Chanel Boy Bag

Das französische Luxushaus Chanel gilt ja ohnehin schon als absoluter Klassiker, da ist es natürlich auch nicht verwunderlich, dass auch das ein oder andere Teil zum All-Time-Favoriten unter Modeliebhabern geworden ist. So ist es zum Beispiel auch mit der Chanel Boy Bag. In ihr vereinigt sich das zeitlose Chanel Design mit modernen Elementen. Eine Crossbody Bag zum Verlieben.

Was macht die Chanel Boy Bag so besonders?

Die Chanel Boy Bag kommt in dem klassischen Design einer Flap Bag. Die rechteckige Form und der ikonische Kettenriemen lassen sofort erkennen, um welches Modell es sich handelt. Materialien wie Kalbsleder, Lammleder oder auch Pythonleder machen die Chanel Boy Bag besonders hochwertig. Wenn es um die Farbe und das Design geht, hat die Boy Bag so Einiges zu bieten: Von schlichten schwarzen Modellen über bestickt und aus buntem Leder bis hin zum legendären Chanel Tweed Stil – hier kommen alle auf ihren Geschmack. Die Boy Bag zeigt sowohl den Einfluss von Coco Chanel selbst, als auch den des jetzigen Creative Directors Karl Lagerfeld: Classic meets Cool. Ihren Namen hat die Chanel Boy Bag übrigens einem Liebhaber von Coco Chanel zu verdanken. Captain Arthur Edward “Boy” Capel war Polospieler und galt auch als Muse der Designerin.

Wie kann die Chanel Boy Bag gestylt werden?

Die Chanel Boy Bag ist nicht nur in ihrem Design sehr vielfältig, auch was die Stylingmöglichkeiten angeht, sind die Variationen schier endlos. Auch viele Stars lieben die Chanel Boy Bag bereits und haben ihren ganz eigenen Weg gefunden, das Modell zu kombinieren. Sex and the City Star Sarah Jessica Parker ist ja bekanntlich ein wahres Style-Chamäleon. Sie trägt ihre Boy Bag gerne auch im coolen Casual-Style mit Jeans, T-Shirt und Lederjacke. Eine große Sonnenbrille rundet den Look ab. Joan Smalls kreiert einen angesagten Streetstyle um ihr Modell der Chanel Boy Bag: Kurzer Rock, sportlicher Sweater und Sneaker ergeben einen tollen Stilmix. Das französische Dreamgirl Caroline de Maigret stylt das Designerstück ganz leger mit Jumpsuit und Taillengürtel. Selbstverständlich funktioniert die Chanel Boy Bag aber auch wunderbar zu eleganten Abendlooks. Das Kleine Schwarze, ein Pencil Skirt oder auch ein glamouröser Zweiteiler machen zu dem Traum aus Leder Einiges her.

Was kostet eine Chanel Boy Bag neu und Second Hand?

Je nach Größe und Material kostet die Chanel Boy Bag neu zwischen 3660€ und 7450€. Ob das Modell dabei aus Kalbsleder, Lammleder oder Textil, wie zum Beispiel Tweed besteht, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Mit etwas Glück kannst du aber auch ein Modell im Second Hand Bereich für etwas weniger Geld finden. Limitierte Boy Bags in einer kleineren Auflage können die Preise jedoch auch im Second Hand Markt ganz schnell in die Höhe treiben. Die Investition in die Modelle lohnt sich allerdings in jedem Fall, da sie sogar als Wertanlage gesehen werden können!

NEWSLETTER
Tausche exklusive Angebote gegen E-Mail Adresse
Wöchentlich exklusive Schnäppchen
Exklusive Rabatte und Gutscheine
Fashion Trends und Updates
Hiermit erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden. Mir ist bewusst, dass meine Daten gespeichert werden, um mir individuelle Angebote zuzusenden. Unsere AGB's und Datenschutzerklärung