, wie ein Chanel Rucksack spielend zum coolen Unisex-Piece umfunktioniert werden kann. Seinen Geschmack teilen auch Celebrities wie Kanye West, David Beckham, Justin Bieber und The Weeknd. Im Anzug mit Chelsea Boots oder edlen Sneakers ist der Chanel Rucksack das Statussymbol der heutigen Zeit.

Der Chanel Rucksack für den Boho-Style

Das Coachella-Festival, das jedes Jahr in Kalifornien stattfindet, ist der Hot-Spot für Bohemian und Ethno Styles und dient vielen als Inspirationsquelle. Superstars wie Diane Kruger, Kendall Jenner und Selena Gomez kombinieren ihren Chanel Rucksack im Graffiti-Look zu fließenden Maxikleidern und Wedges, während sie vor dem Riesenrad, dem Wahrzeichen des Festivals, posieren. Auch Kombinationen aus Jeansshorts, Carmen-Bluse und derben Ankle Boots verleiht ein Chanel Rucksack einen lässigen Retro-Touch. Chanel hat mit seinem Rucksack nicht nur einen praktischen, sondern auch einen stylischen Allrounder geschaffen, der sich nicht ohne Grund großer Nachfrage erfreut.

Chanel Rucksäcke Second Hand und Second Season kaufen

Aktien oder Immobilien? Nein! Wir investieren jetzt in einen Chanel Rucksack. Denn der ist nicht nur zeitlos, sondern kann sogar auch noch an Wert steigen. Bei Catchys kannst du eine tolle Auswahl an Second Hand Chanel Rucksäcken entdecken, die nur von authentifizierten Partnershops mit Echtheitsgarantie und Käuferschutz angeboten werden. Catchys ermöglicht es dir auf diese Weise, einen der begehrten und neu oftmals gar nicht mehr erhältlichen Rucksäcke zu ergattern. Wenn du dann aber einen Chanel Rucksack dein Eigen nennen kannst, kannst du ihn mit Stolz tragen, denn jeder Rucksack ist etwas Besonderes und hat Unikat-Charakter.

Kategorien
Filter/Sortierung
Rucksäcke×
Chanel×
Alle Filter Zurücksetzen×
Sortieren:
ChanelLeder Rucksäcke1809€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeinen Rucksäcke346.76€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeinen Rucksäcke965.67€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke1399€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke3000€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke3643.23€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke3348.03€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelMit pailletten Rucksäcke3490€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke598.72€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke3599.33€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke2501.98€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelGabrielle Leder Rucksäcke3008.54€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelGraffiti Leinen Rucksäcke2800€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2500€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeinen Rucksäcke438.94€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke3200€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke790€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke3511.54€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
Chanel2.55 Leder Rucksäcke2380€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelCocoon Rucksäcke1990€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelGabrielle Tweed Rucksäcke3600€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelGraffiti Leinen Rucksäcke3260€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke3100€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2231.65€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke900€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke1875€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2650€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke1750€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke3199€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke1339€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2194.72€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke4688.81€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke3325.7€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2250€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelLeder Rucksäcke2231.65€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke1500€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke1842.03€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelRucksäcke2523.03€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelSchaf Rucksäcke2750€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelSeide Rucksäcke273.9€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke2989€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand
ChanelTimeless Leder Rucksäcke1649€
Einheitsgrösse
Versand zzgl. Versandkosten
Second Hand

Fake Check Chanel Rucksäcke

Auch ein Fashion-Experte kann durchaus auf eine Chanel Rucksack Fälschung reinfallen. Bevor du dich für einen Kauf der Modelle entscheidest, informiere dich also ausreichend, damit das Risiko für eine Fälschung vollkommen beseitigt werden kann. Unser Fake Check Video sowie unser Magazinartikel kann hierbei Abhilfe schaffen. Denn nur mit ausreichend Expertise wirst du nicht auf eine Fälschung hereinfallen. Im Folgenden findest du weitere Merkmale, an denen du erkennen kannst, dass es sich um ein Original Chanel Produkt handelt. Das legendäre Chanel Logo kann ein erstes Indiz liefern, ob du es mit einem Fake zu tun hast oder nicht. Das Logo besteht immer aus zwei sich abgewandten und ineinandergreifenden C’s. Dabei überlappen sich die C´s. Oben liegt immer das Rechte über dem Linken und unten liegt das Linke über dem Rechten. Die Breite von jedem C sollte genauso breit sein wie die Lücke zwischen den beiden Buchstaben. Bei vielen Fälschungen wirkt der Logo-Verschluss leicht abgerundet, bei Originalen ist er eher flach und kantig. Auf jedem Logo-Verschluss findest du zudem auf der Rückseite die Gravur „Chanel Paris“. Die Gravur muss immer klar, relativ dünn, ausgeglichen und symmetrisch gestempelt sein. Am besten ihr vergleicht das Logo ganz simpel mit einem Bild eines Originals. Chanel verwendet nur hochwertiges Echtleder, das viel schwerer ist als Kunstleder und im Laufe der Zeit eine natürlich Patina entwickelt. Das Leder darf nicht nach Plastik, Kunststoff oder sonstigen chemischen Gerüchen riechen und sollte sich weich anfühlen. Achte auch auf die Legierungen an den Kanten des Chanel Rucksacks, denn die sollten immer gleichmäßig sein. Bei Fakes sind die Kanten oft ungleichmäßig verarbeitet und weisen eine mangelnde Qualität auf. Bei dem Stitching solltest du darauf achten, dass die gesteppten Muster sowie die Logos in einer Linie verlaufen. Wer es genau wissen will: Es sollten mindestens 10 Stiche pro 2,5cm Naht sein. Auch wenn Taschen auf der Vorderseite oder an den Seites der Rucksäcke platziert sind, wird das Stitching-Muster niemals unterbrochen. Man kann es sich so vorstellen: Ein Chanel Original ist im Muster symmetrisch, das bedeutet, wenn zwei Teile eines Rucksacks zusammengenäht werden, muss das Muster trotzdem abschließen, damit es vollständig ist, ähnlich wie bei einer Mustertapete. Fakes werden oft aus unterschiedlichen Stücken einfach aneinandergenäht, sodass es zu einer Verschiebung des Musters kommt. Ein weiteres Indiz sind die Nähte. Bei einem Original Rucksack sind die Nähte perfekt und akkurat verarbeitet. Die Gliederketten sind bei den Chanel Rucksäcken relativ schwer, was aus der Verwendung hochwertiger Materialien resultiert. Dabei ist die Naht des Leders unsichtbar, da sie genau dort liegt, wo auch die Kettenriemen platziert sind. Zudem muss das Leder absolut gerade in den Kettenriemen liegen und darf keine Hügel oder sonstige Mängel aufweisen. Auf Catchys findest du eine Auswahl an authentifizierten Partnershops mit Echtheitsgarantie und Käuferschutz. So minimierst du bei einem Einkauf über Catchys auch das Risiko für eine Fälschung.

Alternativen zu Chanel Rucksäcken

Chanel spielt natürlich in der ersten Liga, was Luxus und Design betrifft. Nichtsdestotrotz bieten Labels wie Gucci und Louis Vuitton tolle Alternativen zu den Kreationen des Traditionshauses. Beide Luxuslabels sind auf Taschen, Rucksäcke und andere Kleinlederwaren spezialisiert und bieten daher eine hochwertige Qualität. Wenn du eine Alternative zu einem Chanel Rucksack suchst und deinen Kleiderschrank um eine zeitlose Investition bereichern möchtest, dann solltest du dir den „Queen Margaret“ Rucksack aus gestepptem Leder von Gucci näher ansehen. Dieser Gucci Rucksack ist ein absoluter Hingucker und mit seinem Bambushenkel eine würdevolle Hommage an die legendäre „Bamboo Bag“ von Gucci. Als Allroundtalent kannst du den Gucci Rucksack lässig als auch glamourös stylen. Mit dem „Vintage Palm Springs“ Backpack von Louis Vuitton hast du eine anspruchsvolle Alternative zu dem Chanel „Graffiti Backpack“. Louis Vuitton greift das Design von Chanel perfekt auf und interpretiert es mit seiner eigenen legendären Ästhetik. Preiswertere Alternativen dürften die Labels Love Moschino und MCM bieten. Die „Quilted Backpack Clutch” von Love Moschino greift das Steppmuster von Chanel auf und lancierte so ein elegantes Must-Have. Das Material ist allerdings kein Echtleder, so wirst du bei der Qualität kleine Abstriche machen müssen. Dafür eignet sich der Love Moschino Rucksack für jede Gelegenheit, unabhängig von der Jahreszeit. Besonders cool und lässig sieht er natürlich zu Kontrastmaterialien wie Denim, Seide und Leinen aus. Aber auch zu Hosenanzügen und Business Outfits wirkt er edel und chic. Auch der „Stark Backpack“ in medium black von MCM stellt eine günstigere Alternative zum Chanel Graffit-Rucksack dar und besteht aus texturiertem Monogramm-Kunstleder.

Beliebte Rucksackmodelle von Chanel

„Gabrielle Backpack“
Chanel ist mit dem Rucksack aus der „Gabrielle“- Linie mal wieder ein Fashion-Coup gelungen. Das ikonische Stück ist aus glattem Kalbsleder gefertigt und besticht durch seine Vintage-Optik. Dabei sorgt das Steppmuster für das typische Chanel-Flair, das wir bereits von Klassikern wie der Chanel 2.55 kennen und lieben. Die Schultergriffe sind in dem gleichen Lederton gehalten und jeder Griff wird dabei einmal von einer gold- und einer silberfarbenen Gliederkette aus Metall umschlungen. Natürlich darf das Chanel-Logo in Silber auch nicht fehlen, das ikonische Detail, das alle Frauenaugen glänzen lässt. Der Rucksack hat keinen „Flap“, sondern wird zugezogen, um den Rucksack zu schließen. Genauso selbstbewusst wie einst Coco Chanel, sind auch die neuen Designs von Chanel. In der „Gabrielle“-Linie gibt es z.B. keine Clutch, in der Frauen gerade mal ihren Lippenstift und ein Spiegelchen verstauen können. Vielmehr sollen die Designs eine Hommage an die Rebellin Coco Chanel sein, die Frauen weltweit dazu inspiriert hat, über ihr Leben und ihren Stil selbst zu entscheiden. Bei einer Größe von 24x23x11.5cm kostet das Standout-Piece ca. 3.000€.
 chanel gabrielle backpack
 chanel 2.55 backpack
„2.55 Backpack“
Schauspielerinnen wie Sarah Jessica Parker und Julia Roberts sowie It-Girls wie Gigi Hadid und Kendall Jenner zeigen sich gerne mit ihren Chanel Rucksäcken aus genarbtem Kalbsleder in der Öffentlichkeit. Ein Blick auf den Rucksack reicht aus und wir wissen auch, warum. Der Rucksack ist eine Übersetzung des ultimativen Chanel-Klassikers, der Chanel 2.55. Das ikonische Stück hat das typische Steppmuster und Chanel Logo und greift die Ästhetik der Chanel 2.55 in Perfektion auf. Die Schultergriffe sind dabei ganz traditionell aus Leder. Zudem besitzt der Rucksack einen halbmondförmigen „Flap“, den Klappdeckel, mit dem typischen CC-Logo-Verschluss. Also nicht nur praktisch, sondern auch stylish: Die 90‘s sind mit Chanel zurück und damit feiert auch der Rucksack sein Comeback. Aufgrund seines minimalistischen Designs ist diese Variante des Chanel Rucksacks ein absolutes Stylingwunder. Das Design ist zeitlos und funktioniert daher zu Business Outfits, Street-Styles als auch zu Glamour Ensembles. Der Rucksack hat eine Größe von 23x24x12cm und liegt bei einem Preis von ca. 4.000€.
„Graffiti Backpack“
Chanel sorgte mit der Lancierung seines Vintage Chanel Rucksacks für eine wahre Hysterie, denn weltweit ist dieses Standout-Piece restlos ausverkauft. Ob in grün, beige, grau oder lila, der Chanel Rucksack aus Canvas besticht mit seinem Retro-Flair und einem Graffiti-Print. Das Design ist clean, weist aber folgende Details auf: Eine Vordertasche mit Reißverschluss, Schultergurte mit dem Chanel-Logo als Print, die am unteren Ende mit Kettendetails versehen sind, doppelte Reißverschlüsse, ein Logo-Anhänger, eine Reißverschlusstasche im Inneren, ein Logo-Patch aus Leder an der Innenseite, mehrfarbige Garne, die zu einem Zopf geflochten werden und die an dem Reißverschluss als Öffnungshilfe anbracht sind, und ein Karabinerhaken mit mehrfarbigen Garnen, die einmal um den Chanel Rucksack herumführen. Die Used-Effekte, Graffiti-Logos und Schnürungen verleihen dem Lederrucksack einen grungy Touch, der perfekt zu Streetstyle-Looks passt. Auch wenn der Rucksack, der neu bei einem Preis von 4.000€ lag, nicht mehr hergestellt wird, besteht immer die Chance, ein Exemplar Second-Hand zu ergattern, so wie z.B. auf Catchys.
 chanel graffiti backpack
 chanel tweed canvas backpack
„Tweed/Canvas Backpack“
Chanel präsentierte seine Cruise Collection in Havanna und der militärisch angehauchte Chanel Rucksack genoss seine volle Aufmerksamkeit auf dem El Paseo del Prado. Das Design besticht durch zwei seitlich angebrachte Vordertaschen mit Reißverschluss. Zudem lässt sich der Rucksack durch einen Zugmechanismus öffnen und schließen und besitzt auch einen Klappdeckel, den „Flap“, mit dem CC-Logo-Verschluss. Der Rucksack ist aus Canvas mit Tweed-Einsätzen gefertigt, in die zudem Kalbsleder eingearbeitet wurde. Diese Kombination aus verschiedenen Materialien macht den Rucksack zu einem außergewöhnlichen Eyecatcher. Das typische Chanel-Logo befindet sich auf dem halbmondförmigen „Flap“ und ist rutheniumfarben gehalten. Der Rucksack hat eine Größe von 32,5×27,5x17cm und einen Preis von ca. 6.000€. Alternativ gibt es das Design auch als Allover-Leder Vaiante. Besonders beliebt ist der Chanel Rucksack in der Farbe khaki, die den Military-Style weiter unterstreicht. Diese Variation des Chanel Rucksacks ist ein absoluter Big Player, da er jedem Streetstyle-Look den finalen Touch verleiht. Besonders gut harmoniert der Rucksack mit Materialien wie Leder, Denim, Seide und leichten Stoffen wie Leinen.

Häufig verwendete Materialien bei Chanel Rucksäcken

Kalbsleder

Kalbsleder ist das Hauptmaterial, aus dem die Chanel Rucksäcke produziert werden. Das Chanel Kalbsleder zählt zu den hochwertigsten Ledersorten und ist vorwiegend südamerikanischer oder europäischer Herkunft. Die Faserstruktur des Leders ist im Gegensatz zu dem ausgewachsener Tiere besonders fest und gleichmäßig. Es fühlt sich anschmiegsam an und ist dabei trotzdem straff.

Tweed

Der berühmte Tweed, den Mademoiselle Chanel so sehr liebte, wird natürlich auch auf die Designs der Chanel Rucksäcke übertragen, denn nichts definiert den Stilcode von Chanel wie dieser Stoff. Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Stoff, der aus Wolle gewebt wird und besonders robust, strapazierfähig, atmungsaktiv und langlebig ist. Tweed besitzt einen extrem hohen Tragekomfort, da er sich der Körperform anpasst.

Canvas

Bei Canvas handelt es sich um ein extrem festes und wasserabweisendes Gewebe, das aus Baumwolle besteht. Canvas ist also sehr langlebig und eignet sich dadurch ideal für die hochwertigen Chanel Rucksäcke.

Chanel Logo

Alle Chanel Rucksäcke sind mit dem legendären CC-Logo versehen. Das Logo wird dabei sehr präsent und plakativ platziert und ist meist aus reinem Metall gefertigt. Bei den höherpreisigen Chanel Rucksäcken, wie z.B. dem Tweed Chanel Rucksack, kann das Logo auch durchaus aus reinem Gold oder Silber gefertigt sein. Das spiegelt sich dann auch im Preis wieder, denn der Tweed Rucksack liegt bei ca. 11.000€. Jedoch dürfte sein Wiederverkaufswert auch durchaus noch höher liegen, da das ikonische Stück nicht mehr produziert wird.

Beliebte Styles mit Chanel Rucksäcken

Chanel Rucksäcke sind absolute Kult-Objekte geworden. Das hat dazu geführt, dass viele Modelle bereits restlos ausverkauft sind. Second Hand Stücke von Chanel sind also jede Investition wert, da sie für die Ewigkeit gemacht werden und zeitlos sind. Einige Modelle, wie z.B. die aus der „Gabrielle“-Serie werden mit einer gewissen Patina sogar eine Wertsteigerung erleben. Die Standout-Pieces sind der Graffiti-Rucksack und die Lederrucksäcke mit Steppmuster, da sie subtilen Retro-Charme versprühen und als Stylingwunder jeden Look perfekt abrunden. Um dir beim Styling deines neuen Chanel Rucksacks zur Seite zu stehen, haben wir die schönsten Looks als Inspiration in einem Pinterest Board für dich zusammengefasst.