VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE VERGLEICHE MILLIONEN ANGEBOTE FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN FINDE DIE BESTEN SCHNÄPPCHEN SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS SHOPPE BEI UNSEREN PARTNERSHOPS
Close Menu

Supreme

Streetwear Deluxe

Es gibt Mode, die trifft genau den Fashiongeist. Es gibt coole Mode, die trifft genau den Fashiongeist. Und es gibt Supreme. Wie der Name der Brand schon ahnen lässt, ist die Skater Marke on top, was den Coolness Faktor, seine Hoodies oder Werbegesichter betrifft. Und das, obwohl es Supreme zu sehr erschwinglichen Preisen zu haben gibt. 1994 wurde das Label von John Jebbia in New York City gegründet. Mit einem Startkapital von nur 12.000 Dollar hat er sich alleine dazu entschieden Fashion zu designen und kurz darauf seinen ersten Mitarbeiter, den Skater Gio Estevez eingestellt. DIe Brand ist bis heute unverändert exzentrisch und provokant. Dem rockigen Style steht besonders eine Prise Vintage ausgezeichnet - und darum haben wir die Highlights von Supreme auch bei Catchys versammelt.

Mütze Supreme Second Hand & Sale
Kategorie
Filter
gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
76.16 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Fotografie
87 €

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
105 €
Gr. 58 cm

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
180 €
Gr. S International

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
90 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Wolle hüte, mützen
194.36 €
Gr. 54 cm

gebraucht
Supreme
Taschen
210 €

gebraucht
Supreme
Kunst bunt
5136 €

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
80 €
Gr. 54 cm

gebraucht
Supreme
Accessoires
223.16 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Sparbüchse
180 €

gebraucht
Supreme
Sneakers bordeauxrot
230 €
Gr. 43 EU

gebraucht
Supreme
Accessoires und dekoration
75 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Büroaccessoire
265 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
64 €
Gr. 54 cm

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
85 €
Gr. 54 cm

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
135.2 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Hohe turnschuhe
267.22 €
Gr. 7.5 UK

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
50.21 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
135 €
Gr. M

gebraucht
Supreme
Accessoires und dekoration
256.08 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Tischkultur
160 €

gebraucht
Supreme
Leder hüte, mützen
130 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Accessoires und dekoration
189 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
129 €
Gr. 54 cm

gebraucht
Supreme
Mode metall silber
126.75 €

gebraucht
Supreme
Handschuhe
167.37 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Kunst
140 €

gebraucht
Supreme
Wolle chapeau / bonnet
100 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Leinen business tasche
350 €

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
85 €
Gr. 57 cm

gebraucht
Supreme
Mode stahl rot
105 €

gebraucht
Supreme
Ablagen
280 €

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
70 €
Gr. S International

gebraucht
Supreme
Hüte, mützen
118 €
Gr. M International

gebraucht
Supreme
Taschen
160 €

gebraucht
Supreme
Leder hüte, mützen
205.98 €
Gr. 57 cm

gebraucht
Supreme
Accessoires und dekoration
87 €
Gr.

gebraucht
Supreme
Accessoires und dekoration
110 €
Gr.

Wusstest Du, dass …

  1. das Design und die Raumaufteilung des Supreme Stores in New York City sehr geräumig und offen gestaltet ist, damit Skaters direkt mit ihren Skateboards hineinfahren können.
  2. James Jebbia vor der Gründung von Supreme bereits bei der Eröffnung des Labels Stüssy in New York involviert war.
  3. Calvin Klein Klage gegen Supreme erhob, als das Label seine Logo Stickers auf die Kate Moss Calvin Klein Anzeige von 1994 klebte.
  4. Supreme im Jahr 2000 Cruiser Bikes in Zusammenarbeit mit Brooklyn Machine Works herausbrachte, die für $1.800 pro Exemplar verkauft wurden und mit dem für Supreme typischen Logo Sticker versehen sind.
  5. Gründer James Jebbia als Kind Schauspieler für die BBC Serie „Grange Hill“ war.
  6. Supreme Fans vor dem Launch einer neuen Kollektion Stunden oder sogar Tage vor den Stores anstehen und Supreme aus diesem Grund das Campen vor den Stores verbieten musste.

Supreme Produkte Second-Hand und im Sale kaufen

Die Designs des Streetwear Brands Supreme sind einfach und lässig im Schnitt, aber auffällig und oftmals provokant in ihrer Message. Auch viele Celebrities, u.a. Kanye West und Tyler, the Creator, sind Fans der Marke und zeigen sich gerne damit in der Öffentlichkeit, wodurch der Hype und die Nachfrage auf Supreme Produkte nur weiter erhöht wird. Bei neuen Kollektionen gilt es schnell zu sein, denn durch die hohe Nachfrage sind die Produkte der neuen Linien meist sehr schnell ausverkauft. Dies ist insbesondere bei Kollaborationen mit Künstlern und anderen Designern der Fall. Nichtsdestotroz lohnt sich ein Bick in den Outlet Bereich auf der Supreme Website. Im Online Outlet der Streetwear Marke werden Restbestände aus vergangenen Saisons und Kollaborationen häufig für einen Bruchteil des Originalpreises angeboten. Neben dem Online Supreme Outlet sollte man auch Second-Hand nach den begehrten Produkten Ausschau zu halten. Auch online ist der Second-Hand Markt in den letzten Jahren rasant gewachsen und bietet so eine Online-Plattform, auf der Second-Hand Produkte unkompliziert und schnell auch global gehandelt werden können. Auf diese Weise kann man nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern doch noch das gewünschte Produkt ausfindig machen oder sogar richtige Sammler-Stücke entdecken. Catchys bietet eine große Auswahl an hochwertigen Second-Hand Supreme Produkten von authentifizierten Partnershops, von der kultigen Bekleidung über Sneakers bis hin zu den beliebten Accessoires von Supreme wirst du hier garantiert fündig.

Supreme Brand Guide

Supreme Bekleidung

supreme hoodies
Weite, lässige Schnitte, hochwertiges Material und ein plakatives Logo – das macht die Mode des New Yorker Streetwear Labels aus. Und die scheinbar schlichte Formel spricht mit ihrem Erfolg für sich, insbesondere die Supreme Logo Hoodies und T-Shirts sind von der internationalen Streetstyle Szene nicht mehr wegzudenken und ein fester Bestandteil des Supreme Sortiments.

Supreme Sneakers

Die Accessoires von Valentino sind alles andere als schlicht und zurückhaltend. Ein Valentino Accessoire ist ein Statement, das jedes noch so simple Outfit spielend leicht aufwertet. Besonders bekannt sind die Valentino Accessoires mit den legendären Rockstud-Nieten, die einen Hauch Rock ’n’ Roll mit sich bringen und gerade verspielteren, romantischen Looks, z.B. schwingenden, floralen Kleidern, frech einen härteren Kontrast bieten. Die eckigen Rockstud-Nieten in Silber, Gold oder Gunmetal sind ein unverkennbares Kennzeichen von Valentino Accessories und schmücken vor allen Dingen die Lederwaren des italienisches Erfolgsunternehmens, ob kleiner Kartenhalter in mintfarbenem Leder mit goldenen Nieten, nudefarbener Ledershopper oder Schultertasche in Signalrot, mit Valentino kann jede Frau ihrem Leben ein bisschen Rock ’n’ Roll einhauchen – und das in Valentino-typischer Eleganz und Qualität!
supreme sneakers

Supreme Caps und Beanies

supreme caps
Besonders beliebt sind auch die Caps und Beanies von Supreme, die als Modeaccessoire fester Bestandteil der Skaterszene sind und mit Supreme-typischem, groß-plakativem Logo versehen sind. Die Klassiker werden in jeder Saison neu interpretiert und aktuellen Trends angepasst, verlieren dabei jedoch nie den lässigen Supreme Look.

Was ist das Erfolgsgeheimnis von Supreme?

Seit der Gründung im Frühjahr 1994 hat Supreme die Streetstyle Szene immer wieder revolutioniert. Der erste Store in New York stößt zunächst überwiegend bei der lokalen Skater- und Künstlerszene auf Begeisterung. Diese nutzt den Supreme Store nicht nur zum Einkaufen, sondern auch als Treffpunkt für Gleichgesinnte, um gemeinsam zu relaxen, Videos anzusehen und laut Musik zu hören. Das neue Shop-Konzept sorgt jedoch schnell für internationales Aufsehen und überzeugt nicht nur als Streetstyle Label, das für Qualität und Style steht, sondern vor allen Dingen für Authentizität und ein Community-Gefühl. Die Entwürfe von Supreme verkörpern eine Ästhetik, die sich von der Konkurrenz abhebt und häufig mit provokativen Slogans auffällt. Dabei verfolgt Gründer James Jebbia das Ziel, sich stets weiterzuentwickeln und sich nicht auf dem Erfolg auszuruhen. Über die Jahre kann Supreme viele beeindruckende Designer, Künstler, Fotografen und Musiker für Kollaborationen gewinnen und auf diese Weise eine einzigartige Brand Identity schaffen. Ein authentisches Auftreten steht bei Supreme auch heute noch im Vordergrund. Aus diesem Grund engagiert das Label für seine Lookbooks meist Profi-Skater und geht nur strategisch gut durchdachte Kollaborationen ein.

Was steckt hinter dem plakativen Supreme Logo?

Das einprägsame Supreme Logo aus weißen Blockbuchstaben in einer roten Box, das Supreme seit 1994 verwendet, ist von der amerikanischen Künstlerin Barbara Kruger inspiriert. Kruger versieht ihre Schwarzweiß-Fotografien seit den 70er Jahren mit einer aussagekräftigen Überschrift aus weißen Buchstaben in einem roten Kasten. Die Künstlerin erhob keine Anklage gegen das Streetwear-Label, ironischerweise verklagte Supreme jedoch Leah McSweeney, Gründerin des Streetstyle Brands Married to the Mob (MTTM) für die Verwendung einer parodierten Version des Logos („Supreme Bitch“). Barbara Kruger bezeichnete Supreme daraufhin als „what a ridiculous clusterfuck of totally uncool jokers“.

Die Geschichte von Supreme

1994

Der erste Supreme Store wird im April 1994 in Downtown Manhattan eröffnet. Das Startkapital von Gründer James Jebbia beträgt dabei nur $12.000. Das Supreme Team und die Kundschaft des neuen Shop-Konzepts besteht aus Mitgliedern der jungen New Yorker Skater- und Künstlerszene.

2004

Ein zweiter Supreme Store wird in Los Angeles eröffnet. Dieser ist fast doppelt so groß wie der Store in New York und hat einen Indoor Skate-Park.

2006

Supreme baut seine eigene Website auf.

2009

Supreme veröffentlich sein erstes eigenes Lookbook.

2011

Supreme betritt den britischen Markt mit einem Store in London im September 2011.

2012

Mit der Kollaboration mit Comme des Garçons gewinnt Supreme die Aufmerksamkeit der internationalen Modeszene.

2013

Ende 2013 beginnt Supreme damit, seine Produkte über einen Online-Shop europaweit zu verkaufen.

2016

Der erste Store in Frankreich wird im März 2016 in Paris eröffnet.

2017

Die Zusammenarbeit von Supreme und dem Luxusunternehmen Louis Vuitton wird im Januar 2017 bekanntgegeben. Die Produkte der Kollaboration werden im Juni 2017 in Pop-up Stores in Sydney, Seoul, Tokio, Paris, London, Miami und Los Angeles verkauft.

Newsletter

TAUSCHE EMAIL GEGEN EXKLUSIVE VORTEILE